Sicherung der Bilder bei Dauer Reboot in den Downloadmodus möglich?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sicherung der Bilder bei Dauer Reboot in den Downloadmodus möglich? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy A5 2017 im Bereich Samsung Galaxy A5 2017 (A520F) Forum.
Ciran

Ciran

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ein Frau von mir hat das Problem, dass er mit seinem Samsung A5 2017 nur noch in den Download Modus kommt. Wie er dahin gekommen ist, kann ich nicht sagen.

Evtl. wurde ein Update gezogen, welches sich Nachts automatisch herunter lädt dabei könnte der Akku leer gegangen sein.., Meine Vermutung...

Das eigentliche Problem ist, dass auf dem Gerät noch etliche Bilder drauf sind, die nirgends anders gesichert worden waren und sich noch auf dem Handy befinden.

Woran kann das liegen, dass das Gerät in den Download Modus lädt? In den Recovery Modus kommt er nicht mehr.

Wird durch das aufspielen einer Custom Rom oder einer Stock Rom der interene FLASH gelöscht // überschrieben und somit auch die Bilder unwiderruflich gelöscht?

Das Gerät selber ist zweitrangig. an erster Stelle steht die Sicherung der Bilder von dem Gerät.

Welche Möglichkeiten haben wir??
 
html6405

html6405

Lexikon
Hallo,

das könnte an einen fehlerhaften Speicher liegen. Wenn dieser bemerkt,
dass die freien Reserveblöcke ausgehen, dann könnte dies den kompletten Datenverlust vorbeugen.

Ciran schrieb:
Wird durch das aufspielen einer Custom Rom oder einer Stock Rom der interene FLASH gelöscht // überschrieben und somit auch die Bilder unwiderruflich gelöscht?
Sehr warhscheinlich bereits beim Flashen von TWRP, da der interne Speicher verschlüsselt ist und dies den Zugangsschlüssel ändert.
Ciran schrieb:
Das Gerät selber ist zweitrangig. an erster Stelle steht die Sicherung der Bilder von dem Gerät.

Welche Möglichkeiten haben wir??
Ich sehe aus der Ferne als einzige Möglichkeit die Mainboardinstandsetzung, soweit, dass der Speicher entschlüsselt wird und eine Datenrettung möglich wird.
Es könnte auch sein, dass man den Speicher zuerst klonen müsste, das kommt aber dann auf wenn man ihn mal analysiert.

Lg