Xposed auf dem A5(17)möglich? Android 8

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xposed auf dem A5(17)möglich? Android 8 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy A5 2017 im Bereich Samsung Galaxy A5 2017 (A520F) Forum.
latroe

latroe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo leute,
Ich wollte auf dem A5 Xposed installieren, aber der Installer meint das die API nicht kompatible ist.
Bin ich veraltet oder ist es tatsächlich noch nicht möglich?

Möchte eine push TAN App nutzen....
 
maik005

maik005

Urgestein
@latroe
Wieso nimmst du nicht Magisk Hide
 
latroe

latroe

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe versucht Magisk 17.3 versucht zu flashen. 17.1 habe ich auch probiert.

Es kommt beim flashen immer der Fehler-7 im TWRP ( 3 verschiedene versionen).
Was ist das Problem?
Liegt es an supersu, das es nicht kompatible ist?
Habe da mal was gelesen, bin mir aber nicht sicher....
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@latroe
du kannst nicht eine Root methode über die andere flashen.
Da beide das boot.img verändern und dann jeweils die andere abbricht, da die boot.img nicht mehr original ist

(nur meine vermutung... 100% weiß ich es bei dem Thema leider nicht.)

Aber einmal sauber mit Odin die originale Firmware flashen, dann TWRP flashen und danach Magisk sollte funktionieren?
 
latroe

latroe

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, dann habe ich richtig gelesen das Magisk auch rootet. Ich werde es probieren und berichten.
 
maik005

maik005

Urgestein
@latroe
genau...
SuperSu brauchst du dann nciht mehr.
Solltest du auch generell nicht mehr benutzen da es (EOL) End of Life ist und nicht mehr weiterentwickelt wird.
 
latroe

latroe

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe gestern noch mein A5 neu geflasht.
Dank TWRP konnte ich mein Backup von System und Daten schnell zurückspielen, das ich nicht ganz von vorn anfangen musste.
Habe nur noch SuperSU deinstalliert und fertig.
Mit der Sauberen Boot.img ging die Installation von Magisk.
Pushtan funktioniert jetzt endlich.

Danke für die Hilfe
 
maik005

maik005

Urgestein
@latroe
:)-old
 
Nufan

Nufan

Ikone
latroe schrieb:
Flash des Boot.img wäre ausreichend gewesen (wahrscheinlich auch ein simples unSu, für Magisk gibt es ein eigenes unroot).
Mit Xposed hättest du die App sicher nicht ans Laufen bekommen.