Symbole in der Statusleiste ändern

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Symbole in der Statusleiste ändern im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Alpha im Bereich Samsung Galaxy Alpha (G850) Forum.
Slayer77

Slayer77

Stammgast
Gibt es irgendwie eine Möglichkeit die Symbole wie zb wlan oder 4G in ein LTE Symbol zu wechseln oder die Position zu ändern von rechts zur mitte oder nach links usw.?

Ich nutze die [ROM] SM-G850F ★ Galaxy S6 Rom ★ v2.0 (20.5.2015).
Leider gibt es dort keine Möglichkeit um solche Einstellungen vorzunehmen.
 
L

lyris

Neues Mitglied
Ja: Du kannst die entsprechende APK Datei (Deine Icons liegen vermutlich in der SystemUI.apk) bearbeiten und eigene Icons einfügen.

Ich würde das gerne für mein Stock-ROM auch tun, aber leider will ich wegen dem Knox status von 0 keine Custom Recovery Flashen. Daher habe ich schlechte Chancen auf ein Backup und das bremst meine Experimentierfreudigkeit. Das Ganze habe ich bisher nur beim S3 mit JellyBean gemacht.

Bei Dir ist es aber kein Thema:
- Mach ein Backup!!!!
- Lad dir das "Advanced APKTool" runter
- zieh Dir die framework-res, die twframework-res und die Systemui.apk runter und leg sie in den 2-IN Ordner
- Starte das Tool
- Wähle Option 1 (Install Framework)
- installiere die beiden Framework-res.apks
- Wähle Nun Option 2 (Decompile APK) und zerleg die SystemUI.apk
- nun kannst Du erstmal die Grafiken (im Ordner res\drawable-xhdpi) editieren.
- Wenn Du QMG-Grafiken hast musst Du diese erstmal auf dem Handy mit einer App namens QMG2PNG umwandeln.


> Soweit so gut, ab hier kann ich nicht für die Richtigkeit garantieren (weil noch nicht selbst auf Samsung-Kitkat getestet)

- Scheinbar kannst Du eine datei: filename.qmg einfach durch die filename.png ersetzen, das machst Du mit allen Grafiken, die Du ändern willst.

- Wenn Du die Position/Größe anpassen willst, musst Du die entsprechenden xml-files editieren

- jetzt noch im APK-Tool mit Option 3 - Recompile APK die APK wieder zusammenbauen und die auf Deinem handy ersetzen (z.B. mit dem RootExplorer oder ADB-push etc.)

- Was ich nicht weiß (und wo ich mich über Deine Rückmeldung freuen würde): Bei Option 3 gibt es zwei essentielle Unterschiede:

> Recompile only
> Recompile/Zipalign and SIGN

Zipalign optimiert die größe der APK - geht also auch immer ohne.

Aber Sign ist meine Frage, wegen der ich mich nicht traue weiter zu
experimentieren, da ich ohne CustomRecovery aufgeschmissen bin, wenn meine SystemUI.apk nicht akzeptiert wird.

Beim S3 unter JB habe ich fertige System-APKs NIE gesigned und alles lief prima. Aber ich habe keine Ahnung wie das jetzt bei Kitkat und dem AdvancedAPK-Tool ist.