EFS Brick durch Gnabo Rom?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere EFS Brick durch Gnabo Rom? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
S

stiboan

Neues Mitglied
Hi ich habe eine frage ich hatte die Gnabo Rom drauf, die einwandfrei lief ohne Probleme, bis iwann ständig fehlermeldungen auftauchten wie

com.google.process.gapps has stopped


da ich mein Tablet jetzt die Tage nicht benutzt hatte und heute das wieder benutzen wollte, habe ich festgestellt dass ich nen bootloop habe. In der TWRP Recovery habe ich versucht nen wipe durchzuführen und ne alte recovery aufzuspielen aber ohne erfolg. Jetzt hänge ich fest und habe keine ahnung was ich machen soll.
 
B

boll

Stammgast
zB
Backup wieder herstellen?
oder
Stock-ROM flashen?
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Hallo

TWRP welche Wipe gemacht?

Bei Bootloops gehe ich wie folgt vor
- TWRP
- Wipe
- Advanced
- Wipe Cache, Data, System, Dalvic (nicht SD Karte)
- Dann via TWRP die Gnabo neu installieren
- Wipe Factory
- boot system

Stock Rom flashen... kommt drauf an ob man früher schon die N8000er Leak drauf gemacht hatte, dann klappt das aktuell nicht. Wenn man den alten Bootloader drauf hat (nicht die Leak hatte) ist mit dem Flash der KitKat Stock Rom dann der neue BL mit drauf.

Hier müsste also erst einmal geklärt werden welchen Status wir genau haben