1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Mouro, 26.03.2013 #1
    Mouro

    Mouro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Bitte steinigt mich nicht, habe mich stundenlang durch die Beiträge gelesen und habe noch einige offene Fragen:

    Ich habe ein Note 2 von Base bekommen mit vorinstallierter Software / Branding, Jellybean 4.1.1. Über Odin habe ich Root durchgeführt wie hier beschrieben, um dann festzustellen, dass ich es gar nicht brauche.
    Danach dachte ich ok, installierst du mal 4.1.2 Original (von Sammobile) dann wird ja alles gut sein. Hat auch geklappt, war dann wieder unrooted. Problem: der Counter hat mitgezählt. Also nochmals gerootet mit Odin und mit Triangle Away den Counter zurückgesetzt. Hat prima geklappt.

    Anzeige im Bootmenü jetzt:

    ODIN Mode
    Product Name: GT-N7100
    Custom Binary Download: No
    Current Binary: Samsung Official
    System Status: Custom

    Info zu Gerät:

    Android Version 4.1.2
    Basisbandversion: N7100XXDLK7
    Kernel - Version: 3.0.31-679347
    se.infra@SEP-66#1
    SMP PREEMPT Wed Dec 26 10:26:20 KST 2012
    Buildnummer: JZ054K.N7100XXDLL7

    Fragen:

    1: Wenn ich ein sauberes, ungerootetes 4.1.2 Jellybean aufspiele, geht dann der Zähler wieder auf 1 oder nicht?

    2: Oder interessiert im Garantiefall nur was im Bootmenü steht? ( Custom No)

    Mir gehts darum, im Schadensfall die Garantieansprüche nicht zu verlieren da Modifizierungen wie Custom ROM's nicht abgedeckt sind.

    Danke!!
     
  2. Woschdi, 26.03.2013 #2
    Woschdi

    Woschdi Android-Lexikon

    Du musst die originale FW via Odin aufspielen, danach mit CF Autoroot rooten (nicht mit einer Custom Recovery) und dann Triangle Away ausführen. Hast Du es auf diese Weise gemacht?

    Danach führst Du einen Wipe (Reset) in der Stockrecovery durch (vorsicht - ich glaube bei der Stockrecovery wird die int. SD gelöscht) und danach sollte auch der System Status wieder passen.
     
    Mouro bedankt sich.
  3. Mouro, 26.03.2013 #3
    Mouro

    Mouro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Woschdi, danke!

    1: Ich hoffe, das ist jetzt die richtige, originale Firmware. Ist die offizielle Stock ROM 4.1.2 (keine Custom ROM).

    2: Gerootet habe ich über Odin mit cwm6-root-note2.tar

    3: Danach habe ich Triangle Away ausgeführt.

    Also dieser Schritt ist auf jeden Fall nötig? Dann wäre alles wieder im originalen Werkzustand / Neuzustand und Root sowie alle meine Daten / Einstellungen wären weg. Hm, wenn das Gerät einen mit abgedeckten bösen Wasserschaden / Sturzschaden erlebt kann man das dann ggf. nicht mehr nachholen da technisch nicht mehr möglich.
    Wenn ich jetzt einfach nochmal die originale Firmware 4.1.2 "drüberbügele" ist Root auch weg, das reicht aber nicht aus?
     
  4. Woschdi, 26.03.2013 #4
    Woschdi

    Woschdi Android-Lexikon

    Nein, Du musst mit Chainfire´s Autoroot rooten ;) (nicht mit einer Custom Recovery bzw Clockworkmod=CWM)

    xda-developers - View Single Post - [N7100 All in 1]Stock ROM +How to Root+Reset counter+MobileOdin+Xposed

    Hier klickst Du auf Show Content, dann gehst Du nach dem Punkt 2 vor!

    1.) Originale FW flashen
    2.) rooten via CF Autoroot (Stockrecovery bleibt erhalten)
    3.) Triangle Away
    4.) Unroot im Superuser ausführen
    5.) Reset im Einstellungsmenu oder in der Stockrecovery (vorher int. SD sichern)

    Der 5. Punkt ist nur notwendig,falls Dein Systemstatus noch auf Custom steht, wovon ich aber ausgehe ;)


    EDit: Um die Datei nutzen zu können, musst Du die .zip einmal entpacken, bis Du eine .tar Datei bekommst ;)
     
    Mouro bedankt sich.
  5. Mouro, 26.03.2013 #5
    Mouro

    Mouro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke dir für die super schnelle Hilfe :thumbup:

    Punkt 2 und 4 waren also nicht richtig bzw. fehlten.
    Werde mir den Link am Wochenende in Ruhe durchlesen und alles durchführen.
    Vielen lieben Dank für deine Mühe und Geduld!!
     
  6. Mouro, 09.04.2013 #6
    Mouro

    Mouro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    habe hier nochmal eine grundlegende Frage:
    Heute habe ich mit mehreren 4.1.1 Stock ROM's versucht, diese aufzuspielen. Dabei hat sich jedesmal beim Samsung - Logo alles aufgehängt.
    Diverse 4.1.2 Stock ROM's kann ich problemlos aufspielen.
    Ich wollte wieder von original Stock gerootet 4.1.2 auf 4.1.1 zurück wegen des hohen Akkuverbrauchs.

    Was habe ich da übersehen? Muss man beim Downgraden etwas besonderes beachten?

    Danke!!
     
  7. Quick-Pick, 09.04.2013 #7
    Quick-Pick

    Quick-Pick Android-Experte

    @du hast Übersehen das es in 4.1.2 einen neuen Boatloader gibt und somit kann man nicht zurück auf 4.1.1

    Beim S2 war es damals genauso nur hatte jemand einen Patch zur Verfügung gestellt und man konnte auf Gingerbrad dann mit einer 3 Teiligen FW zurück.
     
    Mouro bedankt sich.
  8. evondem, 10.04.2013 #8
    evondem

    evondem Android-Lexikon

    Also mit der medote gehts, http://www.androidpit.de/de/android...tand-bei-Samsung-Galaxy-Note-2-zuruecksetzten
    Hab es selber gemacht , ,nachdem flashen startet das gerät neu und bleibt dann bei Samsung Logo stehen, wenn nach 5min.immer noch Samsung Logo ist dann Power laut taste und Home taste gedrückt halten dann mit stock CWM wipe data factory reset durchführen neu starten danach hat mann 4.1.1
    Gruß

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Quick-Pick und Mouro haben sich bedankt.
  9. Mouro, 10.04.2013 #9
    Mouro

    Mouro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Guten Morgen und danke, das habe ich also übersehen.

    Werde es heute abend probieren.
    Habe von gestern abend 23:00 Uhr voll geladen bis heute früh 06:00Uhr von 100% runter auf 71% das geht gar nicht.
    Wipe Data Factory Reset ok also alle Daten weg = Werkszustand stimmts? Aber egal Hauptsache der Akku hält wieder. Datensicherung habe ich ja.
     
  10. Quick-Pick, 10.04.2013 #10
    Quick-Pick

    Quick-Pick Android-Experte

    Prüf mal deine Apps denn soviel Energie ist ungewohnt und viel.
    Was hast du für eine Rom, Kernel, Modem?

    Also ich habe die Wanam v3.4 Stock mit Theme und Thor Kernel 0.19 auf meinem ersten NOTE II und mein Akku hält Bombe.
    Gestern Abend habe ich auf mein anderes NOTE II die neue XXDMC3 FW gezogen und bis heute morgen keine Probleme mit dem Akku.
    7% über Nacht mit all ON.

    Ich würde an deiner Stelle mal die XXDMC3 runter laden und via Odin einfach drüber hauen und da geht dir nichts verloren, denn es ist ein Original Rom und wird 1:1 überschrieben. Dann flash den cf auto root hinterher mit Odin und pack das TWRP 2.5.0.0 drauf. Ebenfalls mit Odin flashen (PDA) und dann installiere mal den Thor 0.19.zip. Du hast dann zwar Root aber die Rom basiert auf original Samsung FW. Du brauchst nichts am Handy einstellen, bleibt alles wie vorher. Danach geh ins recovery und wipe cache, dalvic-cache, battery-stats und fix permissions und hänge nach dem Reboot das Handy an den Lader. Probiere es 2-3 Tage und du wirst die Unterschiede sehen zu jetzt.
    4.1.1 verbraucht ebenfalls viel Akku wenn du ein faules Ei (FILES) auf dem System hast. Mit dem flash einer FW via Odin haust du alles weg.:D

    Hier der LINK für die neue Europa FW XXDMC3
    Highspeed_Downlaod

    Stock-Kernel-XXDMC3-N7100.zip


    @evondem danke für den Hinweis....sehr cool das man so doch zurück kann, was ich aber selbst nicht will denn 4.1.1 hat viele Feauters nicht an Bord.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2013
    Mouro bedankt sich.
  11. Mouro, 10.04.2013 #11
    Mouro

    Mouro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für die tollen Tipps :)

    @evondem: Werde das ausprobieren und berichten

    @Quick-Pic:

    Basisbandversion: N7100XXDLK7
    Kernel: 3.0.31-679347
    Buildnummer: JZ054K.N7100CCDMB2

    Akku:

    Laufzeit 1T 0S 18M --> 31% (vorher 100%)
    Bildschirm 43%
    Android System 11%
    Anrufe 11%
    Standby 9%
    Akku bei Standby 8%
    Android OS 6%
    Navigon 3%
    Telefon 3%
    Tapatalk 2%
    Facebook 2%

    etwa 30 Minuten telefoniert, 15 Minuten Navigon danach GPS ausgeschaltet manuell, 10 Minuten Facebook, 10 Minuten Email. Energiesparmodus an, WLAN an, mobile Daten an, Bluetooth aus, All Share Cast aus, Multi Windows aus.

    Im Hintergrund laufen nur Facebook und Whatsapp aktiv immer mit laut Usage Timeless Free. Der extreme Akkuverbrauch ist erst seit dem Update von 4.1.1. auf 4.1.2 und wenn ich das richtig sehe auch nur dann, wenn ich im heimischen WLAN Netz verbunden bin, ausserhalb ist der Verbrauch normal. Seit dem Update auf 4.1.2 habe ich keine neuen Apps installiert.
     
  12. Quick-Pick, 10.04.2013 #12
    Quick-Pick

    Quick-Pick Android-Experte

    Hi

    also das Modem XXDLK7 ist okay
    du hast Stock Kernel und die DMB2 Version. Auch schon alt.:rolleyes2:
    Diese Version mit der DLL7 Version waren bisher die gierigsten Versionen.
    AB DMB4 wurde es besser mit der Stock-Rom.


    es gibt bereits die XXDMC3 Version mit XXDLK7 Modem (wird beibehalten) und den Stock-Kernel XXDMC3. Ich selbst habe die Polnische Version und habe den Thor 0.19 Kernel und das XXDLK7 Modem und nach dem ersten Flash hat der Akku auch zugeschlagen. Danach neu Aufgeladen, ins recovery gegangen und die Batteriestats nach gewipet und wird besser. Ein bis zwei tage musst du warten und nur Laden wenn du bei 30% angekommen bist. Nicht unter der Schwellwertgrenze <25% laden das ist nicht gut für den Akku.

    Downloadlink XXDMC3 mit CSC XXDMC2 findest du hier im Froum. Ich bin begeistert, läuft alles smooth, schnell.

    hier der LINK

    Wenn du Hilfe benötigst einfach schreiben....
    Also auch hier kein ROOT vorhanden, original FW XXDMC3 mit Stock-Kernel und XXDLK7 Modem.
    Danach kannst du root und das recovery installieren und dann einen anderen kernel installieren.
    Ist total easy
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2013
    Mouro bedankt sich.
  13. Mouro, 11.04.2013 #13
    Mouro

    Mouro Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Kurze Rückmeldung:

    Bin nach der Anleitung von evondem vorgegangen, habe danach über mein Gmail Konto alle Kontakte und Apps wiederhergestellt und über Nacht 3% Akkuverlust alles wieder wie gehabt vielen Dank nochmal!! :) :thumbsup:
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. verliere ich bei einem unroot meine Daten notes 2

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.