Update Meldung unterbinden?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update Meldung unterbinden? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 2 im Bereich Samsung Galaxy Note 2 (N7100) Forum.
beef

beef

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

kann man die Udate Meldung auf 4.1.2 irgendwie unterbinden?

Gesendet von meinem Note II
 
r4Mp1n0

r4Mp1n0

Lexikon
indem du das update fährst.

sent by note II
 
beef

beef

Erfahrenes Mitglied
Möchte möglichst auf 4.1.1 bleiben :-\

Gesendet von meinem Note II
 
r4Mp1n0

r4Mp1n0

Lexikon
wieso? hatte schon mal jmd im nexus 7 forum gesehen der auch nicht von 4.1.1 auf 4.1.2 wollte.. wenn es jetzt das update af 4.2 wäre, würde ich es verstehen, aber so.. ist es mir unverständlich

wenn du dein note gerooted hast, brauchst du dir nur ne custom Rom flashen, dann is die Meldung weg und erscheint auch nicht mehr ;) nen anderen weg kenne ich persönlich nicht

sent by note II
 
cooky

cooky

Erfahrenes Mitglied
Ohne Root nicht möglich und selbst mit Root ist ein Eingriff in die build.prop notwendig.
Möglicherweise funktioniert auch das: (benötigt ebenfalls root)
Fotakill.apk - xda-developers


Dass du nicht updaten möchtest ist dein gutes Recht aber bedenke, dass in der DLL7 der Kernel deutlich modifiziert wurde (exynos.abuse sowie sudden death fix)
 
Zuletzt bearbeitet:
XtremeAt

XtremeAt

Lexikon
Wenn du root und titanium backup hast kannst du die Updates einfrieren

gesendet von meinem Note II direkt aus dem Ghetto
 
capsulcom

capsulcom

Stammgast
Gibt es unter einstellung, telefoninfo, systemupdates keine möglichkeit mehr nen haken rauszumachen bei "nach updates suchen"? Sry benutze CR.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
Holdri

Holdri

Erfahrenes Mitglied
Doch die Einstellung gibt es noch. Aber die Meldung scheint unabhängig davon zu kommen. Bei mir kommt auch keine Meldung. Habe root.

Vom Note 2 gesendet
 
Woschdi

Woschdi

Experte
beef schrieb:
Möchte möglichst auf 4.1.1 bleiben :-\

Gesendet von meinem Note II
4.1.1 zu bleiben wäre eine Möglichkeit wenn es das Sudden Death Problem nicht gäbe.
Der Exynos Bug ist mit ein bisschen Vorsicht zu vernachlässigen.
Wenn Du allerdings nicht den DLL7 Kernel mit den beiden neuen Images (Bootloader und Recoverykernel) fährst, könnte es passieren, dass Dein Note einfach ausgeht und dann nicht mehr will.
Wird zwar auf Garantie getauscht, ist meines Erachtens trotzdem ärgerlich wegen der Daten.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
KOREAKOREA

KOREAKOREA

Gesperrt
lol. 4.1.2 hat mit sudden death überhaupt nix zu tun, der wurde vorher schon gefixt.
 
Woschdi

Woschdi

Experte
KOREAKOREA schrieb:
lol. 4.1.2 hat mit sudden death überhaupt nix zu tun, der wurde vorher schon gefixt.
Solche Posts sollten gelöscht werden, weil es einfach schlicht und ergreifend falsch ist.

Mit der DLL7 wurde sowohl der Speicherfehler als auch der Sudden Death gefixt.
mmc: Soft-patch MoviNAND VTU00M (16GB) eMMC failure = SDS fix
 
Zuletzt bearbeitet:
XtremeAt

XtremeAt

Lexikon
Richtig.. offiziell gefixt wurde es mit der DLL7..
Alle Versionen davor sind betroffen

gesendet von meinem Note II direkt aus dem Ghetto
 
KOREAKOREA

KOREAKOREA

Gesperrt
behauptest du weil du gelesen hast dass einer behauptet hat er hätte gehört einer würde es wissen. na dann danke für die info. pappagei.

offiziel ist garnix, oder auf welche quelle beziehst du dich?
 
Woschdi

Woschdi

Experte
Gegenfrage, wann wurde es denn Deiner Meinung nach gefixt? Das ist viel wichtiger, denn damit suggerierst Du, dass man vor der DLL7 schon sicher war. Was aber definitiv nicht der Fall ist!

Ich beziehe mich auf einen Haufen Noobs (wie Du sie bezeichnest) im xda Forum.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
KOREAKOREA

KOREAKOREA

Gesperrt
Es gibt nichtmal einen bestätigten Fall dass überhaupt jemandem nen Note2 am Sudden Death krepiert ist. Die eigentliche Frage ist, war der Sudden Death beim Note2 überhaupt jemals vorhanden?
 
XtremeAt

XtremeAt

Lexikon
Jop.. kann woschdi nur zustimmen ;)
Sogar lars von allaboutsamsung hat das gepostet.. der hat auch seine quellen und nen sehr guten draht zu samsung..

Achja wenn sogar die kernel devs schreiben dass sie den quellcode in der dll7 gefunden haben dann ist das auch so..
Aber sind ja alles nur noobs :D

gesendet von meinem Note II direkt aus dem Ghetto
 
KOREAKOREA

KOREAKOREA

Gesperrt
Sie haben ihn dort gefunden weil er dort veröffentlicht wurde. Ob bereits ein früherer Patch dessen Quellen nicht veröffentlicht wurden bereits die Lücke geschlossen hat können diese Superpro's nicht sagen. Ist alles nur wildes raten und mutmaßen, selbst ob die Lücke jemals bestand ist unklar.
 
Woschdi

Woschdi

Experte
Aufgrund dessen, dass viele Entwickler im xda Forum davon gesprochen haben und die ähnlichen Bauweise zum S3 ist davon wohl auszugehen.
Beim S3 trat der Sudden Death zwischen 150 - 200 Tagen nach Erstinbetriebnahme auf.
Das Note 2 ist Ende Anfang/Mitte Oktober in den Handel gekommen, wenn mich nicht alles täuscht. Ergo wären ja noch ein paar Tage übrig bis zu den ersten Ausfällen.

Aus diesem Blickwinkel nicht verwunderlich, dass es noch keine Ausfälle gibt und es werden vermutlich auch nicht viele sein auch wenn die Gefahr potentiell gegeben ist ;)


Edith sagt: Ich bin raus hier ... geht eigentlich um etwas ganz anderes in diesem thread und der Herr Korea weiß offenbar ohnehin alles besser
 
Zuletzt bearbeitet:
KOREAKOREA

KOREAKOREA

Gesperrt
sag ich ja. wilde spekulationen. und alle reissen die hände über den kopf zusammen und sehen das ende nahen.
 
XtremeAt

XtremeAt

Lexikon
Trotzdem..
Will man das Risiko eingehen und ne alte Version nutzen?
Ich für meinen teil nutze lieber de Version wo ich weiß dass es keine probleme mehr geben sollte..
Aber das muss ja jeder selbst entscheiden

gesendet von meinem Note II direkt aus dem Ghetto