Displayauflösung änderbar?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Displayauflösung änderbar? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
jegi0605

jegi0605

Stammgast
Mal ein dumme Frage von mir, kann man beim Note 4 nicht einfach die Auflösung ändern wie beim Monitor ? Natürlich mit Root . Oder ist das Hardwarebedingt beim Handydisplay ?
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Kann man, aber dazu bedarf es einer speziellen Custom Rom, die MultiDPI unterstützt. XNote zum Bsp.
 
Pulsar

Pulsar

Experte
Und wenn du eine Lollipopp Version suchst dann die Emotion ROM :scared:

XNote zur Zeit und wahrscheinlich 4 ever auf 4.4.4

der Pulsar
 
A

arteck

Neues Mitglied
nim texdroider_dpi ist im playstore
 
alexlove

alexlove

Lexikon
Dass du eine Custom ROM brauchst ist schlichtweg falsch.

Die DPI kannst du einfach per ADB Command ändern. Dann stimmt allerdings die Darstellung einiger Samsung Apps nicht mehr.

Am Einfachsten benutzt du wie arteck geschrieben hat texdroider_dpi und änderst bei den falsch dargestellten Apps mit XPosed und App Settings die DPI auf den original Wert.

Eine Liste der Apps gibt es hier.
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Mal kurz nachgefragt:
  1. Was bringt die Änderung zB von 640 auf 480 oder 320? Bitte um eine Erklärung :)
  2. Was wäre denn die beste Einstellung fürs Note 4... ?
  3. Wo wird die DPI in den Apps wieder auf Stock zurückgestellt?

alexlove schrieb:
[...]
Am Einfachsten benutzt du wie arteck geschrieben hat texdroider_dpi und änderst bei den falsch dargestellten Apps mit XPosed und App Settings die DPI auf den original Wert.
Welches XPosed Modul nimmt man da, Link dazu?
Die App-Settings-Frage gibts schon oben.

^^ Gefunden!
 
Zuletzt bearbeitet:
alexlove

alexlove

Lexikon
1. Die Skalierung wird verändert. Desto niedriger die DPI, desto mehr siehst du auf einmal. So wie wenn du am Mac/PC die Auflösung ändern würdest. Wenn du allerdings zu niedrig gehst wird die Darstellung unscharf, da nicht mehr genug Pixel für den Inhalt verfügbar sind. Sollte beim Note 4 nicht auftreten, hierzu liest du dich am Besten mal zum Thema Skalierung ein.

2. Eine beste Einstellung gibt es nicht. Da gilt probieren, jeder findet einen anderen Wert angenehm. Man muss halt immer bedenken, desto niedriger man die DPI stellt, desto kleiner werden die Inhalte, dementsprechend kann es auch schwieriger werden, diese zu lesen/erkennen.

3. Hast du eh schon selbst beantwortet. Normalerweise ist dies nicht nötig, da Samsung allerdings keine Rücksicht auf verschiedene Skalierungen nimmt, sondern die Apps und deren Abmaße für die jeweiligen Devices hardcoded, müssen für viele Stock Apps die Standard DPI eingestellt werden. Bei Nexus Devices gibt es dieses Problem z. B. nicht.
 
dekaner

dekaner

Stammgast
hey kurze Frage wie bekomme ich es in unter Xposed mit App Settings die Telefon app richtig darzustellen wen ich runter auf 560 dpi gehe.Habe alle Apps wie Kamera oder Launcher hinbekommen aber bei der Telefonapp bleibt das zahlenfeld klein.Kontakte wird richtig dargestellt.Muss bestimmt blos die richtige app für das zahlenfeld haben aber welche ist das.Danke schonmal im Vorraus. Ach ja habe Marschmallow drauf.
 
abemann

abemann

Ehrenmitglied
Kontakte ist das Stichwort ;-)
 
dekaner

dekaner

Stammgast
hey besten dank.Wie soll man den darauf kommen.:lol:
Welche Apps hast du den alle verändert unter marschmallow.
 
abemann

abemann

Ehrenmitglied
Gern geschehen.
Hab mir auch erst einen Wolf gesucht. Wenn man lang auf den Telefonhörer drückt, dann wird angezeigt welche App dahintersteckt. Sonst auch nur Kontakte und Kamera angepasst.