Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Anleitung][N920] Samsung Galaxy Note 5 - Root Anleitung mit Custom Recovery und Kernel (Knox 0x1)

  • 55 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][N920] Samsung Galaxy Note 5 - Root Anleitung mit Custom Recovery und Kernel (Knox 0x1) im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 5 im Bereich Samsung Galaxy Note 5 (N920) Forum.
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Der OP wurde nun auf den neuesten Stand gebracht, inklusive der verbundenen Links.
 
C

cqf66

Ambitioniertes Mitglied
hallo,

habe ein Problem und ich hoffe es kann mir jemand von euch helfen.
hatte das Handy rebootet und dann bekam ich zwei rote Meldungen

Recovery is not Sean??? enfoacing
custom binary blocked by FAP Lock

ist es hinüber oder was kann soll ich machen?
danke für eure hilfe

EDIT: STOCK room flashen ist die einzige möglichkeit dann fährt die kiste wieder hoch
 
Zuletzt bearbeitet:
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Keins der angebotenen Recoveries ist seandroid enforcing, die Meldung kannst einfach ignorieren.

Bevor du etwas flascht muss OEM unlocked sein in den Developer Optionen.
 
C

cqf66

Ambitioniertes Mitglied
ach ich bin doch die grösste pflaume die zwischen da und irgendwo herum läuft.....asche über mein Haupt....ach wie kann man soooooo dumm sein

entwicklermodus freigeschaltet aber OEM nicht....achhhhhh wie kann man nur


nur wenn ich jetzt zurück denke....ich habe nur den Entwickler Modus vorher eingeschaltet kein oem unlocked und habe dann den entwickelermodus wieder ausgeschaltet und dann hat der Scheibenhonig angefangen.....soll/darf das sein?
 
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal so aus Interesse, löscht ihr nach dem rooten den Dalvic Cache?
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Nö, wozu?
 
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab ich jetzt ein paar Mal im Netz gelesen. Hab den Sinn auch nicht gesehen und deswegen mal euch gefragt.
 
Huskie

Huskie

Stammgast
Ich habe jetzt das Recovery und Supersu geflasht.
Muss ich jetzt noch ein Kernel flashen?
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Nein
 
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es mittlerweile eine zuverlässige Root Methode für 6.0.1 ohne das man jede Menge zusätzliche Dinge wie z.B. Xposed installieren muss?
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Leider nein - soweit ich weiß
 
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay..danke. Dann werde ich noch warten :cool2:
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Es gibt eine Methode mit einem CustomKernel (SkyHigh) - einfach Recovery + SuperSu funzt noch nicht.

Da ich selbst kein C habe, kann ich nur wiedergeben, was gelesen habe
 
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hab ich auch gelesen, bei XDA meine ich.
Ich warte bis es eine Möglichkeit mit SU gibt, da weiß Frau wenigstens was sie tut...:razz:
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
OK, ich lasse trotzdem mal den LINK zum Thread da samt DOWNLOAD und englischer Anleitung

  1. If you have previously attempted ANY other root method, then please flash FRESH firmware (wipe system, data, cache, dalvik-cache)
  2. Device Settings: Enable Developer Options > OEM UNLOCK is ENABLED
  3. Boot into Download Mode (volume DOWN + home + power)
  4. Flash custom recovery twrp-3.0.0-0-nobleltezt
  5. Boot into custom recovery (volume UP + home + power) and flash SkyHigh_kernel____.zip FOR YOUR DEVICE
  6. ROOT: Flash [BETA][2016.01.21] SuperSU v2.67 in TWRP. You may get one boot-loop directly after flash. This is normal.
  7. Recommend: Disable or remove KNOX
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Androidwizard schrieb:
  • Recommend: Disable or remove KNOX
Das bedeutet das man nach dem Recovery Flash eine ZIP mit einem KNOX Entfernungsscript ausführen sollte und dann müsste es funktionieren?
 
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Seufz...ich trau dem Ganzen irgendwie nicht....keine Ahnung warum.
Einige schreiben bei XDA von argen Akku Problemen.
Das muss ich nicht noch mal haben.
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Der DeepSleepFix ist im Kernel drin und bezüglich Knox entfernen mit SuperSU gibt es widersprüchliche Meldungen.

Meines Erachtens bedarf es eines Updates von Chainfire, momentan ist das Gemurkse (sorry)
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ich bin immer noch auf der einer der ersten Versionen überhaupt und werde den Teufel tun und auf 6.x zu gehen solange noch so viele Frage offen sind. Ohne Root gibt es bei mir kein Handy.
 
snakefan

snakefan

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehe ich auch so. Ich habe bis jetzt immer ohne Kernel gerootet.
Hört sich alles noch sehr abenteuerlich an.
Chainfire wird da sicher in der nächsten Zeit irgendwas raushauen.