1. Maxi_90, 24.09.2018 #1
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    Hey Leute.

    Ich hab leider das Problem und mir ein Smartphone aus China bestellt und jetzt würde ich gerne wissen, ob ich nach Recherchen dazu, nachfolgende Fragen richtig verstanden habe:

    *) Verstehe ich das richtig, dass der Bootloader von dem Handy unlocked ist, da es sich um den chinesischen Markt handelt?
    *) Kann ich somit ebenfalls davon aus gehen, dass ich das Handy (einfach) rooten kann? Natürlich ohne Custom Roms etc. Root würde prinzipiell reichen um Magisk und Titanium Backup ans Laufen zu bekommen.
    *) Habe ich das richtig verstanden, dass bei den Snapdragon Varianten, durch das/den Root nur mehr 80% des Akkus nutzbar sind?
    *) Es sollte in der Bedienung keinen Unterschied/Nachteil geben zu "unseren" Notes.

    Bedanke mich für eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Markus
     
  2. Conan179, 24.09.2018 #2
    Conan179

    Conan179 Moderator Team-Mitglied

    "Einfach rooten"?
    Nein wird woll nicht gehen, zum rooten, wird zwingend das TWRP gebraucht und wen es keiner dafür entwickelt kannst du nicht rooten.
     
  3. bjogo, 24.09.2018 #3
    bjogo

    bjogo Android-Hilfe.de Mitglied

    Ein TWRP ist seit geraumer Zeit verfügbar fürs N9600 und somit sollte root auch funktionieren.
     
    Maxi_90 und Conan179 haben sich bedankt.
  4. Conan179, 24.09.2018 #4
    Conan179

    Conan179 Moderator Team-Mitglied

    stimmt, habs übersehen.
     
  5. Maxi_90, 24.09.2018 #5
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    Also könnte ich/kann ich mein China N9 normal nutzen und dieses auch rooten, wenn ich wirklich nur Root benötige für Titanium Backup und ein paar Apps?
    Sprich ich bleibe auf Stock?

    @bjogo
    Kannst du mir da ev. Tipp geben oder Links, wo ich mich dazu einlesen kann dazu, da ich halt immer noch abschätzen möchte, ob ich das Gerät dann behalte oder nicht. Garantie kann ich ja im Grunde vergessen, da das Ding nach China oder zu dem Reseller aus UK zu senden, teurer sein wird als einfach einen Ziegelstein drauß zu machen.
     
  6. bjogo, 24.09.2018 #6
    bjogo

    bjogo Android-Hilfe.de Mitglied

    Maxi_90 bedankt sich.
  7. Maxi_90, 25.09.2018 #7
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    Hmm.. Ok. Danke.
    Dann werd ich mich da mal einlesen, was den Kernel etc. betrifft.
    TWRP muss ja auch erst einmal geflasht werden. :biggrin:
     
  8. bjogo, 25.09.2018 #8
    bjogo

    bjogo Android-Hilfe.de Mitglied

    Den gepatchen Kernel müsstest du aber per Odin flashen.
    Twrp ist noch nicht zu 100% ready fürs N9600
     
    Maxi_90 bedankt sich.
  9. Maxi_90, 25.09.2018 #9
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    OK. Danke @bjogo.

    Da muss ich mich dann noch dazu einlesen, da ich auch noch nicht weiß, wie ich dann die Firmware hochziehen kann auf die aktuelle bzw, ob ich unbedingt TWRP brauche.

    Wie du schreibst ist es ja auch nicht zu 100% bereit.
     
  10. bjogo, 25.09.2018 #10
    bjogo

    bjogo Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn du nur root haben möchtest, sollte der gepatche Kernel vom Dev Mentalmuso ausreichen.
    Dann brauchst du nicht zwingend TWRP.
     
  11. Maxi_90, 25.09.2018 #11
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    @bjogo

    Hmm. Also hab ich das richtig verstanden so.
    Dann werd ich mal schauen, was mein Note 9 so spricht aus China, dass ladet gerade. :biggrin:

    Falls ich Fragen habe, kann ich mich dann hier nochmal melden?
    Ich muss das Ding dann erstmal schauen, ob es prinzipiell läuft und danach werd ich mich mal dran setzen was ich mit root machen kann.
    Wichtig wäre für mich auch, dass ich mich einlesen kann, wie ich dann die Firmware hochziehen kann auf die neuen Versionen dann, ohne Datenverlust.
    Da werd ich wahrscheinlich dann eine 4teilige Firmware brauchen.:confused2:

    Edit.: Ne gute Basis, da TGY hab ich ja einmal schon (siehe Bild).
    Nur in den Download Modus will es (noch) nicht.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2018
  12. maik005, 25.09.2018 #12
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    weil du es auf dem falschen Weg versuchst :flapper:
    Wie versuchst es denn genau? Es gibt zwei Wege. Snapdragon und Exynos sind da beim Note9 zum ersten mal unterschiedlich.
     
  13. Maxi_90, 25.09.2018 #13
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    Hmm.. Na dann kann es sicher nur daran liegen. :flapper::lol:

    Weihst du mich in das Geheimnis ein?
    Vol down+Bixby+Power funktioniert einmal nicht mehr
    Und wenn ich nicht was falsch gemacht habe, obiges inkl. USB-Kabel so auch nicht.

    Wie wäre den der richtige Weg? :ohmy:
     
  14. maik005, 25.09.2018 #14
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    das sollte es eigentlich sein!?
     
  15. Maxi_90, 25.09.2018 #15
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    Tja da bootet es leider nur normal durch.
    Hab auch schon probiert Bixby+Vol down+Power und beim erscheinen des Logos nur Bixby und Vol down weiter halten.
     
  16. maik005, 25.09.2018 #16
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    ach, jetzt erst deinen Post richtig gelesen...

    Schalte das Gerät aus, verbinde das eine Ende des USB Kabels mit deinem laufenden PC.
    Nun hälst du Leiser+Bixby gedrückt und schließt das andere Ende des Kabels an das Note9 an...
     
  17. Maxi_90, 25.09.2018 #17
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    @maik005

    Du bist ein Genie.
    Das wars. :biggrin:

    RMPD Fuse blown ist gut. Hab ja noch gar nichts gemacht. ;-)

    Jetzt kann ich mir mal alles ansehen und Werd halt entscheiden, ob ich noch roote oder nicht.

    Wenn du Tipps hast zum Snapdragon, dann nur raus damit.

    Falls du dich bei dem auskennen solltest, dann würde ich gerne wissen, ob ich das richtig verstanden habe, dass ich nur aufpassen muss beim flashen entweder mit modifiziertem Kernel von XDA oder eben TWRP und dort normal, wie beim Exynos, Magisk installieren und fertig.
    Nur noch booten, Handy einrichten und die Sache sollte laufen. Oder?
     

    Anhänge:

  18. maik005, 25.09.2018 #18
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    @Maxi_90
    Hab ich keine Ahnung von :cool2:

    Also kommt man beim Snapdragon doch genau so in den Download Modus wie beim Exynos :cool2:
     
    Conan179 und Maxi_90 haben sich bedankt.
  19. Maxi_90, 25.09.2018 #19
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    @maik005

    Na ist ja kein Ding.
    Zumindest funktioniert hat es jetzt.
    Lag dann vermutlich an der USB Buchse, den alles andere hab ich genauso vorhin gemacht meine ich. :huh:
     
  20. Maxi_90, 01.10.2018 #20
    Maxi_90

    Maxi_90 Threadstarter Android-Experte

    Bevor ich mir alle Daten besorge und nochmals abwäge, ob ich roote oder nicht, kann mir wer von euch hier bestätigen, dass ich so mit meiner Vorgehensweise richtig unterwegs bin?

    Vorgehabt hätte ich es so zu machen:
    1. TWRP_3.2.3-0_N9600_beta2.tar.md5 runterladen
    2. Magisk v. 17.1 stable herunterladen
    3. In den Entwickleroptionen OEM-Unlock auswählen und das Gerät eben wipen, da das verlangt wird beim auswählen.
    4. Jetzt sollte in den Einstellungen OEM-Unlock ausgewählt sein
    5. Note 9 in den Downloadmodus bringen und mit ODIN unter AP das TWRP flashen
    6. Nach dem Flashvorgang Downloadmodus beenden und sofort Vol Up+Bixby+Power drücken um ins TWRP zu booten
    7. Einen Wipe machen und Rebott durchführen ins Recovery
    8. Im TWRP dann die Magisk Zip flashen
    9. Nach einem Reboot sollte nach dem einrichten Root vorhanden sein und alles laufen

    Bin ich hierbei einmal auf dem richtigen Weg?

    Wisst ihr, wie ich am besten das EFS-Backup mache? Das kann man ja erst nach dem Rooten machen.
    Bzw. wenn ein neues Systemupdate rauskommt von SAMSUNG, muss ich das Prozedere von oben nochmals durchführen mit vorangegangenen Flashen der neuen Firmware, da das OTA vermutlich nicht mehr funktionieren wird da "Custom" der Status dann wäre.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Lautstärke Warnmeldung deaktivieren (ohne Root) Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 26.03.2019
Samsung Galaxy Note 9 SM-N960F/DS gerootet Samsung Account Loop Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 09.02.2019
Custom Kernel, KNOX-Trigger und Root Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 04.11.2018
Diskussion zum Google Camera Port für das Galaxy Note 9 Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 28.10.2018
Programme entfernen ohne Root - z.B. Bixby Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 12.10.2018
Samsung Galaxy Note 9 (N960F) : IMEI-Verlust nach Root Vorgang mit/ohne Custom Rom Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 29.09.2018
Firmwareupdate bei Root ohne Custom-ROM Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 28.09.2018
[Anleitung][N960F] Samsung Galaxy Note 9 - Flashen einer Firmware mit Odin (4-teilige) Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 11.09.2018
Samsung Galaxy Note 9 (N960F) : Bootloop, Brick, und andere Gründe für den Nichtstart des OS Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 11.09.2018
[Diskussionsthread][N960F] Galaxy Note 9 - Anleitung zum Flashen einer (Gesamt)Software per Odin Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 9 11.09.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. note 9 root for titanium backup

    ,
  2. titanium backup note 9

    ,
  3. TWRP_3.2.3-0_N9600_beta2

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.