Der richtige Weg von Gingerbread zu Kitkat (Galaxy Advance P)

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der richtige Weg von Gingerbread zu Kitkat (Galaxy Advance P) im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Advance im Bereich Samsung Galaxy S Advance (I9070) Forum.
F

floydthedroid

Neues Mitglied
Hab mich mal umgeschaut, wie ich mit meinem Samsung Galaxy S Advance (Telekom-branded) von Gingerbread auf Kitkat updaten kann.
(wenn ich richtig verstanden habe, ist kitkat ja stabiler als jellybean).

Gefunden habe ich das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=xBYYzFLGavY

Habe alles so gemacht, wie beschrieben, also die 2 Dateien auf die SD-Card und dann in den Recovery-Modus -> "apply update from external storage"

Dort sehe ich die Dateien (Namen erscheinen), aber es fehlt die Option "update.zip", die ich ja dann auswählen muss.

Habe es x-Mal probiert, auch die anderen Dateien und Downloads verwendet, die ein Kommentarlink des YouTube-Videos rät: Samsung Galaxy S Advance GT-I9070 Android 4.4.2 | dominik szynk@home
Damit hat's auch nicht funktioniert...

Weiß jemand Hilfe?
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hallo floyd,

Zunächst einmal herzlich Willkommen hier bei Android-Hilfe in unserer kleinen aber feinen Advance-Ecke.

Zuerst mal verschiebe ich Deinen Post in den Root - Bereich. Denn hier gehört er nicht hin :smile:

Der ursprüngliche Beitrag von 11:00 Uhr wurde um 11:32 Uhr ergänzt:

Um Dein Advance von Gingerbread auf Kitkat zu hieven,sind einige Schritte notwendig.
1. Flashen der aktuellen Samsung Gesamtsoftware Gesamtsoftware mit Odin. Im Falle des Advance wäre das Android 4.1. Du hast ein Advance mit Telekom-Branding, also gehe ich mal davon aus Du hast ein Advance mit NFC, also ein 9070P. Unbedingt drauf achten die richtige Version für das 9070P zu nehmen. Im Zweifelsfall lieber hier nachfragen. Sonst ist Dein Advance womöglich nur noch Briefbeschwerer.
Eine Anleitung zum Flashen mit Odin findest Du hier

https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s-advance.1491/anleitung-flashen-einer-firmware-mit-odin.359430.html

Wenn Du das erfolgreich erledigt hast, brauchst Du ein Community - Minibetriebssystem aka Custom Recovery. Um das ein wenig abzukürzen kannst Du das temporäre CWM nehmen. Das findest Du hier
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2141395

Das lädst Du runter, installierst es per Recovery und darüber kannst Du dann Kitkat flashen.
Und sollte es immer noch Probleme geben, wieder hier melden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet: