[Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin

  • 344 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin im Anleitungen für Samsung Galaxy S Advance im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Advance.
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Da immer mal wieder Fragen zum flashen einer Firmware aufkommen, möchte ich versuchen hier mit einer einfachen Anleitung jedem den Weg zum flashen einer (original) Firmware mit Odin auf das Advance zu ermöglichen. Das Smartphone wird hierbei nicht (!) gerootet, wobei rooten ähnlich funktioniert (siehe Themen im Root Bereich).
Das Aufspielen einer neuen Firmware ist eigentlich einfach, wenn man sich genau an die vorgegebenen Schritte hält. Dennoch sollte jedem klar sein, dass es sich um einen Systemeingriff handelt und weder ich noch das Forum für Schäden haften!

Was erklärt diese Anleitung: Anhand dieser Anleitung kann man Jelly Bean (4.1.2) flashen. Es ist hierbei egal ob momentan Gingerbread oder Jelly Bean installiert ist.
Was geht nicht mit dieser Anleitung: Das flashen von Gingerbread auf ein installiertes Jelly Bean funktioniert nicht mit dieser Anleitung! Siehe dazu: [Anleitung] Downgrade von 4.1.2 auf 2.3.6 beim GT-I9070 - Android-Hilfe.de
Du bist dir unsicher ob du deine gewünschte Firmware flashen kannst? Einfach in diesem Thread nachfragen.

Bevor es losgeht:
- Ein "Wipe" oder "factory Reset" wird vor und nach dem flashen jeweils einmal empfohlen. Vor allem dann, wenn ein großer Systemeingriff vorgenommen wird, z.B. Update von Gingerbread auf Jelly Bean
So funktioniert der factory Reset und wipe:
Factory reset: Gehe in den Einstellungen deines smartphones auf "Sichern und zurücksetzen". Dort dann "Werkseinstellungen zurücksetzen" auswählen. Optimalerweise in diesem Zug gleich USB-Speicher und SD-Karte mit formatieren.

Full Wipe: (löschen des Caches): Das ausgeschaltete Handy in den recovery Modus bringen. Dazu die ‚Lautstärke Lauter‘ und ‚Home‘ Tasten gedrückt halten und die Power Taste zum Einschalten drücken.
Im recovery Modus wählt man "Wipe Data/factory reset" und "Wipe Cache" aus.
Der Full Wipe löscht nicht euer Betriebssystem, bringt es aber auf den absoluten Neuzustand zurück.
- Akku aufladen (80-100%)
- Odin downloaden (Anleitung bezieht sich auf Odin v1.85. Odin läuft nur auf Windows. Mac und Linux User benötigen Heimdall): Odin 1.85 download - xda-developers
- Eure gewünschte Firmware downloaden und entpacken (zum Beispiel hier für das GT-I9070 ohne NFC: Firmware archive | Samsung Updates bzw. hier für das GT-I9070P mit NFC: Firmware archive | Samsung Updates). Bitte genau beachten welches Modell ihr besitzt.
Falls ihr Kies installiert habt, beendet jetzt alle Kies Prozesse im Taskmanager.
Falls ihr noch nie Kies installiert habt könnte es sein, dass euch später Treiber fehlen. Ladet diese am besten schon mal runter. Googelt nach „SAMSUNG_USB_Driver_for_Mobile_Phones“ oder downloadet sie zum Beispiel hier (softpedia.com) oder hier (zippyshare.com).
Mit dem Installieren dieser Treiber könnt ihr auch warten bis ihr feststellt, dass ihr sie benötigt.

Und los geht’s:

Startet Odin mit Adminrechten. Klickt auf PDA und wählt die MD5 Datei eurer Firmware aus.

1. Das ausgeschaltete Handy jetzt in den Downloadmodus bringen. Dazu die ‚Lautstärke Leiser‘ und ‚Home‘ Tasten gedrückt halten und die Power Taste zum Einschalten drücken.
Es folgt eine Warnung die man mit der ‚Lautstärke lauter‘ Taste bestätigt um fortzufahren.




Euer Advance sollte sich jetzt im Downloadmodus befinden.




2.Verbindet das Advance mit dem PC. In Odin steht nun unten Links added und unter ID:COM wird ein Port angezeigt.




3.In Odin auf Start drücken. Und jetzt warten und Kaffee trinken! Das smartphone wird jetzt geflasht und darf nicht vom PC getrennt werden. Es wird manchmal neu starten – NICHTS drücken.
4.Wenn in Odin oben in einem grünen Block ‚PASS‘ erscheint, ist der Vorgang abgeschlossen. Ihr könnt es jetzt vom PC trennen.




5.Freuen. Ihr habt jetzt die neue Firmware auf dem smartphone. So einfach geht’s ;)
Damit alles perfekt läuft, kann man jetzt nochmal einen "wipe", oder "factory Reset" durchführen.


Danke an ‚karsten V.‘ von androidpit, dessen Anleitung ich auf das Advance übertragen habe. Und Danke an Pitty1983, der mich erst auf diese Anleitung aufmerksam gemacht hat.
Original Anleitung und Quelle der Bilder: [Samsung Galaxy S 2] Anleitung zum Aufspielen neuer FW via Odin und ROOTen - Android Forum - AndroidPIT
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Editiert: Habe dazu geschrieben, dass man Odin mit Adminrechten starten sollte. Auch wenn es bei mir ohne ging, scheint es da bei einigen Probleme zu geben.
Bei Fragen oder Problemen, einfach schreiben :)
 
B

Benni0610

Fortgeschrittenes Mitglied
Hilfe! Er möchte jetzt von mir ein passwort haben!
 
S

Svaboo

Neues Mitglied
Ehmm mein S Advance ist gerootet aber jetzt kann ich es nicht flashen. Kann mir bitte jemand helfen ???
 
G

Gnusmas2331

Neues Mitglied
Mein Problem nach dem flashen der Firmware ist das Kies mein Phone erkennt , aber kein e software aktualliesierung mehr unterstützt.
Gruß Gnusmas
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Svaboo schrieb:
Ehmm mein S Advance ist gerootet aber jetzt kann ich es nicht flashen. Kann mir bitte jemand helfen ???
Kann man da nicht auch einfach die neue FW drauf flashen? Dadurch sollte einfach der root verschwinden (muss dann neu gerooted werden). Bei welchem Schritt funktioniert denn etwas nicht?

Gnusmas2331 schrieb:
Mein Problem nach dem flashen der Firmware ist das Kies mein Phone erkennt , aber kein e software aktualliesierung mehr unterstützt.
Gruß Gnusmas
Ja, ich glaube das ist normal (nutze kein Kies, kann das also nicht prüfen). Du hast die Wahl entweder neue FW's (bzw. Updates) per Odin zu flashen oder du gehst wieder zurück zur letzten offiziell via Kies zur Verfügung gestellten FW (momentan 2.3.6 GB) und kanst es wieder mit Kies updaten.
 
S

Svaboo

Neues Mitglied
Wenn odin offen ist wähle ich die datei aus und drücke start und dann steht da nur please wait ... Nichts weiter wenn ich dan irgendwas mit der maus mache wir das fenster weis?
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Advance ist zu diesem Zeitpunkt schon im downloadmodus und wurde von Odin erkannt (es sieht genauso aus wie im dritten Bild)?
 
S

Svaboo

Neues Mitglied
Ja es ist genau gleich wie beim bild
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Wie genau hast du denn dein smartphone gerooted? Odin vorher schon mal erfolgreich auf deinem PC eingesetzt? Kann mir nicht wirklich erklären warum das bei dir nicht klappt. Weißes Fenster klingt ja mal nach einem absturzt.
 
S

Svaboo

Neues Mitglied
Alsoo ich wälhe di datei ihn PDA aus das hab ich auch beim rooten mit odin gemacht (odin 1.85 ) dann wenn ich start drücke steht nur please wait... Dann wenn ich etwas mit der maus mache steht oben Not Responsing und das fenster wird fast weis
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Einzige Idee die ich habe wäre eine mögliche Inkompatibilität von Odin (warum auch immer). Mal die neuste Version von Odin getestet? Momentan fällt mir nicht ein warum sich Odin einfach so aufhängt.
 
G

Gnusmas2331

Neues Mitglied
Vielen Dank Toronto, werde dann mit Odin weieter arbeiten. Hast Du Infos obs das Android 4 für das Samsung I9070P bald gibt?
Gruß
 
S

Svaboo

Neues Mitglied
Ja habe ich auch schon alles versucht geht nicht, hast du denn eine anleitung zum unrooten? Vieleicht gehts dan
 
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Gnusmas2331 schrieb:
Vielen Dank Toronto, werde dann mit Odin weieter arbeiten. Hast Du Infos obs das Android 4 für das Samsung I9070P bald gibt?
Gruß
Da habe ich leider nicht mehr Infos als alle anderen auch. Es ist davon auszugehen, dass Samsung irgendwann auch ein Update für die P Variante zur Verfügung stellt. Das "Wann" steht aber in den Sternen.
Auch wenn der Thread total in "nicht news" untergeht, wird man hier noch am ehesten up-to-date gehalten.
Und vielleicht diese Seite als Lesezeichen speichern, dann erfährt man auch zeitnah von einem update.

Svaboo schrieb:
Ja habe ich auch schon alles versucht geht nicht, hast du denn eine anleitung zum unrooten? Vieleicht gehts dan
Dazu müsste ich wissen mit welcher Variante du dein smartphone gerootet hast. Einfach eine gerootete fw geflasht? Ich dachte man kann dann einfach wieder auf die ungerootete zurück flashen, wobei ich das noch nie gemacht habe (wozu auch ;)).
Hast du mal die neue Odin Version getestet?

Tut mir leid, dass ich heute nicht dazu komme immer zeitnah zu antworten :)
 
SteppingRazor

SteppingRazor

Erfahrenes Mitglied
Tolle Anleitung !

Da ja Samsung pennt übelege ich jetzt auch schon selbst die Russische zu flashen!



was du noch ergänzen solltest :

das man ja nach der Prozedur die du beschreibst , ja noch einen "Wipe/Factory Reset" (ist ja das selbe oder?) machen sollte!

und die Angabe der Dauer von ca. 3-10Min für den Flashvorgang (für diejenigen wo es eventuell hängenbleibt)

Hast du mal die neue Odin Version getestet?
ist 1.85 nicht die aktuellste?
 
Zuletzt bearbeitet:
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
SteppingRazor schrieb:
was du noch ergänzen solltest :

das man ja nach der Prozedur die du beschreibst , ja noch einen "Wipe/Factory Reset" (ist ja das selbe oder?) machen sollte!
Stimmt. Das muss man zwar nicht machen - wenn es sich um ein größeres update handelt ist es aber empfohlen. Habe es dazu geschrieben.

und die Angabe der Dauer von ca. 3-10Min für den Flashvorgang (für diejenigen wo es eventuell hängenbleibt)
Das ist je nach PC power sehr unterschiedlich. Daher sollte jeder hoffen dass es nicht hängen bleibt und dem ganzen recht viel Zeit geben. Ich überlege mal wie ich das formulieren könnte. Zur Sicherheit würde ich da schon empfehlen 20 Minuten zu warten. Denn wenn das ganze abstürzt hat man sowieso ein ziemlich großes Problem...

ist 1.85 nicht die aktuellste?
Doch, das ist die aktuellste Version. Streng genommen heißt das ganze Odin3 v1.85. Die 3 ist etwas verwirrend.

Freut mich, dass dir die Anleitung gefällt und danke für das feedback :)
 
SteppingRazor

SteppingRazor

Erfahrenes Mitglied
und die Angabe der Dauer von ca. 3-20Min für den Flashvorgang (für diejenigen wo es eventuell hängenbleibt)
mit dem Hinweis !bei vernünftig laufendem u. aktuellem Windoof ca. 3-20Min ;)


was ich noch empfehlen würde : auf jeden fall vorher mal Kies insallieren damit die Treiber vorhanden sind und Verbindung testen ob und welche SW version angezeigt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Toronto

Toronto

Senior-Moderator
Teammitglied
Veraltete Links im Startpost wurden erneuert. Es ist seit heute auch möglich sein Galaxy S Advance mit NFC auf Jelly Bean upzudaten.
Wer Kies nicht installieren möchte, kann alternativ nach dieser Anleitung vorgehen. Natürlich beachten, dass die firmware zum Gerät passt (I9070 vs. I9070P).
Viel Spaß weiterhin beim flashen :)
 
L

LynBT

Neues Mitglied
Hallo an alle erstmal :)

ich kenne mich mit flashen nicht wirklich aus, aber diese Anleitung sieht nicht besonders schwer aus, das traue ich mir zu. Und ich möchte gerne endlich das Jelly Bean update, weil mein sgs a mich langsam aufregt :sad:

Meine Frage ist, sollte doch etwas schief gehen, kann ich es zur Reperatur einschicken und gegen ne Gebühr spielen die mir die alte Software wieder drauf und dann funktioniert es wieder wie vor dem flashen? Oder kann ich es dann in die Tonne treten?