Welches Community-OS könnt Ihr mir empfehlen?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welches Community-OS könnt Ihr mir empfehlen? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S Advance im Bereich Samsung Galaxy S Advance (I9070) Forum.
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Lieber Advance-User,

Du suchst ein Community-OS (Custom-ROM), weist aber nicht so Recht welches Du nehmen sollst?
Dann schreib doch hier unter Angabe Deiner Advance-Version ( 9070 oder 9070P) einfach welche Features Dir besonders wichtig sind und schon wird sich sicher auch jemand finden, der Dir was empfehlen kann. ;)
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
benedictio schrieb:
Das wäre jetzt der zweite vor dem ersten Schritt, aber welche Kombination von Kernel und Custom-Rom wäre denn für das Advance von Vorteil, wenn man Wert auf geringen Energieverbrauch, einem stabilen System bei leidlich guter Permance legt?
Unter diesen Bedingungen :

Android 4.1.2 :
Harsh-Jelly oder Sami-OS
kann man mit CoCore nutzen

Android 4.2
CM10.1 bringt eigenen Kernel mit

Android 4.3
CM 10.2 bringt eigenen Kernel mit


Android 4.4
Slimkat
Carbon
CM11

Ab Android 4.2 gibt es keine Custom-Kernel für das Advance. Aber die Mitgelieferten sind durchaus recht gut.

Das wären meine Empfehlungen. Dürfen gern von anderen ergänzt werden.
 
G

goOpen

Neues Mitglied
Wattsolls schrieb:
Lieber Advance-User,

Du suchst ein Community-OS (Custom-ROM), weist aber nicht so Recht welches Du nehmen sollst?
Dann schreib doch hier unter Angabe Deiner Advance-Version ( 9070 oder 9070P) einfach welche Features Dir besonders wichtig sind und schon wird sich sicher auch jemand finden, der Dir was empfehlen kann. ;)

Na wenn man schon so nett fragt?
Also ich komme von Quarx Defy Paradies (also CM11), und hoffe eigentlich nur, dass ich mein Advance (I9070) auch irgendwie gern haben kann.

1. Ich brauche nicht viel, deswegen vorallem Akku und Stabilität im Vordergrund.
2. Google versuche ich außen vor zu lassen, leider bin ich immer noch an den Playstore gebunden, aber alles was sich vermeiden lässt, soll raus. Wenn die Custom ROM da von vornherein was mitbringt/leicht macht, geil!
3. Ich höre viel Podcasts, lese Feeds und brauche GPS für OSMand.

Das wärs schon, Canjica, SlimKat, Paranoid Android? Was sonst? Was nehm ich?

Danke!! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
rog_star

rog_star

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo goOpen,

wenn es rein um Akkulaufzeit geht, ist Stock GB die erste Wahl, danach kommt Stock JB mit CoCore Kernel.
Wenn du aber ein aktuelles KK Rom haben willst, würde ich dir SlimKat oder Paranoid empfehlen. Laufen beide sehr stabil und sind von den KK Roms die mit der besten Akkulaufzeit.
Falls du dich für Paranoid entscheiden solltest, nimm die 4.42 vom 10.07.14, da die aktuelle 4.5 beta noch Probleme beim Akkuverbrauch hat.
Ich hab momentan SlimKat (build 15) drauf, bin damit auch zufrieden, wechsel aber regelmäßig zwischen SlimKat und Paranoid hin und her :cool2:
 
G

goOpen

Neues Mitglied
danke für die antwort!
naja, es geht mir schon darum, von der stock wegzukommen. da das persönlicher geschmack ist, kommentiere ich das auch gar nicht weiter. werde mal PA ausprobieren, da ich tatsächlich etwas paranoid bin, und PA mir da vielleicht nen kleinen startvorteil verschaffen könnte. außerdem höre ich gerne Radiohead, hahaha.

:cool2:
 
N

Nunu1006

Neues Mitglied
Wattsolls was würdest du mir empfehlen?

-Cm11 unoffiziell (hatte ich 'nen gutes halbes Jahr)
-Vanir (hatte ich 'nen viertel Jahr)
-Irgendeine andrre Rom
-Stock + CoCore

-Danke :) :D

Und nochwas: Kann mich jeder zitieren (@Nunu1006), wenn ihr auf Beuträge von mir Antwortet oder darüber diskutiert?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Da Fragen nach ROM-Empfehlungen in diesen Thread gehören, Deinen Post entsprechend verschoben.

Eine Empfehlung für eine 4.1-er ROM habe ich leider nicht. Hab die damals zu wenig genutzt.
An Kitkat-ROM´s liefen bei mir bislang Crystal PA, CR-Droid und PA sowie die erste Version von Slkimsaber ganz gut. CR und Crystal sogar recht stabil mit OC auf 1100 MHZ. Aber das ist natürlich keine Garantie das die bei Dir auch stressfrei laufen. Auf dem Advance spiele ich schon lange nicht mehr, zu klein. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nunu1006

Neues Mitglied
Jo Leude,

gibt es irgendwche Sachen mit denen man das Design (4.1.2) an Lollipop anpassen kann (Statusleiste, recents, etc...)

Oder gibt es schon eine Lollipop Rom?

-Nunu
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ein Lollipop-ROM für das Advance gibt es nicht. Rechne auch lieber nicht bzw hoffe nicht darauf. Die Entwicklergemeinde für das Advance ist extremst geschrumpft. Niemand wird sich diesen Stress noch antun wollen.

Zum Thema Deisign schau mal hier rein
Galaxy S Advance I9070 Themes and Apps - XDA Forums
 
M

!MM

Ambitioniertes Mitglied
Welches ROM ist denn das Ressourcensparendste"? Jetzt gerade ist das CM12.1 drauf und man merkt schon deutlich, dass der Prozessor arg langsam ist für das ROM...

Ich brauche eigentlich nix besonderes mehr jetzt, auch die ganzen Nach-rechts-wischen-und-AnwendungX-geht-auf nervt mich eher, als dass es nutzt.
Mit dem Stock-ROM bekomme ich aber keinen Zugang mehr zum Playstore, falls ich doch mal ne App brauche.

Ich hab das jetzt auch oft nur mit Soundwire genutzt, um vom Note4 zur Anlage (eben über das Advance) zu übertragen, aber das hakelt auch arg und hat ständig Aussetzer. Vielleicht taugt auch das Soundwire nix, das weiß ich nicht. Habe leider noch keine Alternative App mit dieser Funktion gefunden um Gegenzuprüfen. Diese Art der "Bedienung" wäre mir aber am liebsten, denn so hat man die "Fernsteuerung" in der Hand und kann quasi alle Wünsche bedienen, ohne Aufzustehen :D

Unterm Strich nutze ich meistens TuneIn (Online-Radio), meine Radio-App vom/fürs NAS hier zu Hause und (wenns besser funktionieren würde) eben Soundwire für die direkte Soundübertragung zur Anlage, sowie den Playstore.
Welches ROM ist bzgl. Hardware des Handys am sparsamstem und ermöglicht trotzdem alles genannte?

Vielen Dank und viele Grüße, Marc
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Wattsolls - Grund: Beitrag wegen Teilung bearbeitet
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wenn Du die Gapps brauchst, meine Empfehlung Kitkat. z..B. Vanir. Die soll auch im Langzeitbetrieb recht gut sein. Ob die all Deine Funktionen abdeckt, kann ich natürlich nicht garantieren. Unter Lollipop fressen die Gapps dermassen viel Ressourcen das es kaum nutzbar ist. Lediglich ohne GApps kann man Lollipop ganz gut nutzen. Wie Du schon sagtest, es ist einfach das Ende der Fahnenstange erreicht in Sachen Leistung.
 
djhooker

djhooker

Erfahrenes Mitglied
!MM schrieb:
Mit dem Stock-ROM bekomme ich aber keinen Zugang mehr zum Playstore, falls ich doch mal ne App brauche.
Warum das denn? Das sollte eigentlich (auch) unter JB kein Problem sein. Ansonsten ist da irgendwas mit deiner Installation nicht in Ordnung.

Wie Wattsolls schon sagte, läuft eine Lolli-Installation auf dem Advance eher unbefriedigend, also bleib besser bei der StockROM oder einer anderen KitKat-CR deiner Wahl. Wenn das System bei dir arg ruckelt: Hast du wirklich alle nicht benötigten Anwendungen deinstalliert?

Ansonsten fällt mir als Lösung noch Link2SD ein. Damit werden speicherbedürftige Anwendungen über die SD-Card direkt ausgeführt, was den verbauten internen Speicher schont, setzt allerdings Root und eine schnelle SD-Card (mind. Klasse 10) voraus. Bereits bestehende Apps können über das Programm auf die SD-Card "verschoben" werden. Das führte bei mir zunächst zu Problemen bei der Ausführung selbiger, aber eine Neuinstallation der Apps, bei der Link2SD gleich von selbst alles verschiebt, ließ die betroffenen Apps sauber starten. Beim knapp bemessenen Speicher des Advance wirklich eine tolle Sache

Ich habe Link2SD selbst seit ein paar Wochen auf meinem Advance (mit 64GB-SD-Card) laufen. Das Gerät ist deutlich schneller als sonst, obwohl recht viele Anwendungen (u. a. auch TuneIn Pro) installiert sind. Von der Stock habe ich mich längst zugunsten von Vanir verabschiedet: Das läuft schnell, ist recht schlank und lahmt nicht. Mit Link2SD läuft es sogar noch schneller.

Apropos schneller: da fällt mir noch Übertakten ein. Obs was bringt, wie weit man da gehen kann oder ob es für die Lösung deines Problems überhaupt zuträglich ist: Ausprobieren. Aber nur in kleinen Schritten ;-)

Grüße, djhooker
 
M

!MM

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

bitte entschuldigt die lange Verzögerung, aber ich konnte nicht früher antworten.

Wenn wir von Kitkat Vanir reden, reden wir hiervon, oder?
[OS, 4.4.x, AOSP-based] Vanir

Sorry, ich bin überhaupt nicht richtig mit der Materie vertraut. Aber das flashen hab ich irgendwie hinbekommen, sind ja gute Anleitungen dabei, wird hier sicher auch wieder klappen.

Das Problem mit GApps war übrigens, wimre, dass mich GApps zu einem Update nötigen wollte, was aber auf dem Advance nicht lief weil Android 4.x..
Und ohne Update konnte ich nicht mehr auf GApps zugreifen. Mag aber durchaus sein, dass mir da was verrutscht war, wird sich ja jetzt zeigen.

Wenn mir vielleicht einer kurz bestätigen oder verneinen könnte, ob das verlinkte ROM das empfohlene ist?


Vielen Dank jedenfalls, ich werde in jedem Fall berichten, kann nur immer n bisschen dauern :)
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
M

!MM

Ambitioniertes Mitglied
Ich sag doch, ich checks nicht so :D
Danke für die Hilfe ;)

Dinge wie Link2SD werde ich mir dann anschauen, wenn der Rest geht ;)


VG,

Marc
 
djhooker

djhooker

Erfahrenes Mitglied
@!MM @Wattsolls
Ja, das ist der korrekte Thread für die letzte Vanir-Version. Wird leider wohl keine weiteren Updates geben.
 
M

!MM

Ambitioniertes Mitglied
Och, so lange es das tut, was es soll, brauch ich da keine Updates :D

Danke auch dir!
 
A

anonymousdark

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich habe ein altes S Advance 9070P, welches ich gerne ein neues ROM verpassen möchte.
Da dieses Gerät leider schon sehr alt ist, finde ich es schwierig die passende ROM zu finden.
Am liebsten wäre mir eine offizielle CM ROM oder offizielle OMniROM. Bin aber nicht fündig geworden.
Gibt es Alternativen? Ich möchte gerne freie (OpenSoucre) ohne google (google bibliotheken) haben, kann mir da jemand weiter helfen? Danke schonmal!
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Guten Abend Unbekannter ;)
Ohne Google kann man alle nutzen. Hat sogar noch einen weiteren Vorteil ausser den um den es Dir vermutlich geht, spart immens Akku. ;)
Um Dir das bestmögliche vorzuschlagen. Für welchen Einsatz ist denn das Advance noch gedacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anonymousdark

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, erstmal Danke für´s verschieben ;).
Wattsolls schrieb:
Hat sogar noch einen weiteren Vorteil ausser den um den es Dir vermutlich geht, spart immens Akku. ;)
Richtig, (nicht jeder möchte die ganze Zeit in einer Cloud hängen usw...;)).
Ich habe ein S3 mit CM ohne Gapps und Firewall etc. in Verwendung, ja es ist sehr schnell und die Akkulaufzeit ist super.

Das S Advance 9070P ist mein altes Handy ohne Simkarte, welches nur zum testen (Von Apps, Einstellungen, tweaks...) verwendet wird. Nur ist das System, welches jetzt drauf ist, ist nicht zu gebrauchen.
Also generell sollte auf der ROM laufen:
  • AFwall+,
  • Netzwerklog,
  • (xposed + Xprivacy) falls kein Berechtigungsmanager schon inegiert ist,
  • F-Droid
Achso und W-lan sollte funktionieren ;).

Wattsolls schrieb:
Ohne Google kann man alle nutzen.
Ja okay, nur muss man bei CM die freecyngn.zip flashen, um die restilchen GoogleBestandtteile zu entfernen.
Wie sieht es denn dann bei den anderen aus?