1. chris1995, 27.04.2015 #1
    chris1995

    chris1995 Threadstarter Android-Experte

    Hi

    ich habe zurzeit mokee rom 4.4.4

    nun wollte ich die version 5.0.2 flashen

    würde dieser Vorgang ausreichen:

    1. Neustart ins Recovery
    2. Wipe Cache/Dalvik Cache
    3. Rom flashen
    4. Wipe Cache/Dalvik Cache
    5. Neustart !
     
  2. ive, 27.04.2015 #2
    ive

    ive Android-Lexikon

    Wenn du zwischen 2 ROMs wechselst oder ein Upgrade (wechsel zwischen verschiedenen Android Versionen), und das ist ja hier der Fall, dann solltest du folgendermaßen vorgehen:

    1. Booten in Recovery
    2. wipe data/factory reset
    3. ROM flashen
    4. Gapps flashen (optional)
    5. Kernel/Gapps Addon/... flashen (optional)
    6. Wipe cache/dalvik
    7. Neustart

    Wenn die ROMs SEEEEHR ähnlich aufgebaut sind kann es auch ohne wipe data/factory reset funktionieren, z.B. bei CM10 auf 10.1 auf 10.2, alles Jelly Bean ROMs. Beim wechsel von KitKat auf Lollipop kann ich mir das allerdings nicht vorstellen. Es ist ein Glücksspiel es ohne wipe zu versuchen, hier würde ich aber auf jeden Fall davon abraten.

    Wenn du nur ein Update einspielst, also z.B. eine neue Nightly Version der selben ROM dann reicht:

    1. Booten in Recovery
    2. ROM flashen
    3. Wipe cache/dalvik
    4. Neustart
     
    chris1995 bedankt sich.
  3. chris1995, 27.04.2015 #3
    chris1995

    chris1995 Threadstarter Android-Experte

    MoKee OpenSource Downloads

    4.4.4 und 5.0.2 sind ja beide realease typ

    aber 4.4.4 ist ja ein kitkat und das andere lollipop deshalb meine Frage
     
  4. ive, 27.04.2015 #4
    ive

    ive Android-Lexikon

    release sagt jetzt nur, dass es eine bestimmt Art der Veröffentlichung oder des Builds ist. Nightly, Stable, Release, Monthly usw. wie auch immer.

    Wichtig ist, dass du von KitKat (4.4.4) auf Lollipop (5.0.2) UPGRADEST.

    Ich vergleich das mal mit Windows:
    1. Wenn du auf dein Windows 7 ohne Service Pack das Service Pack 1 oder irgendwelche Updates installierst, musst du nicht formatieren.
    2. Willst du allerdings jetzt von Windows 7 auf Windows 8 oder irgendeine andere Windows Version, musst du formatieren.

    Schritt 1 ist ein Update, wie z.b. wenn du einen neuen Nightly Build über deinen älteren Nightly Build der selben ROM der selben Android Version flashst.
    Schritt 2 ist ein Upgrade, wie du es jetzt durchführen willst.
     
  5. DAD214, 27.04.2015 #5
    DAD214

    DAD214 Android-Ikone

    Da es hier rein um Custom Firmware geht habe ich es auch mal in den Bereich verschoben.
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.