Reihenfolge beim flashen auf CM12.1

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Reihenfolge beim flashen auf CM12.1 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 Mini im Bereich Samsung Galaxy S3 Mini (I8190/I8200) Forum.
B

BilboNeuling

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Hier sind ja einige Anleitungen zu den einzelnen Punkten wie EFS Sichern, ROM installieren usw.
Leider gibt es aber für mich noch einige unklare Punkte, vor allem wann was gemacht werden muss, ist mir nicht 100%ig klar.
Dann habe ich gelesen, das TWRP für Android 4.2 (oder auch 4.1?) nur bis 2.7.x funktioniert. Auf er novasoft Seite gibt es aber 2.8.0.0. Ist das eine spezielle Version? Die dortige Anleitung zeigt weder die EFS Sicherung, noch wie man SU installiert, deshalb wollte ich das kurz nachfragen.
So würde ich es aus meinem zusammen gelesenen Anleitungen machen:

1. TWRP 2.8.0.0 (maclaw/novafusion) per ODIN flashen
2. Handy direkt wieder ins recovery starten lassen (dafür event. Akku kurz entfernen)
3. Backup (was sollte man auswählen für das komplette System ?)
3. wipe (oder besser advaced wipe, wovon ich hier auch lese?)
4. Super SU installieren (1.30 / 1.51 oder 2.x ?)
5. EFS Backup
6. CM12.1 per TWRP installieren
7. Google Apps per TWRP installieren
8. Erster boot ins neue Android

Ist die Reihenfolge so richtig ? Muss oder soll/kann man einen wipe auch noch an einer anderen Stelle durchführen (zwischen 7 und 8) ?
Root wird eigentlich nicht unbedingt gebraucht, aber ohne muss man einige Schritte mehr durchführen, so wie ich das gesehen habe. Ist das überhaupt empfehlenswert ?

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand dazu kurz was schreiben kann. Ein Bekannter hat es so gemacht, aber kein SU App installiert...was bestimmt eher gefährlich ist, oder ?
 
misterx31

misterx31

Lexikon
Hallo @BilboNeuling

1. ...ok
2. ...nicht starten lassen, sondern Akku raus , Akku rein und dann Vol.up und Home und Power ins TWRP booten ...
3. ...jetzt noch kein Backup, sei denn du willst wieder zurück auf dass was jetzt auf dem Handy ist :sneaky:
die zweite 3. ... Fullwipe !
4. ...brauchst du nicht, gerootet sind die Customroms meistens schon :D
5. ...kannst du an dieser Stelle machen, unter Backup das efs anhaken und auf die ext. SD-Karte speichern .....
6. ...ok
7. ...ok
...danach Wipe Cache Dalvik und dann Reboot System ...fertig (8.) :scared:

System einrichten und anschließend in`s TWRP und ein Backup auf die SD-Karte machen ...

Viel Erfolg
 
B

BilboNeuling

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist diese SuperUser App nicht dafür da, um Apps daran zu hindern Admin rechte anzufordern ?

Ansonsten schon mal vielen Dank ! :thumbsup:
 
misterx31

misterx31

Lexikon
...nööö, lass mal SuperSu , SuperUser ;Travelroot oder wie die alle heißen weg...alles schon drin ... 7x auf Buildnummer klicken und anschließend bei Entwickleroptionen den Rootzugriff aktivieren...oder eben nicht :sneaky: