Custom ROM flashen ohne root möglich?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom ROM flashen ohne root möglich? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
Lola Montez

Lola Montez

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Frage steht eigentlich schon im Titel, ich habe mal irgendwo aufgeschnappt, dass man auf Samsung-Geräten (bei mir S3) über Odin Custom-Roms flashen kann, ohne root. Ist das richtig?

LG - Lola
 
Toxic4u

Toxic4u

Lexikon
Wenn die gewünschte Rom per Odin flashbar ist, sollte es gehen. Verstehe aber nicht ganz den Sinn dahinter, da Custom Roms fast alle prerootet sind.
 
Lola Montez

Lola Montez

Fortgeschrittenes Mitglied
Ähm, was heißt prerootet...? Sry, bin noch Anfängerin.

Es geht um das Handy meines Sohnes. An root hat er eigentlich kein Interesse, aber ihm gefällt die Oberfläche von MIUI sehr gut. Es war einfach nur der Gedanke, das ganze abzukürzen und im Falle einer Garantiereparatur nicht so viel rückgängig machen zu müssen. Wobei mir gerade einfällt, dass ja sowieso der Flashcounter hochgesetzt wird und um den wieder auf 0 zu setzten brauche ich ja eh root, oder?
 
L

Luca1996

Fortgeschrittenes Mitglied
prerooted heißt soweit ich weiß, dass die Rom von sich aus gerootet ist, du also nachdem du geflasht hast sowieso root hast...
 
Zuletzt bearbeitet:
Lola Montez

Lola Montez

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah, okay, wieder was dazu gelernt :)
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Das Flashen einer ROM hat nicht das geringste mit Root zu tun. Es wird normalerweise aus der Recovery gemacht. Dazu kann man nicht die Recovery von Samsung verwenden, aber viele Recoverys gibt es als per Odin flashbare ...tar.md5 Dateien. Extra rooten ist eigentlich nur sinnvoll wenn man bei der standard ROM bleiben will, wenn man eine Custom ROM flashen will ist es egal ob man vorher schon root hatte.

Prerooted heißt doch normalerweise das keine Superuser App drauf ist, man diese aber einfach z.B. aus dem Playstore laden kann. Im Prinzip kann es wohl sogar gefährlich sein wenn man eine sogenannte prerootet ROM laufen lässt ohne eine App welche die Superuser Zugriffe kontrolliert.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Luca1996 schrieb:
prerooted heißt soweit ich weiß, dass die Rom von sich aus gerootet ist, du also nachdem du geflasht hast sowieso root hast...
Sowohl
SaschaKH schrieb:
Prerooted heißt doch normalerweise das keine Superuser App drauf ist
als auch. Beide Versionen sind möglich. Es gibt beide Möglichkeiten.

Im Normalfall, ist ROOT drauf und es fehlt SU. Und das ist, wie Sascha schon sagt, extrem gefährlich, denn SU ist eigentlich nur dafür da, dass der User noch ein wenig Kontrolle hat, welche App Rootzugriff haben darf und welche nicht.
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Was nee:D
su muss auf jedenfall injiziert sein, die SuperSu.apk kann man zur Not aus dem Market nachladen. Wenn die su nicht findet, gibt es auch kein root. Meine prerooted haben immer die su und die Supersu.apk, da muss nichts nachgeladen werden. Es sei denn Chainfire updatet mal wieder. Mit 4.4.2 kommt noch der Daemonsu dazu.
Apps melden meistens das sie eben keinen Zugriff ohne die Supersu.apk haben. Es sei denn der Hacker würde selbst die Beziehung zu der abgelegten su programmieren.

SaschaKH schrieb:
Prerooted heißt doch normalerweise das keine Superuser App drauf ist, man diese aber einfach z.B. aus dem Playstore laden kann. Im Prinzip kann es wohl sogar gefährlich sein wenn man eine sogenannte prerootet ROM laufen lässt ohne eine App welche die Superuser Zugriffe kontrolliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Ne Custom ohne Root?
Dann flasht doch ne Stock :D
Klingt blöd, aber ist so.

Man kann natürlich auch entrooten, wenn die Custom fertig ist, nur dann hätte man oft keinen Zugriff auf Funktionen, die Root benötigen. :laugh:
 
Toxic4u

Toxic4u

Lexikon
Ich habe es so verstanden, dass die Dame eine Custom Rom flashen möchte, ohne vorher extra zu rooten. Ob Root hinterher drauf ist, scheint ihr egal zu sein. So habe ich es verstanden.
 
Lola Montez

Lola Montez

Fortgeschrittenes Mitglied
Jupp, genau darum geht es, MIUI aufs Handy zu kriegen mit wenig Aufwand und es im Garantiefall auch schnell und einfach wieder rückgängig machen zu können.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Das dürfte doch viel einfacher zu machen sein, einfach Mi Launcher drauf oder einen anderen Launcher und den z.B. mit MIUI 5 - Launcher Theme versehen.

Das ist zwar keine Antwort auf die ursprüngliche Frage aber nachdem wir den Hintergrund der Frage herausgefunden haben, wird es wohl eine einfachere Lösung von Lola Montez Problem sein und die Garantie wird dadurch auch nicht angerührt.

@bitstopfen
An Deine dreiteiligen hatte ich jetzt nicht gedacht, für die hast Du natürlich sehr recht. Ich ging jetzt etwas mehr vom XDA Jargon aus, dort würde man Deine wohl einfach als rooted bezeichnen.
 
Lola Montez

Lola Montez

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Sascha: Genial, ich denke, das ist die Lösung! Auf so eine banale Idee bin ich gar nicht gekommen. Ich werde das meinem Söhnchen mal zeigen und dann werden wir sehen, ob's ihm reicht, oder ob er doch root haben will. Danke jedenfalls erstmal!
 
L

Luca1996

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber wenn du das Handy zurücksetzen willst und ne Custom Rom drauf hast, macht es keinen großen Unterschied ob du Root hast oder nicht ;)
 
Lola Montez

Lola Montez

Fortgeschrittenes Mitglied
Da hast du wahrscheinlich recht. Alleine ohne TB alle Apps wieder zu installieren und einzustellen ist bestimmt ein vielfaches an Arbeit. Okay, blöde Idee. Trotzdem danke für die Antworten.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Die alternative zu TB ist Helium - App Sync and Backup und das braucht noch nicht mal Root. Es ist allerdings sehr wahr, das es egal ist, wenn Du schon eine Custom ROM verwendest, ob Du dann Root hast oder nicht. Besonders da Du dann das Smartphone erst mal unrooten musst.
 
Lola Montez

Lola Montez

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch so ein guter Tipp von dir :rolleyes: ! Ich selber habe root und nutze TB, aber sehr gut zu wissen, falls ich mal ohne da stehe. Und genial für meinen Sohn! Danke!