Free Exynos Sources Movement - Samsung veröffentlicht versprochene Quellcodes nicht

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Free Exynos Sources Movement - Samsung veröffentlicht versprochene Quellcodes nicht im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
N

neednerves

Neues Mitglied
Hallo erstmal und frohes neues Jahr,
ich wollte Euch mal damit vertraut machen, falls Ihr es noch nicht seid, dass Samsung die benötigten Quellcodes (allgemain und v.a. vom S3) für das erfolgreiche bauen von Custom Roms nicht rausgibt.
Deshalb gibt es im XDA Developers Forum auch einen Thread mit einer Art Petition & Diskussion.
Es wäre schön, wenn Ihr Euch die Seite einmal anschauen würdet und auch die speziell dafür angefertigten Facebook & Twitter Seiten liket!
Des Weiteren ist im XDA Thread in dem Anfangspost eine Petition, gerichtet an das OSCR (Open Source Release Center), zu finden und es wäre echt hilfreich wenn Ihr helfen würdet.

Vielen Dank!

PS: Samsung hatte versprochen die Quellcodes "by end of the year 2012" zu veröffentlichen.....wir haben bereits 2013!
 
F

-FlashFreak-

Gast
Wenn man schon das S3 mit einem Offenen Bootloader veröffentlicht kann man wohl auch die Exynos Sourcen herausgeben...
 
myreality

myreality

Lexikon
Wer hat denn damit gerechnet das Samsung alles offenlegt? - Ich nicht.
Man wird Samsung nicht dazu zwingen können ihre Sources offenzulegen ;)
Eine Meinung von nodstuff von XDA die ich weitestgehend unterstütze:

OK so whoever it was mentioned Sony, the reason they became so dev friendly was because their sales were going down the toilet and they saw a lot of negativity written about aforementioned issues that people were having. Whole they had positive sales predictions they didn't care about complaining devs and enthusiasts, but once reality hit they knew they needed to get their foot in the door, any door, and that just happened to be in the enthusiast community. That's why they helped and released sources, blobs etc. BECAUSE IT SUITED THEM.
Now let's look at Samsung, huge growth in sales numbers year on year, this year being off the charts, well it all looks good for them in their accounts so a few noisy users out of hundreds of millions just don't matter. They have done a fair bit already for the community, I mean they don't lock bootloaders, they are pretty damn fast with updates and they don't f*ck around with kernels and sources a la nvidia and HTC. (Using 2.3 kernel in ICS)
So, they want to keep their trade secrets a secret, well damn, that's disappointing. Oh well, that's their prerogative.

Now, take jerdogs advice and stop this childish carry on and be respectful in the way you do things. You are pissing off the community so god only knows how much you are pissing off the media graduates that are behind the Samsung social media outlets, oh and they have no power to do anything you ask.
Leave this to people like jerdog, entropy512 and codeworkx, they have a lot more tact and maturity.
 
M

My1

Experte
mir gehts als N2 besitzer trotzdem aufn geist da das auch betroffen ist...
 
G

Gorg

Gast
Naja, mein S3 wird irgendwann durch ein Nicht-Samsung Gerät ersetzt ;)
 
Estoroth

Estoroth

Lexikon
Also da gäbs bei mir viele andere Gründe kein Samsung mehr zu kaufen, und keiner davon ist "Samsung veröffentlicht den Quellcode nicht"... x)
 
M

mydoom

Neues Mitglied
Hab es geliked :)

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App