S3 Anfänger hat noch ein paar Fragen

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S3 Anfänger hat noch ein paar Fragen im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
R

Rombeus

Ambitioniertes Mitglied
Hallo habe ein S1 I9000 bei dem ich schon etwas Erfahrung hab im flashen. Nun habe ich mir vor kurzem ein S3 I9300 gekauft und habe noch ein paar Fragen bzw. möchte sichergehen ob ich die Anleitungen richtig verstanden habe.

1. Ich kann mit Exynos Abuse per Knopfdruck rooten.

2. Beim S3 hat man bei einem Custom Kernel meist kein CWM dabei. (Muss nachträglich geflasht werden)

3. Der Flashcounter ändert sich wenn keine original Samsung Firmware geflasht wird. Und der Gerätestatus ändert sich wenn man was am System ändert. Wie z.B. Dateien austauscht. Bringt das außer dem Garantieverlust noch andere Nachteile? Kann man beides wieder rückgängig machen?

4. Was ändert sich wenn man ein Custom Rom flasht? Ich vermute mal Counter und Status

Sorry wenn ich blöde Fragen stelle. Aber das gabs ja beim S1 alles noch nicht.

Vielen Dank schon mal im vorraus.
 
R

Rombeus

Ambitioniertes Mitglied
Kann mir bitte jemand sagen ob ich das alles richtig verstanden habe?
 
N

nexxxus

Experte
1. Ja
2. Ja. Kernel hat nix mit CWM zutun, sind 2 paar Schuhe.
3. Ja mit Triangle Away den counter und den Status indem man das system neu flasht falls was geändert wurde und das Gerät wiped.
4. Exakt.
 
R

Rombeus

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Edit: Hab momentan die letzte offizielle Firmware für Deutschland drauf XXELL4 drauf. Lohnt es sich noch die mit Exynos Abuse zu rooten, oder sollte ich lieber einen Kernel mit Sudden Death Fix nehmen? Bzw. Brauch ich den?
 
Zuletzt bearbeitet:
rugolt

rugolt

Erfahrenes Mitglied
Das alles hättest Du auch herausgefunden wenn Du einfach mal hier im Forum gelesen hättest.
Aber um es kurz zu halten:
Roote mit Exynos Abuse, kaufe dir Mobile Odin im PlayStore und flashe künftig alles damit.
Damit kannst du auch (wenn gewünscht) einen anderen Kernel flashen, z.B. Perseus.