SGS3 ausgetauscht - NANDROID Restore - Probleme...

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SGS3 ausgetauscht - NANDROID Restore - Probleme... im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
D

Dreamweaver

Stammgast
Hi!

Mein SGS3 wurde ausgetauscht.

Ich habe vorher ein Nandroid-Backup (Android Revolution HD 2.3.0) vom Gerät gemacht, danach das gesamte Gerät auf Stock zurückgesetzt.

Nun kam gestern das neue Gerät, also hab ich das identische Recovery draufgepackt und mit dem Recovery mein Backup zurückgesichert. Nach der Rücksicherung und einem Neustart hab ich noch mal das Android Revolution HD v2.3.0 rübergeflasht, weil das CWM Backup das Modem nicht aktualisiert. Jetzt hab ich wieder den alten Stand, Gerät schaut auch wieder ganz gut aus.

Ein Problem fiel mir nun allerdings auf:

- WLAN geht nicht mehr, er findet zwar APs aber ich kann mich mit denen nicht verbinden

Hat jemand einen Tipp, wie ich das wieder hinbekomme ohne das ganze Gerät neu einrichten zu müssen? Da hab ich ehrlich gesagt überhaupt keine Lust drauf :(

Dankeschön!
 
störte

störte

Enthusiast
Ist vielleicht die bei dem Backup die MAC Adresse vom Wlan verändert worden ?
 
D

Dreamweaver

Stammgast
Hallo,

klar hat das SGS3 nun eine andere MAC-Adresse, da ich ja ein anderes Gerät erhalten habe. Ich hab aber keinen MAC-Filter auf den Router gelegt - er verbindet sich nicht mal auf andere Router.

Nun ja... dann ist so ein CWM Backup ja sinnlos.

Hat denn irgendwer schon mal so ein Backup auf ein anderes Gerät zurückgesichert? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Flamey

Flamey

Dauergast
Kein Plan was da schief gelaufen ist!

Ansonsten sichere mal all deine Apps mit titanium backup und wifi backup und setze nochmal alles neu auf
 
Estoroth

Estoroth

Enthusiast
Naja da muss sich nur der Devicename vom WLAN-Modul geändert haben und schon hast du da massive Probleme... :)

/data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf da stehen deine ganzen WLANs und device type usw. drin

Kopier die doch testweise mal an einen sicheren Ort und lösch sie dann bei ausgeschaltetem WLAN. dann müsste das Gerät sie neu anlegen. Nun kannst du versuchen, ob es wieder zu deinem WLAN verbindet.
 
Woschdi

Woschdi

Dauergast
Kann Dir nicht wirklich helfen, allerdings hat es bei mir Geräteübergreifend funktioniert.

Selbe Situation (neues Gerät erhalten) Nandroid von der SD Karte drauf.
Ich habe allerdings erst gerootet, danach die ROM drauf, dann Full Wipe und erst zuletzt das Nandroid aufgespielt.

Hat ohne Probleme funktioniert.
 
D

Dreamweaver

Stammgast
hab ein FullWipe gemacht mit dem Mike1986 Script, danach hab ich ARHD 2.3.0 neu installiert und im Aroma noch einmal einen Full Wipe - zumindest auf dem nackten ROM kann ich mit per WLAN verbinden.

Hab eben mit Titanium Backup eine Rücksicherung gestartet - 290 Elemente - 111 konnten nicht zurückgesichert werden.

Wie man sieht... wenns Ernst wird und man denkt, man hat keine Arbeit hat man sie trotzdem.

Ich hab übelst lang gebraucht, bis mir das SGS3 so halbwegs gefallen hat - nun kann ich die ganze Scheixxxxe nochmal einrichten. :(

Ich versuch nun noch einmal das Nandroid zurückzusichern.

Trotzdem DANKE an alle :)

Der ursprüngliche Beitrag von 15:37 Uhr wurde um 16:19 Uhr ergänzt:

Estoroth schrieb:
Naja da muss sich nur der Devicename vom
/data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf da stehen deine ganzen WLANs und device type usw. drin

Kopier die doch testweise mal an einen sicheren Ort und lösch sie dann bei ausgeschaltetem WLAN. dann müsste das Gerät sie neu anlegen. Nun kannst du versuchen, ob es wieder zu deinem WLAN verbindet.

Funzt leider nicht.

WLAN außerhalb des Bereiches :(

Wie ätzend.
 
B

blackn01s3

Gast
Nandroid backups sind nur sinnvoll bei gleich bleibenden gerät.
Es wird nie empfohlen auf anderen Geräten (trotz gleicher Bauart) ein Nandroid wieder herzustellen.

Fehler sind vorprogrammiert

Sent from my awesome SGSIII (GT-I9300), with Tapatalk...
 
D

Dreamweaver

Stammgast
Danke ;)

Nach mehrstündiger Arbeit läuft nun wieder alles und ich hoffe, dass ich das Gerät nun mal länger benutzen kann... keine Lust, das noch einmal zu machen!
 
hakkiman

hakkiman

Neues Mitglied
Auch wenn der letzte Thread eine Weile her ist, wollte ich euch die Lösung zu diesem Problem nicht vorenthalten. Der Authentifizierungsfehler wird einfach behoben, indem man die Datei .cid.info im Ordner /data löscht. Dann das Smartphone neu booten und ihr könnt wieder ohne Probleme ins WLan.
Ich hoffe, dass ich helfen konnte.