Werden microSDXC-Speicherkarten (z.B. mit 64 GB) unterstützt? Ja!

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Werden microSDXC-Speicherkarten (z.B. mit 64 GB) unterstützt? Ja! im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
C

Crazyzimmi

Neues Mitglied
Hallo Forum,

ich hab folgendes Problem:

Probier seit paar Tagen mit Custom-Roms rum. Hab mir heute mit STweaks und dem aktuellen Siyah-Kernel von Ultimarom aus ein Dualboot eingerichtet. Alles zweites OS hab ich die aktuelle stable-version von SlimBean(Version 8) genommen. Hab im dualboot recovery dann noch ein (anscheinend) energiesparenderes Modem geflasht (XXDLIB) und den STweaks Mod(sTweaks-Mod) plus google apps(hier). Hat wieder erwarten alles funktioniert ich konnte Slimbean starten und bei jedem Start wählen ob ich die primäre Rom(Ultima 13) oder die sekundäre Rom(sb) starten will.

Bei einem Start von Ultimarom kam dann auf einmal die Meldung SD-Karte beschädigt. Ob ich formatieren will? Natürlich auf abbrechen gedrückt. in den ES dateimanager gegangen => SD karte wird nicht angezeigt.

Alles rumprobiert, an pc angeschlossen, mit slimbean versucht zuzugreifen, Nix.

Die einzigste Methode mit der ich noch darauf zugreifen kann ist in den jeweiligen recoverys. Also das aktuelle PhilZ touch wo Ultima läuft und Das Dualboot Recovery.

Das wars im großen und ganzen. Hoffe ich hab alles was wichtig ist geschrieben, bin wie gesagt noch relativ grün hinter den Ohren.

Wäre echt Hammer wenn mir jemand helfen könnte. Es ist zwar nichts auf der Karte was ich nicht wieder bekommen würde. Allerdings wäre das teilweise mit hohem Zeitaufwand verbunden.

Grüße

Zimmbo
 
Matt1966

Matt1966

Experte
Möchte jetzt nichts falsches sagen aber ich glaube die wird nur von der Stockrom bzw Roms welche auf der Stockrom basieren unterstützt.
Denke da fehlt der Treiber.
Must dann wohl von exFat auf Fat formatieren.
 
C

Crazyzimmi

Neues Mitglied
@Matt

Danke für den Hinweis. Stimmt aber glaube ich nicht. Als ich nur die Ultimarom hatte hab ich die Karte normal benutzen können. Also Dateien hin und her schieben, Musik hören, per DLNA Streamen. Hat alles geklappt.

Edit: Ultima basiert auf Stock, shit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Matt1966

Matt1966

Experte
Der Kernel muss das auch unterstützen.
Kenne deinen Kernel nicht.
Eventuell geht es einfach generell nicht bei dual boot.
 
C

Crazyzimmi

Neues Mitglied
@Matt

Ich denke es geht durchaus mit Dualboot. Allerdings unterstützt Slimbean nur FAT32, wie ich jetzt gelesen habe. Das recovery unterstützt es ebenfalls, sonst hätte ich ja slimbean garnicht flashen können. Allerdings hat dann wahrscheinlich Slimbean beim booten versucht, die Karte iwie zu lesen was dann wahrscheinlich die Partitionstabelle oder das Verzeichnis oder ähnliches gecrasht hat. Das wäre jetzt mal meine logische Schlussfolgerung.

Weis zufällig wie cwm auf die microsd karte zugreift?

Grüße

Zimmbo