Aktivierung des Root-Accounts mit Motochopper

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktivierung des Root-Accounts mit Motochopper im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 im Bereich Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Mark Aber

Mark Aber

Dauergast
Eine absolut einfache Methode, das S4 zu rooten, alles bleibt unberührt, es wird kein anderer Kernel installiert, man erhält auch weiterhin OTA Updates.
Auf jeden Fall für alle Nicht-Deutschen interessant, da ich nicht weiss, ob der Exploit, welcher bei dieser Root-Methode ausgenutzt wird, mit der MDM Firmware gefixt wurde.
Bei allen älteren Firmwares funktioniert es.
Wie immer: AUF EIGENE GEFAHR!

[ROOT] Root Samsung Galaxy S4 with Motochopper - xda-developers
 
myreality

myreality

Enthusiast
Funktioniert nicht mit der MDM
 
B4ckup

B4ckup

Erfahrenes Mitglied
Wurde das schon auf/für die MDF getestet?

- B4ckup

getapatalked via S IV
 
Mark Aber

Mark Aber

Dauergast
Ja, hab auch die MDF, hat sofort funktioniert, erhalte allerdings keine OTA Updates mehr, ich flash aber eh schon seit S3 Zeiten alles per Odin oder CWM.

Wenn du die MDF mit CF-Auto-Root rootest, und die Schritte aus nachstehendem Link ausführst, erhälst du witerhin OTA Updates.

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2219803&page=27

2. Posting auf der Seite
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Master-Desaster

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe die Buildnummer MDC und habe mit dem Motochopper gerootet.

Leider ist mein Gerätestatus jetzt auf "Benutzerdefiniert" und trotzdem kann ich noch lange nicht alle Vorinstallierten Apps löschen.

Hat jemand ne Idee was ich da machen kann?

Kann ich jetzt noch das hier machen?

Wenn du die MDF mit CF-Auto-Root rootest, und die Schritte aus nachstehendem Link ausführst, erhälst du witerhin OTA Updates.

http://forum.xda-developers.com/show...219803&page=27

2. Posting auf der Seite
Oder muss ich vorher wieder was verändern?


Gruß

Master-Desaster
 
Mark Aber

Mark Aber

Dauergast
Ich hab auch mit der Methode gerootet, und kann mit Titanium Backup ALLE Apps löschen.

Bevor du mit der Autoroot Methode nochmals rootest, würde ich vorher eine Stockfirmware flashen.
 
M

Master-Desaster

Neues Mitglied
Ok, mit Titanium Backup hatte ich es noch nicht probiert, geht aber auch.

Was mich halt mehr stört ist die Tatsache das ich kein Software-Update mehr übers Handy machen kann, aber das soll ja noch über Kies gehen, obwohl da steht das ich die aktuellste Firmware drauf habe.
Welches ist denn die aktuellste?

Das mit der Stockfirmware muss ich verschieben, ist nicht so einfach für mich 1,7 GB runterzuladen :blink:

Gruß Master-Desaster
 
susdiehl

susdiehl

Stammgast
In Deutschland ist es die MDM,
Sehe gerade du hast noch MDC?
Meins hat direkt nach dem ersten Start ein OTA Update gemacht auf die MDM
 
Mark Aber

Mark Aber

Dauergast
In welchem Land wohnst denn?

Deutschland = MDM
Österreich = MDF
 
M

Master-Desaster

Neues Mitglied
Ich wohne in Deutschland und hab das S4 von der Telekom.

Ich hab bei Basisbandnummer am ende MDC stehen und bei Buildnummer auch. Und wenn ich das S4 an den PC Anschließe meldet mir Kies das es die neuste Version wäre.

Seltsam Seltsam^^

Gruß Master-Desaster
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Master-Desaster schrieb:
Seltsam Seltsam^^
Nöö. Gar nicht seltsam. Alles andere hätte mich gewundert, denn die AMDC ist aktuell für Sales Code DTM.
 
M

Master-Desaster

Neues Mitglied
Mark Aber

Mark Aber

Dauergast
Die MDM Firmware ist die aktuellste für ungebrandete S4, du scheinst ein gebrandetes zu haben.
 
M

Master-Desaster

Neues Mitglied
Ah, ok, das habe ich verstanden ;-)
 
K

knuppel

Neues Mitglied
Kann man dann die MDC genau so rooten wie die MDM Version?
 
M

mkheinz

Neues Mitglied
hallo Guten Abend...könnte sich jemand das mal ansehen...wollte mein S4 rooten,mit Motochopper auf dem Mac....das kam dabei heraus.........

Last login: Fri Jul 12 20:41:14 on ttys000
localhost:~ michaelkarp$ cd desktop
localhost:desktop michaelkarp$ cd motochopper
localhost:motochopper michaelkarp$ chmod 755 *
localhost:motochopper michaelkarp$ sudo sh run.sh
[*]
[*] Motochopper: Android root exploit (Linux/OS X version)
[*] v1.1
[*] by Dan Rosenberg (@djrbliss)
[*]
[*] Tested on the Motorola Razr HD, Razr M, Razr Maxx HD, and Atrix HD.
[*] Supports lots of other devices as well. ;-)
[*]
[*] Before continuing, ensure that USB debugging is enabled and that
[*] your phone is connected via USB.
[*]
[*] WARNING: This will likely void the warranty on your device. I am
[*] not responsible for any damage to your phone as a result using this
[*] tool.
[*]
[*] Press enter to root your phone...

[*]
[*] Waiting for device...
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
cannot bind 'tcp:5037'
ADB server didn't ACK
* failed to start daemon *
error: cannot connect to daemon
[*] Device found.
[*] Pushing exploit...
error: device not found
error: device not found
[*] Pushing root tools...
error: device not found
error: device not found
error: device not found
- waiting for device -
rm failed for /data/local/tmp/Superuser.apk, No such file or directory
[*] Rooting phone...
/system/bin/sh: /data/local/tmp/pwn: not found
[*] Cleaning up...
rm failed for /data/local/tmp/pwn, No such file or directory
rm failed for /data/local/tmp/su, No such file or directory
rm failed for /data/local/tmp/busybox, No such file or directory
[*] Exploit complete. Press enter to reboot and exit.

* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
error: device not found
localhost:motochopper michaelkarp$

Hat jemand vieleicht ne Idee dazu??

Danke Mikka
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
der ADB Deamon konnte nicht starten.
cannot bind 'tcp:5037'
ADB server didn't ACK
Überprüfe die ADB Installation.
 
M

mkheinz

Neues Mitglied
hallo frank...danke für deine schnelle Antwort...aber was ist das ADB Installation???

Sorry aber ich verstehe nix davon......

Danke Mikka
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
ADB Installationsanleitungen für verschiedene Betriebssysteme findest du im Android Allgemein Bereich.
 
M

mkheinz

Neues Mitglied
...so ich glaube ich habe es hinbekommen....nach erneuter Ausführung kam das...:

Last login: Fri Jul 12 22:11:54 on ttys000
localhost:~ michaelkarp$ cd desktop
localhost:desktop michaelkarp$ cd motochopper
localhost:motochopper michaelkarp$ chmod 755 *
localhost:motochopper michaelkarp$ sudo sh run.sh
Password:
[*]
[*] Motochopper: Android root exploit (Linux/OS X version)
[*] v1.1
[*] by Dan Rosenberg (@djrbliss)
[*]
[*] Tested on the Motorola Razr HD, Razr M, Razr Maxx HD, and Atrix HD.
[*] Supports lots of other devices as well. ;-)
[*]
[*] Before continuing, ensure that USB debugging is enabled and that
[*] your phone is connected via USB.
[*]
[*] WARNING: This will likely void the warranty on your device. I am
[*] not responsible for any damage to your phone as a result using this
[*] tool.
[*]
[*] Press enter to root your phone...

[*]
[*] Waiting for device...
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
[*] Device found.
[*] Pushing exploit...
3642 KB/s (1283460 bytes in 0.344s)
[*] Pushing root tools...
3603 KB/s (366952 bytes in 0.099s)
4083 KB/s (1867568 bytes in 0.446s)
4022 KB/s (1578585 bytes in 0.383s)
pkg: /data/local/tmp/Superuser.apk
Success
[*] Rooting phone...
[+] This may take a few minutes.
[-] Failure.
[*] Cleaning up...
[*] Exploit complete. Press enter to reboot and exit.

ist das nun ok so?...wie kann ich das jetzt überprüfen bitte?...ich seh gerade da steht Failure...hat wohl doch net geklappt

Danke mikka
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.