Rooten von LineageOS

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rooten von LineageOS im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 im Bereich Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum.
B

bboyjunior1980

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,

ich habe LineageOS 16 auf meinem Samsung Galaxy S4 laufen.

Ich bin ziemlicher Anfänger und habe dazu dieses Tutorial verfolgt:






Das Ganze habe ich gemacht, weil ich ein handliches Smartphone für unterwegs haben möchte mit einem wechselbaren Akku.

Ich nutze das Smartphone nur als Zweitgerät, ich habe noch ein Samsung Galaxy A40.

Um jetzt auf beiden Geräten Whatsapp nutzen zu können, möchte ich diesen Prozess hier durchführen:






Dazu muss das Handy aber erst gerootet werden, und da hängt es aktuell...

Ich habe dieses Tutorial hier versucht:






Es scheitert aber ab dem Punkt, das sich in den Entwickleroptionen keine "Root Optionen" finde, bei mir erscheint dieses Feld einfach nicht.
:huh:


Darüber hinaus hab ich das Problem, dass mein Akku extrem schnell leer wird, ich glaube mit dem Kernel stimmt was nicht.

Aber das wäre nochmal ein ganz neues Thema...



Gibt es hier jemanden der Lust hat, mir unter die Arme zu greifen?

Lieben Gruß,

Johannes
(Y)
 
G

Gabberlein

Experte
B

bboyjunior1980

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ihr Zwei,
danke für eure Antworten.
Leider hat weder das eine, noch das andere funktioniert.... :-(
Habe zusätzlich dieses Video hier geschaut:


Ich habe alle Schritte befolgt, finde zum Schluss jedoch in den Entwickleroptionen das Feld "Root-Zugriff" nicht.
Das gibt es einfach nicht bei mir...
Die "addonsu Datei" konnte ich installieren.
Magsik Manager konnte ich nicht über TWRP installieren, ich weiß nicht warum... Es kam dann eine Fehlermeldung, dass es nicht geklappt hat.
Woran kann das liegen?
Beide Wege haben jetzt also nicht geklappt... :-(
 
TramJens

TramJens

Experte
@bboyjunior1980
Hallo, hast Du mal versucht den Magisk Manager als Apk zu installieren?
 
B

bboyjunior1980

Ambitioniertes Mitglied
Meinst du die App?
Ja die habe ich installiert und dann über sie die ZIP Datei runtergeladen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TramJens

TramJens

Experte
@bboyjunior1980
Die App hat dir nicht angeboten die zip auch zu installieren?
Die App sagt dir Magisk nicht installiert?
 
B

bboyjunior1980

Ambitioniertes Mitglied
Hi, ich habe die Version GT-i9506 und bin leider keinen Schritt weiter...
 
TramJens

TramJens

Experte
@bboyjunior1980
Zeigt TWRP einen Fehler an?
Welche Magisk version, welche Magiskappversion?
Was "sagt" die Magisk App, mach einen Screenshot.
Magisk ist Geräte und Android-Version unabhängig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Guru
bboyjunior1980 schrieb:
Die "addonsu Datei" konnte ich installieren.
Magsik Manager konnte ich nicht über TWRP installieren, ich weiß nicht warum...
Du wirst nach addonsu keinen unroot durchgeführt haben. Dazu hast du deinen BL wahrscheinlich vorher schon mit an anderen su ohne nachfolgenden unroot "bearbeitet" (supersu?).
Du brauchst aber den unbearbeiteten stockbootloader, sonst wird das nix.
Also entweder diesen aus einem Backup wiederherstellen oder aus der Firmware entpackt mit Odin flashen. Dann Magisk verwenden, egal wie oft dir gesagt wird, dies sei 'Mist' (denn diese Aussage beruht auf Unkenntnis, wird hier aber gern ohne Begründung zum "warum" wiederholt).
 
newswity

newswity

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich schreib mal in diesen Thread, weils von der Überschrift her passt... Das offizielle Lineage 17.1 (Android 10) läuft wunderbar auf dem S4, aber seit dieser Version funktioniert SU ja nicht mehr (ist wohl mit Andorid 10 nicht machbar). Ich brauche aber Root, damit ich die AF-Wall betreiben kann. So bin ich da natürlich auf Magisk aufmerksam geworden und so, wie ich es sehe, würde ich es einfach über TWRP flashen und mein 17.1 hätte dann Root... Meine Frage - hat jemand Erfahrungen bzgl. dem offiziellen Linage 17.1 und Magisk...? Ach so - und wenn ich Magisk per TWRP flashe - brauche ich dann noch den Magisk-Disk-Manager...?
 
TramJens

TramJens

Experte
@newswity
Magisk funktioniert tadellos.
Du brauchst auch den Magiskmanager, also die App.
 
newswity

newswity

Fortgeschrittenes Mitglied
@TramJens
Oh, wie klasse! Mache ich gleich mal. 😊

Update (ein paar Minuten später 😁): Perfekt - läuft! Herzlichen Dank Tram!👍
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@newswity Denk daran, mit jedem Update von Lineage muss Magisk nachinstalliert werden.
 
newswity

newswity

Fortgeschrittenes Mitglied
@BOotnoOB
Ah, in Ordnung. Danke für den Hinweis!