I9505 Umstieg von Lollipop auf Cyanogenmod - Vor-/Nachteile/Komplikationen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umstieg von Lollipop auf Cyanogenmod - Vor-/Nachteile/Komplikationen im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 im Bereich Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Tannhäuser

Tannhäuser

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Ich denke über einen Umstieg von Android 5.0.1 (I9505XXUHOB7) auf das neueste Cyanogenmod nach. Anscheinend liefert Samsung hier ja keine Updates mehr. Leider kann ich auf der CM-Seite auf Anhieb nicht erkennen, welche CM-Version aktuell die "stabilste" für das I9505 ist. Ich möchte hier auch nicht lange rumexperimentieren müssen.

Das Lollipop-Design gefällt mir zwar. Aber einerseits stört mich der seltsame Lautlos-Modus, bei dem für die LEDs mindestens Vibrationen aktiv sein müssen. Andererseits möchte ich das Gerät zwar performant, aber auch sehr akkuschonend laufen lassen. Ich meine CM bietet sich dafür an.

Das letzte Mal CM ist schon eine Weile her. Was für Komplikationen muss ich heute befürchten? Welche Inkompatibilitäten in Kauf nehmen? Und ist der Auto-Installer von CM in diesem Fall empfehlenswert?

Danke für eine kurze Einschätzung.

Gruß
Tannhäuser
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Genau, da wird alles gesagt. Einfach mal lesen, geht meist sogar schneller als erst rumfragen. Ich weiß nicht ob es vielleicht beim S4 anders ist aber bei den meisten Samsung Modellen bleibt der Akkuverbrauch bestenfalls gleich mit CM. Auto-Installer mag ich nicht, ist mir einfach zu unsicher, aber er ist wohl sehr einfach. Wenn Du noch keine Custom ROMs installiert hast, wohl schon zu empfehlen. Wenn Du CM installiert hast laufen halt fast alle Samsung-Apps nicht mehr. Jetzt ist aber wirklich zu, wo ich doch nochmal vieles beantwortet habe.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.