bei LineageOS bleiben oder zurück zu Stock 6.0.1

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
Z

Zhenwu

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

Seit ein paar paar Wochen besitze ich das S5 plus und habe gleich LineageOS 16 gflasht.

Anfangs war ich begeistert, es lief alles wunderbar und überraschend problemlos.
Mit der Zeit, ohne Updates, kamen aber immer mehr Probleme hinzu. Größte ist das der Bildschirm anfängt zu flackern wenn die Helligkeit runter geregelt wird (also immer abends).
wenn ich sie Manuell erhöhe verschwindet das Problem oder tagsüber.
Da dachte ich mir, mache mal ein Update, das brachte aber keine Besserung.
Mehrere Tage später machte ich noch ein Update aber auch hier immer noch das flackern :-(
Mittlerweile ist es nun auch so daß das Handy anfängt gravierend zu laggen, öfters hängen bleibt und mehrere Sekunden braucht zum arbeiten.
War anfährt definitiv nicht so.

Darum überlege ich auf die oben genannte Stock zurück zu gehen.

Was meit ihr, lieber zurück zu Stock, stabil und alles funktioniert, dafür veraltet oder LineagOS noch eine Chance geben?

Habt vielen Dank
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Kann natürlich sein, dass das Handy Hardware Probleme hat.
Um das zu testen würde ich mit TWRP alles vom LOS 16 sichern, mit Odin die Stock ROM flashen und prüfen, ob die Probleme noch da sind.
Wenn ja, ärgern 😉.
Wenn nein, freuen.
Evtl. gibt's aber noch andere ROMs, dann würde ich die vorher die testen. Schon bei XDA geschaut?
LOS14 läuft auf meinem S5 G900F problemlos.
 
Z

Zhenwu

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für deine Antwort.

Meine Taschenlampenapp regelt den Bildschirm problemlos,darum gehe ich mal von einem Software Problem aus.

Habe bevor ich LOS installiert habe ausgiebig geschaut, es Scheint als würde LOS Als einziges aktiv weiter entwickelt Werden.
 
IICARUS

IICARUS

Neues Mitglied
Habe auf meinem LG G3 auch das LineageOS 16 und Android 9.0 drauf und so läuft alles auch sehr gut.

Da es anfangs Neuland war und ich hier und da einiges testen wollte hat mir TWRP sehr dabei geholfen, da ich einfach Backups erstellen konnte und so jederzeit zu meinem aktuell gut laufendem System zurück kehren konnte. Ich würde daher auch ein Backup erstellen und dann das original OS erneut versuchen um besser ein Hardware oder Software Problem ausschließen zu können. Alles andere ist nur Spekulieren und ohne selbst einiges ausschließen zu können wird dir auch keiner was genaueres sagen können.
 
Z

Zhenwu

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja das ist klar das testen besser ist wie vermuten, keine Frage.

Was mich eher interessiert, Android 6.x
ist schon ziemlich alt.
Wie groß ist die Gefahr von Viren und Sicherheitslücke?
Wenn die Gefahr Real und groß ist lebe ich lieber mit den Fehlern von LOS und erspare mir Die Mühe mit dem testen.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Glaube nicht, dass eine objektive Angabe zur Gefahr gemacht werden kann.
Wie groß die Gefahr ist hängt wohl eher von den besuchten Web sites, den installierten Apps (bzw. deren Quellen), oder den geöffneten Anhängen der erhaltenen Mails ab.
Für mein T325 gibt's auch nur LOS 13 u ich hab mir noch nix eingefangen (oder nicht gemerkt).
 
IICARUS

IICARUS

Neues Mitglied
Mein LG G3 lief auch Problemlos mit Android 6.0 und was anderes gibt es von Seiten LG gar nicht mehr.
Eingefangen habe ich mir auch nichts, ich hätte es auch beim diesem OS belassen können. Mich hat halt gereizt das Android 9.0 drauf zu haben und war neugierig wie das ganze damit läuft. Aber das bekomme ich ja nur per Custom Rom bei mir ans laufen.

Achte drauf das du Backups mit dem TWRP auf der externen SD Karte hast und ggf. auch auf dem Rechner als Kopie. Denn mir selbst ist es passiert das ich kurz nicht aufgepasst habe und ein Hacken zu viel gesetzt habe und dann war meine SD komplett gelöscht. Zum Glück hatte ich aber noch ein Backup von meinem laufendem OS auf mein Rechner und meine SD Karte hatte ich zuvor auch zum Glück mal aufs den Rechner kopiert gehabt.
 
Z

Zhenwu

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

twrp Backup ist erstellt und ich möchte es mal wagen zurück zu gehen.

Folgende doofe Frage weil ich es schon lange nicht mehr gemacht habe.

Ich hab CP.tar.md5, BL.tar.mp5 und twrp.zip.

Bevor ich Modem und Bootloader mittels Odin installiere flashe ich per twrp das twrp?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kropi

Stammgast
Zhenwu schrieb:
Was mich eher interessiert, Android 6.x
ist schon ziemlich alt.
Wie groß ist die Gefahr von Viren und Sicherheitslücke?
Im richtigen Leben? Würde ich als eher gering bis nicht vorhanden einschätzen. Jedenfalls für die meisten Leute, die immer dieselben (wenigen) Apps nutzen und diese aus dem PlayStore haben und nicht aus dubiosen Quellen. Auch wenn selbst das kein Garant für "saubere" Apps ist (siehe CM File Manager), so betreffen Probleme meist alle und nicht nur Leute von älteren ROMs.

Ich kenne (wie gesagt, alles meine persönliche Meinung), niemanden, der Probleme durch ein altes Android bekommen hat; dafür aber mehrere, die schon diverse Problemchen durch Schlangenöl-Antiviren-Apps hatten.
 
Oben Unten