S5 CM + Fritzbox7490

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S5 CM + Fritzbox7490 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
A

Ailinger

Neues Mitglied
Hallo,
habe hier eine Fritzbox 7490 mit aktueller Firmware (letztes Labor - FRITZ!OS 06.29-30272 PHONE). Auf der anderen Seite eine Samsung Galaxy S5 mit Root und Cyxanogenmod (letztes Nightly - cm-12.1-20150501-NIGHTLY-klte.zip).
Starte ich das S5 kann mich nicht in das WLAN der FB einwählen. Starte ich die FB neu und versuche den WLAN Zugang klappt alles ausgezeichnet. Starte ich das S5 neu und versuche wieder einen WLAN Zugang, keinen Erfolg -> FB Neustart nötig.
Das S5 habe ich auch schon per Macadresse der FB zugefügt - auch damit kein Erfolg. Habe dem S5 in der Konfig auch schon einen lesbaren Namen und nicht die Android Kennung
(android-fad7a923....) überlassen - kein Erfolg.
Das Thema nervt mich jetzt schon seit Wochen, habe immer gehofft das löst sich mal von allein, mit neunen CyanogenNightlys- aber Pustekuchen....

Habe zwei weitere S5 im gleichen WLAN, nur haben diese halt kein Cynaogenmod sondern Samsung Original Firmware darauf - da klappt alles prima.
Gibt es hier im Forum zufälligerweise jemand der ähnliche Phänomen hat aber das Thema lösen konnte?
Würde mich auf ein Feedback freuen

Oilinga
 
DHGE

DHGE

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

ich habe die gleichen Probleme, seitdem ich CM 12.1 gestern auf mein SONY xperia Z Tablet gespielt habe.

Mit dem letzten CM 11 von Februar lief die WLAN-Anmeldung gut.

Ich habe eine Fritzbox 7390.

Ich behelfe mich mit dem gleichen Würgherum: Neustart der Fritzbox.

Eine Websuche brachte noch: Heruntersetzen der DHCP-Leasezeit. Die ist standardmäßig auf zehn Tage eingestellt. Ich lese auch vom Aussschalten von "immer die gleiche IP-Adresse zuweisen". Dann würde ich unter Android lieber mit festen IPs arbeiten.

Beides halte ich für keinen guten Ansatz bei mobilen Geräten bzw. in meinem Heimnetz.

Aus Voodoo habe ich mir noch eine App zum Ausschalten von IPv6 besorgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
DHGE

DHGE

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Problem durch Zuweisen einer festen IP-Nummer (die, die eigentlich per DHCP von der Fritzbox kommen sollte) in den Netzwerkeinstellungen meines Tablets "gelöst".
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
Der TE hatte dieselbe Frage auch im IPPF gepostet und dort auch prompt die Lösung bekommen.

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=2088797

Ich bin etwas wütend darüber, dass er nicht wenigstens auch hier noch die Ursache/Lösung zurück gemeldet hat. Sowas gehört sich einfach, wenn man schon an mehreren Stellen fragt, dann auch überall seinen eigenen Beitrag zu leisten.

Hier hat Mike in den Comments einen Patch bereitgestellt.
https://jira.cyanogenmod.org/browse/BACON-3269

Gruß
the.gangster