Galaxy S6 (SM-G920F) nach Root nur noch 16 GB statt 32 GB Speicher

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S6 (SM-G920F) nach Root nur noch 16 GB statt 32 GB Speicher im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S6 (Edge) im Bereich Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum.
S

schall

Neues Mitglied
Hi, ich habe zwar erst kürzlich die Firmware (letzte von Samsung) geflash't, aber stelle fest das ich nur noch 16 GB statt 32 GB Speicher habe. Der Grund des flashen war MagicRoot deinstallation, danach war das s6 zerschossen, nicht mehr bootbar. Jetzt müsste ich zuerst alle Daten, Apps usw. Sichern und wahrscheinlich wieder die original Samsung bzw letzte Version aufspielen aber mit vollen 32 GB und danach sehr wahrscheinlich irgend ein Tool das mir den Root Modus (Rechte) wiedergibt. Aber wie erledige ich diese drei Schritte am besten, in Sachen flashen und so bin ich totaler Anfänger, daher wäre eine Schritt für Schritt Anleitung sehr gut.
 
S

schall

Neues Mitglied
Guten Morgen, habe nun wieder meine 32GB, das habe ich mit Hilfe von "Frija" (damit gelang es den 4-teiligen down zu laden) und "Odin".
Hoffe natürlich das mein vorher erstelltes Backup nun auch funktioniert, wenn nicht viel Handarbeit.

Aber es bleibt der ROOT Modus also root Rechte, Vorschläge?
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@schall
Hallo, root macht man mit Magisk.
 
S

schall

Neues Mitglied
thx, genau das Progi verursachte meinen totalen Ausfall, da ich es wegen Bank Software (SecurityGo) deinstallieren musste.
Gibt evtl. auch neue CF-Auto-Root zum flashen, die parallel zu Bank Software funktionieren
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@schall
CF autoroot wird schon lange nicht mehr gepflegt. Magisk(root) verstecken hilft nicht?
 
S

schall

Neues Mitglied
nein der hidden Modus nutzt bei SecurityGo nichts, habe gerade ein ch autoroot von zeroflte geflasht
 
Ähnliche Themen - Galaxy S6 (SM-G920F) nach Root nur noch 16 GB statt 32 GB Speicher Antworten Datum
0
0
24