S6 Komplett-Funktionsprüfung vor dem Rooten...

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S6 Komplett-Funktionsprüfung vor dem Rooten... im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S6 (Edge) im Bereich Samsung Galaxy S6 (G920F) / S6 Edge (G925F) Forum.
mbh7711

mbh7711

Stammgast
Hallo!
In Kürze werde ich mein S6 128gb bekommen, und wie ich ich es bei allen Samsung Geräten davor gemacht habe, werde ich das s6 rooten.

Aber durch das triggern des Counters wird mir ja die Garantie verwehrt, um so ärgerlicher wäre es, wenn ich kurz nach dem Kauf / Rooten in den Folgemonaten merken würde, dass mit dem Gerät generell etwas nicht stimmt (Display, Sensoren etc etc.).

Daher meine Frage:
Gibt es Checklisten, Anleitungen, mit dem ich das S6 in jeder Hinsicht auf womögliche Hardwarefehler hin überprüfen kann? Gibt es Testroutinen, Tools, die soetwas direkt sichtbar machen?
Wenn nicht, wie geht ihr vor, was testet ihr aus? Bevor man für jede Art der Sensoren z.b. irgendwelche Apps installiert und manuell testet, gibts da schon was fertiges was alles auf Herz und Nieren überprüft?

Gerade beim S6 habe ich um so mehr Angst, da das Gerät mal kurz doppelt so teuer wie mein S4 damals war, und jetzt in den Anfängen Hardwarefehler bekannt werden, die nicht direkt beim Kauf auftreten sondern erst paar Wochen danach z.b.. Wenn man dann davor rootet und ne Woche später nen offensichtlicher Hardwarefehler sichtbar wird, bekannt wird, dann kann man nichts anderes machen als das Gerät zu entsorgen, das wäre schon heftig.

Bin dankbar für alles was ihr an Input geben könntet, egal was es ist, es wird mein Gewissen beruhigen :)
 
JasonMason

JasonMason

Ehrenmitglied
Hi, ich frage mich gerade was es bringt wenn man es vorher checkt?
Wenn es einen Tag oder eine Woche nach dem Rooten einen Defekt aufweist bringt es nichts wenn vorher alles ok ist, oder?
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Ich würde es definitiv die ersten zwei Wochen nicht rooten und in Ruhe durchtesten. Angenommen die Akkulaufzeit oder sogar das ganze Gerät gefallen dir doch nicht, wird es ansonsten womöglich schwierig das Gerät zurückzugeben.
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Nein, das ist/war aber auch nie ein Problem für mich. Ich spiele draussen Ingress und benutze Navigon. Ich finde es nicht schwer sein Telefon 1x nach rechts 360° und einmal Kopfüber 360° in der Hand zu drehen, eine Sache von 1-3 Sekunden. Es reicht, dass dabei die App läuft, in der man den Kompass benutzt und es hält bis zum nächsten Neustart des Gerätes.
 
Ähnliche Themen - S6 Komplett-Funktionsprüfung vor dem Rooten... Antworten Datum
18