Downgrade auf März '16 Firmware, was gibt es zu beachten?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Downgrade auf März '16 Firmware, was gibt es zu beachten? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S7 Edge im Bereich Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum.
cubeikon

cubeikon

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Leute,

wie der ein oder andere habe ich mit massiven Akkuproblemen zu kämpfen. Habe vom Startup Manager über Package Disabler auch jeden Möglichen Quatsch ausprobiert und bin zum Schluss gekommen, dass ich es anders probieren sollte.

Im XDA wird von einem(?) User vehement auf die März-Firmware verwiesen, mit der er ohne jegliche Modifikationen durchschnittlich ca. 50 Minuten SOT zurückgewonnen hat.

Ich möchte mein S7E daher auch gerne "downgraden" und wollte einmal kurz nachhorchen, was ich dabei beachten muss. Gibt es einen Weg um Apps & Einstelungen zu erhalten oder muss das Gerät von Null neu aufgesetzt werden?

Gruß & danke,
cube
 
84Odin

84Odin

Stammgast
@cubeikon,

bevor du wieder auf die Firmware vom März 2016 gehst.

Schau doch mal hier, das ist Beta Nougat von Samsung. Ich kann dir diese Beta Rom wärmstens empfehlen. Hat eine hervorragende Akkulaufzeit.

Die installierst du über Odin. Da diese Beta Rom Original von Samsung ist, wird auch der Knox Counter nicht erhöht bzw. ausgelöst.

Android Nougat Beta flashen

Gruß 84Odin
 
cubeikon

cubeikon

Fortgeschrittenes Mitglied
Klingt ganz gut, werden Apps & Settings bei der Installation erhalten....wie bei einem stinknormalen OTA-Update?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hanspampel - Grund: Unnötiges Direktzitat entfernt - Der Bezug steht ja. "hanspampel"
84Odin

84Odin

Stammgast
@cubeikon,

alles was du in der Samsung Cloud gesichert hast, kannst du nach dem flashen der Beta Nougat Rom mit Odin, auch wiederherstellen.

Was ich dir aber empfehle.

Das du nach dem flashen der Beta Nougat Rom mit Odin, an deinem S7 Edge, nach erstmaligen groben einrichten.

Einen Factory Reset auszuführen. So hast du ein sauber installiertes System.

Gruß 84Odin


Edit:
Natürlich alle Daten vom Internen Speicher sichern, vor dem flashen.

Ansonsten an die Anleitung halten, vom Link aus meinem Post #2.
 
Zuletzt bearbeitet:
cubeikon

cubeikon

Fortgeschrittenes Mitglied
@84Odin Und weißt du schon, ob man auf Nougat final nacher OTA updaten können wird oder wird dazu wieder Odin notwendig sein?

Danke vielmals!
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Woher soll das einer Wissen?

Ist ja noch nicht soweit. Und ich prognostiziere mal das dazu wieder Odin notwendig wird. Kann ich mir gut vorstellen.
 
P

pleitegeier

Guru
Um mal deine Ursprungsfrage zu beantworten.. Beim downgrade braucht es quasi immer einen Werksreset, sonst gibt's dauernd Fehlermeldungen.
Samsung Cloud gab's in der März Firmware noch nicht, also fällt auch eine Wiederherstellung darüber flach.
Bleibt noch Smart Switch, aber auch damit wäre ich vorsichtig/sparsam.. Du willst ja nicht den Fehler von der jetzigen Firmware mit in die alte/neue Rom nehmen ;-)
 
84Odin

84Odin

Stammgast
@cubeikon,

meiner Meinung nach sollte es zwingend auch so sein, dass die Finale Version wieder mit Odin geflasht wird.

Da die wo sich nicht fürs Beta Programm registrieren konnten. Auch keine Updates für die Beta Rom erhalten haben.

Und somit eine Neuinstallation über Odin, mit anschließendem Factory Reset, einfach eine saubere Installation der Finalen Version ist.

Gruß 84Odin
 
cubeikon

cubeikon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein abschließendes Update von mir: auch die Nougat Beta (1) hat keinen merklichen Erfolg gebracht. Ich werde jetzt doch wie ursprünglich geplant auf die März Firmware (G935FXXU1APC8) downgraden und wenn auch das keine Besserung bringt mein S7 zum Austausch einreichen.
 
cubeikon

cubeikon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin jetzt auf der März-Firmware. Ich vermute ja nach wie vor einen Hardware-Defekt aber an den Austausch über den "W-Support" habe ich mich noch nicht gewagt. Da liest man leider viel Gemischtes.

In jedem Fall hat sich meine Akku-Performance, etwaige Hardware-Fehler mal außen vor gelassen, wieder massiv (!!!) gebessert gegenüber MM und der Nougat Beta 1. Darauf kam ich ja an einem normalen Tag mit 1,5 Stunden SOT auf eine Laufzeit von lächerlichen 22 Stunden. Jetzt bin ich ca. 10 Stunden vom Ladekabel getrennt auf knapp 1 Stunde SOT und stehe bei 75% Akku. Standby ist also deutlich besser geworden.

Bei aktiver Nutzung purzeln die Prozente aber immer noch viel zu schnell, das bilde ich mir jedenfalls ein...