LineageOs startet nicht - Bootloop des Tab 3 8.0 nach Löschung des Cache unter TWRP

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung springen…
Y

yamyamR

Neues Mitglied
1
Hallo zusammen,
Es geht um ein Samsung Galaxy Tab 3 8.0 (T310).
TWRP 3.0.2-0 ist installiert.
System ist: Lineage-14.1-20220709-UNOFFICIAL-lt01wifi
open_gapps-arm-7.1-mini-20220215

Alles funktionierte monatelang bestens. Weil mir das System etwas langsam erschien, habe ich Ich unter TWRP den Cache gelöscht (nur den Cache - nicht noch etwas anderes!). Nun bleibt der Neustart des Systems (das Lineage-Symbol - Kreis läuft über Kreisbogen) hängen. Mehrmaliges Neustarten bzw. Aus/An sowie stundenlanges Abwarten bringt nichts.
Rückkehr in den Recovery-Modus unter TWRP ist aber jeder Zeit möglich.
Leider hatte ich kein System-Backup angelegt. Was kann ich tun (außer das gesamte System neu zu installieren)?
Vielen Dank im Voraus!
 
Empfohlene Antwort(en)
@yamyamR Versuchen könnte man es, ob eine Neuinstallation eine Verbesserung bringt. Die Hard- und Software ist aber insgesamt nicht mehr die Jüngste.
 
Alle Antworten (4)
Rom und Gapps nochmal drüberflashen (ohne wipe). Die Daten müssten dann theoretisch erhalten bleiben. Kannst aber vorher mal nachsehen, ob der Windows Explorer den internen Speicher anzeigt, wenn TWRP läuft.
 
Danke juni!
Ja die internen Daten waren noch da. Ich hatte dann Deinen Hinweis "ohne wipe" zunächst in dem Sinne verstanden, VOR der Installation des Rom keinen Wipe zu machen. Ich hatte dann aber NACH der Installation das "Angebot" von TWRP, Cache und Dalwik zu löschen, wahrgenommen mit dem Ergebnis, dass wieder Bootloop war.
Nach dem zweiten Versuch ohne irgendeinen wipe hat das System dann wieder gestartet; habe Gapps auch geflasht.
Das System läuft aber sehr träge, viele Apps starten nicht/nicht richtig oder brechen ab oder laufen unzuverlässig. Mein persönliches Hintergrundbild war erst da und ist dann durch den original Lineage-Hintergrund ersetzt.

Ist alles nicht befriedigend. Noch irgendwas wipen oder doch besser kompletter Neuaufbau? (wäre nicht schlimm für mich.)
 
@yamyamR Versuchen könnte man es, ob eine Neuinstallation eine Verbesserung bringt. Die Hard- und Software ist aber insgesamt nicht mehr die Jüngste.
 
Ich habe inzwischen das ROM und Gapps entfernt und neu installiert. Dabei fiel mir folgendes auf:

Ich hatte bei der Installation des ROM im ersten Versuch NACH der Installation das "Angebot" von TWRP, Cache und Dalwik zu löschen, wahrgenommen mit dem Ergebnis, dass wieder Bootloop war. Nach dem zweiten Versuch - diesmal ohne wipe nach der Installation - läuft das System nun wieder ganz ordentlich im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Falls jemand zur Abrundung dazu noch eine Erklärung hat, würde ich mich freuen darüber zu lesen.
Ansonsten: Anfrage "gelöst"

Danke nochmal!
 
  • Danke
Reaktionen: juni
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung springen…

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
1.562
oft
O
Y
Antworten
2
Aufrufe
1.818
yamyamR
Y
S
Antworten
1
Aufrufe
937
J_mo
J_mo
Zurück
Oben Unten