Android 8, 9, 10 für das Galaxy Tab 4 LTE?

B

bluefire2019

Ambitioniertes Mitglied
3
Samsung Galaxy Tab 4 LTE,

Ich suche für mein Tab 4 LTE SM-T235 ein Android Custom Update 8 oder 9 oder besser 10
was gibt es dafür schon?

Es ist immer noch top in Schuss es läuft schnell und zuverlässig
dennoch gib es viele App Entwickler die nicht mehr für Android Kit 4.4.2 entwickeln
viele Apps laufen darauf nicht mehr oder gibt es nicht mehr.

Ich möchte das Tab 4 nicht missen ich finde es von Samsung super gelungen bin damit sehr zufrieden,
was ich gerne möchte ist ein neues Android darauf für mehr apps..
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich muss mir selbst antworten ich habe selbst gefunden wen es interessiert und braucht findet das Image Android 9 pie auf dieser
seite! Ich habe alles installiert es läuft super schnell und Stabil!

XDA Forum Android 9pie TAB4 SM-T235
 
Hallo zusammen, leider konnte ich den Download-Link nicht finden. Habe mir das Forum dort angesehen, aber es scheinen Entwickler zu sein die sich da "unterhalten".
Ich wollte mein altes SM-T235 auch mal "hochsetzen" ich benötige es eigentlich nur als Monitor für meine Drohne. Klar wäre es toll wenn dann auch noch der Rest Telefon usw. auch noch funktioniert.
Wie es aussieht ist es dort nur in englischer Fassung zu bekommen. Zumindest habe ich keine anderen Sprachen heraus-lesen können.
Sollte jemand eine deutsche Fassung haben, gerne mal melden
 
Hallo, in den XDA-Foren wird standardmäßig englisch gesprochen und alles so dokumentiert. Wenn du dir eine ROM flashst, kann bei dieser aber ohne weiteres die deutsche Sprache eingestellt werden.
 
Hallo djhooker,
schön das Du dich gemeldet hast. Problem, der Link existiert offenbar nicht mehr.
Schade, ich hätte meinem alten LTE SM-T235 auch gern neues Leben eingehaucht.
An sich hat das einen simplen Hintergrund.
Ich wollte die Steuerungssoftware meiner Drohne FIMI x8 2020 drauf bringen, die erfordert aber wenigstens Android 6.
FIMI hat mal schnell ne Änderung gemacht, die Vorgängerversion lief noch....

Wenn also noch jemand das Android gelagert hat, gerne.
Würde mich natürlich auch über alle Erfahrungen dazu freuen
UND wie ich es auf mein Tab bringe.
 
Hallo, m. E. funktioniert der oben genannte Link noch: "Spoiler: Links" ausklappen und "T235 / T235Y ROM" auswählen. Nun werden bei AndroidFileHost Dateien zum Download verfügbar. Die aktuellste ist die Lineage vom 10.02.2022.
Ich selbst habe das Tab4 in der 10-Zoll-Nur-WLAN-Ausführung; dort die gleiche, jedoch gerätespezifische Lineage-Version installiert. Läuft super, wenn man bedenkt, dass das Gerät beinahe 8 Jahre alt ist.

Der Bootloader muss entsperrt sein. Das geschieht i. d. R. durch Rooten, idealerweise mit installiertem Recovery wie z. B. TWRP . Ein passendes Forum für letzteres ist hier verlinkt; am Anfang wird der Prozess beschrieben (leider nur englisch): [TWRP 3.0.0][TAB 4 7.0][ROOT] Install TWRP and ROOT your Samsung Galaxy Tab 4 7.0
In den letzten Jahren hat sich geräteübergreifend Magisk als Standard-Root-Methode durchgesetzt. Ich denke, dass die meisten hier im Forum beschriebenen Anleitungen dahingehend etwas überholt sind.

Das Rooten eines Tablets oder Smartphones ist natürlich immer mit einer gewissen Gefahr verbunden, dass das Gerät unbrauchbar wird. Daher ist es wichtig, dass man sich mit diesem Thema gründlich auseinandersetzt. Viel Spaß beim Experimentieren!
 
  • Danke
Reaktionen: ElEm
Hallo djhooker, erst mal ganz lieben Dank,
habe mich irre gefreut das Du dich gemeldet hast.
Wie Du ja auch selber schreibst... es ist ja bereits 8 Jahre alt.
Mein Güte früher war ein 8 Jahre alter Trabbi ein Neuwagen :)
Aber die Zeiten ändern sich immer rasanter, wissen wir ja alle.
Mus Dich aber noch mal fragen, ich kenne den Spoiler nur von Tragflächen-Vorderkanten.
Du hattest ja die "nur WLAN" Ausführung, gibt's die auch mit Telefon...?
UND, für meine 8" Variante, muss leider so b..d fragen, das gehört zur Zeit noch so gar nicht in mein Fach.
Mich freut aber das auch Du recht nachhaltig denkst.
 
Hallo, hab unlängst ein altes SM-T235 geschenkt bekommen. Es ist auf dem letzten von Samsung herausgegebenen Versionsstand (A5.1.1 mit Sicherheitsptaches etc. bis irgendwann 2017). Es ist mein erstes Samsung, eigentlihc hab ich um die Firma bislang einen großen Bogen gemacht, aber das kleine Teil gefällt mir bisher ausgezeichnet.
Bislang hatte ich ein HTC Desire, 2 Sony Xperia und aktuell ein OnePlus 6. Alle habe ich früher oder später entsperrt und mit Lineage ROMs versehen (bis auf das HTC habe ich auch noch alle und nutze sie auch immer wiede rmal für verschiedene Aufgaben). Bei allen 4 Geräten war es mehr oder weniger kompliziert, den Bootloader zu entsperren und dann TWRP und ein Custom ROM zu flashen. Beim Tab4 scheint das aber alles irgendwie anders zu funktionieren, und jetzt frage ich einfach mal hier in die Runde, vielleicht kann mir ja jemand meine Fragen beantworten:
- speziell bei XDA finde ich alle möglichen Tab-Geräte mit diversen Codenamen ("matisse", "millet", "degas"). Gehe ich recht in der Annahme, dass "degas" der Codename vom SM-T235 ist? -- UPDATE: das hat sich in zwischen geklärt: es *ist* "degas"
- bei den ersten Gehversuchen wollte ich irgendwann auch mal in den Bootloader kommen, um fastboot anzutesten. Habe also via PC ein "adb reboot bootloader" abgeschickt. Zu meinem Erstaunen gab es ein Reboot aber direkt zurück in's System. Kann es sein, dass man nicht in den Bootloader kommt, solange das Teil noch mit dem Stock-ROM läuft?
- In's Standard Recovery bin ich über adb gekommen, aber dort konnte ich seltsamerweise dann keinen adb-Connect mehr herstellen. Ist das so, oder habe ich vielleicht irgendwie falsche Treiber am laufen (wie gesagt, vom System aus bekomme ich ein adb-Connect hin, und auch ODIN erkennt das Gerät im "Download Mode"). Anders gefragt: macht es Sinn, die Samsung Treiber zusätzlich zu installieren, obwohl ich ja einen Connect herstellen kann?
- wie dem auch sei: wenn ich jetzt LineageOS aufspielen will (hab diesen Thread zu einem inoffiziellen LOS 16 in XDA gefunden), dann finde ich da ein paar unterschiedliche Anleitungen. Der eben verlinkte Thread hat eine Anleitung, nach der ich via Odin einfach TWRP installiere, dorthin boote, ein Factory Reset durchführe und dann das LOS flashe. Es gibt aber irgendwie auch abweichende Anleitungen, und die Instruktions-Seite zum obigen Thread erwähnt dann alle möglichen Samsung-Geräte, aber nicht das SM-T235. Und da bin ich jetzt doch leicht verunsichert
- Mal angenommen, ich habe LOS installiert und entscheide mich irgendwann, doch wieder das Original zurückzuholen (warum auch immer): erkennt Odin mein Gerät, auch wenn da ein Custom ROM installiert ist?
- den Gedanken weitergesponnen: wenn ich dann also zurückgehe, was ist dann der Status von "Knox": funktioniert das dann wieder, oder ist das mit dem ersten Flash ein für alle Mal weg? Diese Frage ist aber rein hypothetisch, versuche nur z uverstehen, wie das Alles zusammenspielt.

Besten Dank für ein paar gute Tipps. Ich freue mich auch über weiterführende Links; ich bin erstaunt, dass es zu dem Gerät doch so wenig Hintergrundinfo zu geben scheint - bei meinen anderen Geräten ist die Ausbeute bei der Suche im Netz definitv größer, kommt mir jedenfalls so vor
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

J
Antworten
2
Aufrufe
476
djhooker
djhooker
Z
Antworten
4
Aufrufe
375
KleinesSinchen
KleinesSinchen
Y
Antworten
13
Aufrufe
3.018
Jochen_rockt
J
Zurück
Oben Unten