LineageOS 16.0 (Android 9) für das N5100 N5110 N5120 stabil

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS 16.0 (Android 9) für das N5100 N5110 N5120 stabil im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab Note 8.0 im Bereich Samsung Galaxy Tab Note 8.0 (N5100 / N5110 / N5120) Forum.
html6405

html6405

Lexikon
Nachdem man mich auf XDA bat,
ebenfalls für die Tab Note 8.0 Geräte LineageOS 16.0 und LineageOS 18.1 zu entwickeln,
mittlerweile ist es schon stabil und es stecken einige hundert bis tausend Arbeitsstunden dahinter.


Hier könnt ihr sehen wie weit alles funktioniert / nicht funktioniert:

Start
Audio
Bluetooth
Graphik
Hauptkamera
Wifi
USB
Video playback (HW/SW)
OTA Updates
RIL
GPS, teilweise (Navigieren funktioniert, GPS fix aber nicht.
Tethering via USB, WIFI und Bluetooth
Infrarotblaster
Sensoren
  • eventuell mehr...

Wenn ihr Google-Apps benötigt, empfehle ich das Pico-Package (ARM, pico)
The Open GApps Project
Für die anderen, ihr könnt microG verwenden, ich habe signature spoofing integriert.

Wenn ihr den google safetynet check bestehen wollt, empfehle ich den Rootvorgang mit Magisk,
ich habe ein Script implementiert, dass Magisk hide automatisch funktioniert.

Ihr mögt meine Arbeit?
Dann freue ich mich über eine Spende, da dies nicht nur viel Zeit, sondern teilweise auch Geld für Hardware benötigt.
Spenden



Ihr könnt eine gps.conf von gpsconf - Box für euren Standort runterladen und ersetzt /system/etc/gps.conf.
Oder ihr nehmt eine GPS Server Optimizer app für einen schnelleren 3D fix.
Für beide Methoden sind Rootrechte notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nacra48

Neues Mitglied
Hallo,
Könntest du ein "Galaxy Note Note 8.0 GT51xx auf einen lauffähigen Custom ROM aufrusten. Wenn ja, was würde dies kosten???
danke und Grüße
GERHARD
 
html6405

html6405

Lexikon
@nacra48 klar doch,
gerne per PN näheres.

Lg
 
T

T-Droide

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo html6405,

habe mich jetzt doch nochmal dazu gedrungen, diese Version zu installieren und auszuprobieren.

Mit ist aufgefallen, das die Kamera App beim Umschalten zwischen Vorder- und Rückkamera den Button nicht mehr anzeigt.
Nach Neustart der App ist diese wieder sichtbar.

Ausserdem kann ich mich nicht in die Mail App anmleden, aber vielleicht liegt es auch an der Family Link App, die mit installiert und eingerichtet ist. zumindest bekomme ich immer eine Fehlermeldung Mail oder PW falsch.

Der integrierte Updater möchte eine Datei herunterladen, die eigentlich schon vom Datum her identisch ist, die installiert ist, siehe Screenshot. Oder ist es doch eine neuere Version?

Wenn ich das USB-Kabel anschließe, kann ich die Verbindungsart auswählen, jedoch bleibt diese nicht immer erhalten und springt beim nächsten einstöpseln wieder nur auf Laden. ist es möglich diese Einstellung beizubehalten!?
 

Anhänge

html6405

html6405

Lexikon
T-Droide schrieb:
Mit ist aufgefallen, das die Kamera App beim Umschalten zwischen Vorder- und Rückkamera den Button nicht mehr anzeigt.
Nach Neustart der App ist diese wieder sichtbar.
Hmm seltsam, gerade eben nochmal getestet und bei tritt dieses Problem nicht auf, du könntest mal versuche die Appdaten zu löschen, evtl behebt dies das Problem.
T-Droide schrieb:
Ausserdem kann ich mich nicht in die Mail App anmleden, aber vielleicht liegt es auch an der Family Link App, die mit installiert und eingerichtet ist. zumindest bekomme ich immer eine Fehlermeldung Mail oder PW falsch.
Dazu kann ich nicht viel sagen, außer dass ich früher family link schonmal für jemanden getestet habe, ich hatte kein Problem damit.
(Könnte evtl auch mit den Gapps zusammenhängen)
T-Droide schrieb:
Oder ist es doch eine neuere Version?
Wenn das Datum ident ist, nein.
T-Droide schrieb:
Wenn ich das USB-Kabel anschließe, kann ich die Verbindungsart auswählen, jedoch bleibt diese nicht immer erhalten und springt beim nächsten einstöpseln wieder nur auf Laden. ist es möglich diese Einstellung beizubehalten!?
Entwickleroptionen->Standard-USB-Konfiguration
 
T

T-Droide

Fortgeschrittenes Mitglied
html6405 schrieb:
Wenn das Datum ident ist, nein.
Habe diese trotzdem herunter geladen und installiert. Danach wieder in den Updater und er bietet mir diese Version erneut zu downlaod an.

Wenn der Akku leer ist und das Gerät geht aus, dann startet es ins TWRP wenn es zum Laden eingestöpselt ist und wieder eingeschaltet wird.
 
html6405

html6405

Lexikon
T-Droide schrieb:
Wenn der Akku leer ist und das Gerät geht aus, dann startet es ins TWRP wenn es zum Laden eingestöpselt ist und wieder eingeschaltet wird.
Passiert das wenn es sich noch rechtzeitig herunter fährt oder wenn der Akku ausfällt?
 
T

T-Droide

Fortgeschrittenes Mitglied
html6405 schrieb:
Entwickleroptionen->Standard-USB-Konfiguration
Normalerweise kann dieses ja über Build-Nummer aktiviert werden, bei mir steht Aktion nicht zulässig, Wende dich an IT-Administrator.
Muss allerdings auch sagen, das Family-Link installiert ist und ein ensprechend ein Kind mit einem Google-Konto angemeldet ist.
Ich kann aber nicht als Elternteil administrative Tätigkeiten übernehmen, auch wenn ich das Tablet mit meinem Konto enstperre :(
Gibt es eine andere Möglichkeit die Entwickleroptionen zu aktivieren um die Standar-USB-konfiguration zu ändern?

html6405 schrieb:
Passiert das wenn es sich noch rechtzeitig herunter fährt oder wenn der Akku ausfällt?
ja, aber werde es noch mal versuchen zu reproduzieren, alle anderen Starts (Neustart; Start aus demausgeschalteten Zustand; Ein+Home-Tasten) wird normal gestartet.
 
html6405

html6405

Lexikon
T-Droide schrieb:
Normalerweise kann dieses ja über Build-Nummer aktiviert werden, bei mir steht Aktion nicht zulässig, Wende dich an IT-Administrator.
Muss allerdings auch sagen, das Family-Link installiert ist und ein ensprechend ein Kind mit einem Google-Konto angemeldet ist.
Ok, das ist das Problem.
T-Droide schrieb:
Gibt es eine andere Möglichkeit die Entwickleroptionen zu aktivieren um die Standar-USB-konfiguration zu ändern?
Nein, leider kenne ich mich mit dem Family-Link auch nicht aus, ich würde dieses kurzzeitig vom Gerät entfernen oder deaktivieren wenn möglich, danach kannst du alle Einstellungen vornehmen.
T-Droide schrieb:
ja, aber werde es noch mal versuchen zu reproduzieren, alle anderen Starts (Neustart; Start aus demausgeschalteten Zustand; Ein+Home-Tasten) wird normal gestartet.
Ok, denn normalerweise sollte es das nicht machen.
 
xj323ti

xj323ti

Neues Mitglied
Hallo html6405555,

ich bin begeistert, ich habe viele Themen zum lineageOS gelesen und verfolgt als Gast.
Heute habe ich meinen Mut zusammen genommen und gesagt. Entweder Briefbeschwerer oder Android 9.
Tatsache habe ich es mit Zahlreichen Videos hinbekommen TWRP LineageOS und Gapps Pico drauf zu werfen.
Läuft flüssig. Leider habe ich eine alter Lineageos Version gealden. Bei der neusten Stand der Mirror nicht zur verfügung...
Nun funktioniert Bluetooth nich und ich kann in den Einstellungen nicht auf Speicher. Dann Stürzt die Einstellug APP ab.
Habe aber gesehen du Pushst ein Update OTA das probiere ich mal aus :)

Mal sehen dann auch das Speicher Problem behobne ist :D
 
html6405

html6405

Lexikon
@xj323ti also bluetooth sollte mit dem neuesten OTA wieder funktionieren,
das Speicherproblem ist mir nicht bekannt, aber es könnte sein, dass evtl /data/media nicht gemounted werden kann.

Dann müsstest du nochmal ins TWRP starten und ein format data durchführen, somit werden all deine Daten und Einstellungen gelöscht.
 
xj323ti

xj323ti

Neues Mitglied
Hey @html6405
na das war aber eine schnelle Antwort. OTA ist geladen und Bluetooth läuft.
Speicher probiere ich aus....
zum Glück noch nicht ganz so viel drauf :D
#Edit:
Speicher geht jetzt nach format data auch :D
Welche ein Wunder.

einfach eine tolle Spielerei. Ich wollte das Tabelt schon entsorgen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
html6405

html6405

Lexikon
@xj323ti super :),
vielen Dank für die Spende nebenbei, ein Update gibts mal fix noch auf Android 9,
danach gehts mit LineageOS 18.1 (Android 11) und nebenbei LineageOS 19.0 (Android 12) weiter, die Firmware hier wäre dann von meiner Seite her vollendet.
 
xj323ti

xj323ti

Neues Mitglied
Wenn Android 11 bzw 18.1 stabil wird bin ich sicherlich am Start.
Ich hab zu danken
 
html6405

html6405

Lexikon
xj323ti schrieb:
Wenn Android 11 bzw 18.1 stabil wird bin ich sicherlich am Start.
Zumindest einigermaßen läuft es schon stabil, ob es jemals 100%ig stabil wird, kann man nicht sagen,
es ist zumindest auf einen guten Weg.
 
Ähnliche Themen - LineageOS 16.0 (Android 9) für das N5100 N5110 N5120 stabil Antworten Datum
11