Custom ROM Erfahrungen beim TAB S2 (T813/819)?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom ROM Erfahrungen beim TAB S2 (T813/819)? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab S2 2016 im Bereich Samsung Galaxy Tab S2 2016 (T713/T719/T813/T819) Forum.
X

XMX1337

Neues Mitglied
Hallo.

Ich hab mir ein gebrauchtes Tab S2 zugelegt und würde gerne wissen wie eure Erfahrungen mit aktuellen CUSTOM ROMs ist und wie es mit der generellen Kompabilität aussieht? Laufen Spiele, Netflix, Prime Video etc dann noch, gibt es DInge zu beachten? Verbessert sich durch das Entbloaten die Performance beim Spielen auch ein bisschen?
Wäre auch Interessant zu wissen ob man die Auflösung zur Performanceverbesserung von Spielen runterskalieren/reduzieren kann.

Wäre echt nett wenn ihr mir von euren Erfahrungen berichtet und mir tipps gebt

Grüße
 
S

sri

Neues Mitglied
Hallo XMX1337, mein Samsung Galaxy Tab S2 9.7 Wi-Fi (2016) läuft im Rahmen meiner Ansprüche unter LOS 16 absolut stabil. Ich nutzte ausschl. F-Droid mit ein paar zusätzlichen Apps wie ARD Mediathek, Netflix und Prime. ZDF Mediathek geht nicht mangels GApps (und mit microg klappt es nicht bei mir). Spiele nutze ich keine.
 
S

sabanook

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze dieses LineageOS 14.1, weil es dafür auch noch patches von Samsung gibt. Es ist zwar nur Android Nougat aber es wird regelmäßig mit Sicherheitspatches aktualisiert, letzter Stand ist Juni 2020.
Das System ist irre schnell, viel, viel schneller als das Original-ROM von Samsung. Ich habe mir kürzlich günstig ein neues Mediapad M5 gekauft, und das hat keine Chance gegen das oben verlinkte LineageOS 14.1. Ich kann es für dieses tablet wärmstens empfehlen falls Android Nougat ausreicht.
This is an unofficial version of LineageOS 14.1 for Samsung Galaxy S2 (T813 and T713) with extra security features.
- Vendor has been updated using latest release from Samsung (T813XXS2BSJ3 and T713XXS2BSG1)
- Kernel has been updated using latest CAF, Google, and kernel.org sources
- SDcardfs has been backported from Oreo
- Wifi driver (qcacld-2.0) has been updated from latest CAF repos
- Fixed random wifi disconnects
- Proc has been hardened with updated selinux policy
- Use correct ANT+ wireless driver (qualcomm-uart)
- Added blur effect
- Enabled burnIn protection support
- Only light up capacitive hardware keys when pressed
- Lowmemory killer has been optimized using latest upstream Google sources
- Stability and power usage improvements
- MicroG support has been added to framework (signature spoofing)
- Add menu option to switch off captive portal (to stop pinging google servers and give away identity)
- Latest Wireguard kernel support added
- Integrated superuser support added
- Added per-app VPN data restrictions
- Add Privacy-Friendly Network Monitor
- Restrict untrusted apps from /proc/net
- Added per-app sensor block in privacy guard
- DNSCrypt Proxy support for encrypted DNS, local DoH server, and integrated ad blocker
- Support for DNSCrypt Proxy requests through Tor for total DNS privacy (requires Orbot to be installed separately)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sri

Neues Mitglied
Vielen Dank @sabanook für den Tip. Dann werde ich diese Version auch mal gelegentlich ausprobieren.
 
S

sri

Neues Mitglied
Hallo, nun habe ich versucht das LineageOS 14.1 wie oben erwähnt zu installieren, bin aber mangels Support für Bootloader FW t813xxs2bri1 mit "ERROR: 7" gescheitert. Daraufhin habe ich LinageOS 17.1 erfolgreich installiert und werde weiter testen.
 
S

sri

Neues Mitglied
Habe jetzt einen Bootloader Update von T813XXS2BRI1 auf T813XXS2BSG1 gemacht. Anschl. konnte ich dann auch das LineageOS 14.1 wie oben erwähnt installieren. Der erste Eindruck ist sehr positiv und ich werde weiter testen.
 
P

pallas314

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe jetzt seit einigen Wochen LOS 16 drauf. Absolut stabil. Kann ich nur empfehlen.
 
S

sri

Neues Mitglied
Nun habe ich das LineageOS 14.1 wie oben von @sabanook erwähnt nach LOS 16 und 17 seit einigen Wochen im Einsatz und kann die Erfahrungen voll und ganz bestätigen. Performance und Laufzeit sind super.
 
P

pallas314

Fortgeschrittenes Mitglied
Kurze Frage: ist es zwischen LOS 16 und LOS 14 ein deutlicher Performance-Unterschied zugusten von LOS 14 ? Bin eigentlich erstaunt daß mit 16 alles läuft. Aber wenn dann 14 noch was mehr rausholt, aus der nicht mehr sehr performanten Hardware, wäre das für mich schon noch ein Grund um downzugraden...
Schön, daß man sich hier noch über so alte Geräte unterhalten kann :cool:
 
S

sri

Neues Mitglied
Die Bedienung und Aufruf der Apps wirkt nach meinem Empfinden flüssiger. Und in jedem Fall hat sich die Akku-Laufzeit verbessert. Fazit: aktuell sehe ich keinen Grund auf eine höhere LOS Version zu wechseln.
 
P

pallas314

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Hinweis..

Ich denke wenn ich mal mit 16 Probleme bekommen sollte (etwa beim wöchentlichen Update...) werde ich es dann man mit 14 probieren.

Akku finde ich auch bei 16 sehr ordentlich. Allerdings ist es schon arg, was das das Display bei längerem Aktivsein so wegschluckt...
 
S

sri

Neues Mitglied
Das stimmt und im Standby (Fugmodus) ist LOS 14 in jedem Fall verbrauchsfreundlicher.
 
P

pallas314

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich am Wochenende ein bischen zu viel rumgebastelt habe, ist mein LOS 16 abgeraucht... War aber meine Schuld...

Das nutzte ich mal um andere Versionen zu probieren...

Nun die 17.1 lief nach dem bekannten ersten Bootloop ganz ordentlich - bis ich über Bluetooth meine Kopfhörer (APTX...) koppeln wollte. Laufen stürzte BT-App - konnte auch mit anderen BT-Profilen nicht connecten... Viper4Android lief auch nicht...
Echt schade...

Dann die oben empfohlene 14er Version geflasht. Läuft wirklich gefühlt etwas performanter. Der (nicht vorhandene Standby-) Akkuverbrauch ist ja der Hammer...

Werde die jetzt mal drauflassen...

Allerdings einen Schönheitsfehler hat sie: BT-Connect nur über SBC. Android 7 hat leider noch kein AAC, geschweige den APTX .... Schade... aber erstmal tolerabel...

Muss insofern sagen, daß die LOS 16 Version bei mir eigentlich keinerlei Hardwareprobleme aufzeigte.... Dennoch bleibe ich erst mal auf der 14er - auch wenn ein paar Kleinigkeiten fehlen...

BTW: Wird die LOS 14 eigentlich auch OTA geupdatet? Ist mir jetzt nicht ganz klar...

Es ist eigentlich beeindruckend wie geschmeidig so ein altes Tab S2 damit noch läuft....
 
S

sri

Neues Mitglied
OTA funktioniert bei mir nicht. Ich lade mir die Updates immer herunter und installiere manuell.
 
D

ddner

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, habe mir in gebrauchtes Tab S2 zugelegt. würde mir nun gerne Lineage 14.1 zulegen wollen. Hab mich schon versucht hier im Netz etwas einzulesen. Da vieles auch etwas in die Jahre gekommen ist, hier meine Fragen:
Welche aktuelle Version von lineage 14.1. ist zu empfehen, welche passende TWRP muss ich mir anlegen und welche Gapps?
vielleicht hat es ja einer zufällig in letzter Zeit durchgeführt und kann mir ein gute Tipps geben.
Danke euch.
 
S

sri

Neues Mitglied
Hallo, unter LINK und LINK steht eigentlich das wesentliche. Ergänzend sollte das HIER ggf. weiterführen. Damit bin ich gut zu recht gekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

euronic

Ambitioniertes Mitglied
ddner schrieb:
Hallo, habe mir in gebrauchtes Tab S2 zugelegt. würde mir nun gerne Lineage 14.1 zulegen wollen. Hab mich schon versucht hier im Netz etwas einzulesen. Da vieles auch etwas in die Jahre gekommen ist, hier meine Fragen:
Welche aktuelle Version von lineage 14.1. ist zu empfehen, welche passende TWRP muss ich mir anlegen und welche Gapps?
vielleicht hat es ja einer zufällig in letzter Zeit durchgeführt und kann mir ein gute Tipps geben.
Danke euch.
Und Erfolg gehabt? Welche Version des S2 hast du genau?
 
D

ddner

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin es noch nicht angegangen
Bei Neustart bekomme ich den Hinweis : "Set Warranry Bit: kernel".
Was bedeutet das denn?
 
E

euronic

Ambitioniertes Mitglied
Hast irgendwas mit den Kernel usw zu tun..
Ist meist bei Samsung Geräten... Hab ich auch... Aber interessiert mich soweit nicht... Funzt alles.... Über Google oder die forumssuche findest du sicher was dazu
 
S

sri

Neues Mitglied
Die Meldung "Set Warranry Bit: kernel" erscheint auch bei mir und diese Samsung Bootscreen Nachricht verweist auf eine Manipulation des Systems und scheint somit "üblich" zu sein.