"fastboot flash ..." findet das "device" nicht wieder

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "fastboot flash ..." findet das "device" nicht wieder im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab S2 2016 im Bereich Samsung Galaxy Tab S2 2016 (T713/T719/T813/T819) Forum.
W

waro

Ambitioniertes Mitglied
Hallo user,
wer kann mir helfen, den Fehler zu finden?

1626275936443.png
An dieser Stelle endet immer dieser Flashversuch. Habe ich falsch geschrieben?
Gruß waro
 
Zuletzt bearbeitet:
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Nur "halb" geschrieben: fastboot flash recovery recovery.img
Das Twrp.img.tar vorher noch auspacken.
 
W

waro

Ambitioniertes Mitglied
@DBan: Danke für Deinen Hinweis.
img.tar ist also wie eine Zip-Datei zu entpacken? Damit habe ich einen neuen Versuch gestartet, es endete aber wie vorher bei der Suche nach dem "device".
Nach einigem Probieren: Das Tab wird zwar im entsperrten Zustand von adb erkannt, aber nicht mehr im Fastbootmodus. Habe ihn per V- + Power und auch per adb-Befehl aufgerufen.
Wie lässt sich dieses Problem lösen? Kannst Du mir auch dabei raten?
Gruß waro
 
Zuletzt bearbeitet:
TramJens

TramJens

Enthusiast
@waro
Hallo, was für einen PC nutzt Du, Win, Mac, Linux?
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Eine .tar-Datei ist wie eine .zip-Datei eine gepackte Datei und muss entpackt werden. Das Pack- und Entpack-Programm muss das Format "tar" beherrschen.

Dann haben wir "adb devices" und "fastboot devices".
Wenn man etwas flashen will muss man das Device in den bootloader-mode versetzen. z.B. mit "adb reboot bootloader".
Im bootloader-mode fragt man mit "fastboot devices" dann ab.
Etwas verwirrend: im "normal-mode" arbeitet man mit "adb"; im "bootloader-mode" mit "fastboot".
Um ein "Recovery.img" zu flashen muss das Device in den bootloader-mode versetzt werden.
Dann kann man prüfen ob das Device erkannt wird mit "fastboot devices".
Wenn das Device erkannt wird kann man mit z.B. "fastboot flash recovery recovery.img" das recovery.img flashen.
 
TramJens

TramJens

Enthusiast
Ist mir neu das Samsung einen fastboot Modus hat.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Hoppala - jedes Device hat adb & fastboot - aber bei Samsung verwendet man Odin um die Firmware & ein Recovery.img zu flashen.
 
W

waro

Ambitioniertes Mitglied
@TramJens :
Es sind Win 10 Pro und der Downloadmodus im Samsung.

@DBan: Aber Odin flasht nicht: Es hängt sich auf.
Also habe ich mich vergewissert, dass adb mit "devices" das Tab S2 sieht und habe es dann versucht. (s. die letzten 3 Zeilen im Posting).
Darauf bezog sich meine Frage.
 
TramJens

TramJens

Enthusiast
@waro
Welchen Fehler bringt Odin?
Mach am Besten einen Screenshot vom Odin Log.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Evtl. hilft es Odin rechtsklick "ausführen als Administrator". Aber auch da muss das Device im bootloader-mode sein.

Alle meine Samsung habe ich auf diese Art in den Besitz eines Custom-Recovery (TWRP) gebracht.
Anschließend im TWRP
- TWRP factory reset
- TWRP format Data
- TWRP reboot to Recovery
- TWRP install Custom-ROM (z.Z. S9 mit eOS) oder halt was einem gefällt.
 
W

waro

Ambitioniertes Mitglied
DBan@: Sorry, aber gestern ging es nicht weiter: Diese Logübersicht wollte ich reproduzieren - und dann streikte der Vorgang. Ich konnte keine .img-Datei per AP-Klick laden! Wenn ich das .img-File anklickte, blieben das rechte Feld und unten leer.
Die "Öffnen mit ..."-SW aus Win 10 war aber die Gleiche. Bei den AP-Files rechts unten ist jedoch kein .img angegeben. Bis jetzt habe ich keine Erklärung. Meine Suche nach einer anderen SW, um diese Dateien zu öffnen, brachte mich nicht weiter.
(Rechtsklick "als Admin" nutze ich immer.)
 
TramJens

TramJens

Enthusiast
@waro
Bist Du jetzt bei Odin?
Dann brauchst Du eine .tar Datei.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Nochmal hoppala!
- Samsung
- Odin flash twrp.img.tar

Was hast du für ein Device?
Dieses erfordert ein zu ihm passendes TWRP. Irgend etwas zu flashen funktioniert nicht.
 
W

waro

Ambitioniertes Mitglied
@DBan: Dies war noch ein Tab S2 (SM-T819).
Inzwischen habe ich eine aktuelle tar-Datei verwendet und geflasht. Aber dieses Recovery hatte ich schon mehrmals, es ist ein gelber Text und darunter die 10-Punkteliste, die die wichtigen Button des originalen Buttonmenüs nicht enthält : zip-Datei installieren, Backup erstellen, mounten, ... fehlen. Wie kann ich das alte Menü wieder erreichen?
Vor der Liste erschien eine blaue Seite mit blauem Männchen "Installiere setup ... . No Command."
 
W

waro

Ambitioniertes Mitglied
Hallo DBan,
zuerst einmal ganz herzlichen Dank für Deine unermütliche Hilfsbereitschaft - und das, obwohl Du ahnst, dass ich gerne experimentiere. Ich weiß sie zu schätzen, denn leider wird zu oft überheblich von oben herab gepredigt. Leider. Mut macht man so nicht.

Zurück zum Thema: Dieses Twrp habe ich schon mehrfach verwendet. Am Nachmittag war hier im Forum ein Screenshot vom alten twrp-Menü zu sehen. Es ging um einen Flashfehler, weil vermutlich ein altes TWRP verwendet wurde. Ich habe dann das 3.1 probiert, aber negativ. Das reichte wohl noch nicht.
Ein angenehmes Wochenende wünsche ich Dir - und übersteh die kommende Coronawelle gut.
Gruß waro
 
Ähnliche Themen - "fastboot flash ..." findet das "device" nicht wieder Antworten Datum
1