Port des CyanogenMods 10.1 fürs Xcover 2

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Port des CyanogenMods 10.1 fürs Xcover 2 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Xcover 2 im Bereich Samsung Galaxy Xcover 2 (S7710) Forum.
der.unioner

der.unioner

Erfahrenes Mitglied
Ich bin zurück auf die Original Rom, weil mehrere Apps unerwartet beendet wurden. Mehrere neustarts brachten keine Besserung.
Probleme mit dem Netz hatte ich nicht.
Schade eigendlich lief an sich super. Ich warte mal auf die nächste Version.
 
E

email.filtering

Gast
Pennerboy, und Du hast welches Baseband auf dem Gerät?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

azarath

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann habe ich wohl richtig Glück - bei mir läuft CM seit 30.09. komplett bugfrei, Netz ist in Ordnung und Forced Closes gab es auch nicht.

Viele Grüße

Maik
 
A

azarath

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Baseband ist S7710XXAMB6.

Viele Grüße

Maik

Der ursprüngliche Beitrag von 17:03 Uhr wurde um 17:04 Uhr ergänzt:

Findet man in den Einstellungen - Über das Telefon...
 
P

Pennerboy

Gast
S7710XXAMB6 und zu flashen verauche ich die 10.1 vom 30. 9.

Die rom bei der mobilnetz läuft ist sowohl die stock als auch die gerootete (nutze ich aktuell)
 
J

ja!Dan

Erfahrenes Mitglied
Schon unter Mobilfunknetze-zugangspunkte (apns) - Internet ausgewählt?

Werde auch mal Cwm und cm drauf packen.
 
P

Pennerboy

Gast
ja, ändert leider nichts, finmde nach wie vor kein netz.
 
T

TheBoegl

Fortgeschrittenes Mitglied
CM baut auf der Build nummer JZO54K.S7710XXAMB6 auf. Wenn du weiterhin damit Probleme hast, solltest du dir das image komplett flashen und im Anschluss daran dann CM (inkl. wipe)
 
H

harrym

Neues Mitglied
Hab auch das Problem mit Mobilfunk ...

Build nummer JZO54K.S7710XXAMB6 .... extra nochmals frisch geflasht und dann CM10.1 vom 27.10. installiert.

Alles Andere läuft einwandfrei. Hab auch den "Trick" mit dem efs Ordner versucht.

lg
Harry
 
D

darkza

Neues Mitglied
Leider ist die extSD nicht primär sondern der interne speicher.
Da ich auch davor Theboels Fw verwendet hatte frage ich mich jetzt wie man das in "cyanoge2013/11/19: Alpha release 6:nmod " auch aktivieren kann.
Jetzt ist es so das er die interne als sdcard0
die externe sd als sdcard1 mounted
Leider finde ich keine /etc/ *.fstab um das zu ändern.
nur im root auf laufendem system einmal fstab.goldfish und einmal fstab.sasungskomer und wenn ich dort etwas ändere wird es wieder beim reboot gelöscht....


Was mir leider auch Fehlt ist die Taschenlampe im Standby über lauter halte aktivieren zu können.

ps:verwende diese Version [ROM][CM10][CM10.1][CM-10.2][GT-S7710] Samsung X Cover 2 - xda-developers
 
R

rash

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe leider auch das Problem, dass das Gerät jetzt kein Mobilnetz mehr findet. Ich habe alle bisherigen Tipps des Threads hier und auf XDA-Developers durchgeackert - keine Chance.

Hier die Technischen Daten:
CyanogenMod 10.2-20131205 (flxo)
Baseband S7710XXAMB6 (TheBoegl)
IMEI ist da und korrekt
Netzwerk unbekannt
Servicestatus: außer Betrieb

Die SIM ist von Drei Österreich.

Die Vorgehensweise war:
- CWM-recovery (flxo, 6.0.4.5) geflasht
- Backup mit CWM
- CM über CWM installiert
- Wipe/Factory Reset + Clear Dalvik Cache

CM bootet wunderbar, SIM-Pin wird abgefragt, nur dann gibts kein Netz (auch kein fremdes).

Vielleicht hat jemand einen Hinweis, was ich noch probieren könnte.

LG

rash
 
J

ja!Dan

Erfahrenes Mitglied
Schon mal unter access point name (apn) nach geguckt? Vllt sind deine Daten vom Provider nicht integriert bzw der haken nicht auf Internet gestellt.
 
R

rash

Neues Mitglied
APN habe ich kontrolliert - ist ok. Meines Wissens nach ist der aber nur für Datendienste relevant.
Das Handy findet bei der Netzsuche keinen einzigen Provider.
Soweit ich auf XDA gelesen habe, bin ich nicht der Einzige mit dem Problem. Ich kann leider dort noch nichts posten, da der Fred in einem Developer-Forum ist.

LG

rash
 
E

email.filtering

Gast
Es gibt immer wieder mal Probleme mit den SIM-Karten für bestimmte Netzanbieter beim CM bzw. dessen Portierungen. Daher erst einmal SIM-Karten anderer Netzbetreiber (nicht Netzanbieter) ausprobieren um den Fehler schon mal eingrenzen zu können.
 
R

rash

Neues Mitglied
Danke für den Hinweis, leider muss ich die Problemlösung ein wenig vertagen, da ich das Gerät auch verwenden möchte. Jetzt ist erst mal wieder ein Standard-Rom oben (übrigens die TheBoegl-Variante - dank umgehängter SD-Card und reduziertem Samsung-Müll ein echter Genuss!). Aber ich versuchs in absehbarer Zeit wieder, das was ich bis jetzt vom CM gesehen habe, hat mich überzeugt.

LG

rash
 
T

tko

Ambitioniertes Mitglied
nachdem meine alte sd karte put gegangen ist... habe ich mal die zeit genutzt und auch cm installiert.

bisher bin ich recht zufrieden, macken usw. keine ahung dafür muss ich es erst nen paar tage nutzen.

was ich allerdings etwas vermisse ist das taschenlampe anmachen über den lautstärkenschalter direkt aussem standby raus. Gibts da eine möglichkeit das wieder irgendwie reinzubasteln?

edit,
1. macke: adaway - hosts datein installiert - beim neustart dauert es ewig bis die cm ainmation durch ist, --- habs abgebrochen, dan liefs normal, adaway geöffnet automatischer neustart... dan noichmal adaway geöffnet alles okay...

2. link2sd, mountscript haut nicht hin meint er kommt mit ext2 nicht klar, und ich soll es mal mit fat32 probieren? nicht groß schlimm, frage ist ob sich was ändert wenn ich die partition ändere oder eben nicht.
lösung gefunden: einfach "ext4" in der app auswählen ... auch wenn die partion nicht ext4 ist...
 
Zuletzt bearbeitet: