Xperia Play JB Probleme

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xperia Play JB Probleme im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Ericsson Xperia Play im Bereich Sony Ericsson Xperia Play Forum.
M

Mangoon

Neues Mitglied
Hi, ich versuche schon seit Wochen ein JB Rom auf mein Xperia Play zu flashen, aber leider hab ich immer das Problem, das nach der Installation vom aktuellsten FXP Build die Tastatur abstürzt.
Jetzt wollte ich fragen, ob Ihr auch solche Probleme mit JB habt und ob Ihr vielleicht wisst, wie ich das Problem beseitigen kann.
Vielen Dank im voraus.
 
T

thekrestfallen

Gast
ich hatte keine probleme diesbez. mit cm10 (stabile cm10.1 auf dem play ist sehr fraglich).

welche tft hattest du davor? noch einmal versucht alle caches (inkl. dalvik) zu löschen?
oder vielleicht hilft es die einstellungen für tastatur zurückzusetzen (einstellungen, apps, alle, aosp tastatur oder so (?)

hast du vor dem flash einen kompletten wipe gemacht (factory reset)?
 
hansi66627

hansi66627

Fortgeschrittenes Mitglied
Stock Tastatur oder generell alle?
 
T

thekrestfallen

Gast
habe gelesen (aber denk link nich mehr), dass man launcher und alle tastaturen einmal zurücksetzen sollte. bei ihm hat sich das problem mit der aosp tastatur gelöst.
wenn alles nich hilft, titanium backup, factory reset und mit titanium alles außer oben genanntes wiederherstellen.

hatte auch einige probleme. hatte die aosp swype tastatur aus jb installiert, funktionierte, dann in die system apps verschoben und nur noch fc's. de- und erneut installieren half nicht. ich konnte mir nur mit meinen nandroid backup helfen, dass ich angelegt hatte, bevor es in den system apps landen sollte.

kann mir vorstellen, dass es sich in dem fall um ein update von einem anderen cm-basierten rom handelt. evtl. eine andere tastatur-version und inkompatible einstellungen... anders kann ich es mir nicht erklären.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

thekrestfallen

Gast
die runterladbare aosp swype tastatur sollte man nicht in den system ordner verschieben, außer man extrahiert die lib in der apk und kopiert sie in den system/libs ordner rein. das könnte evtl. funktionieren.

ansonsten als user app belassen.