[Wichtig] CyanogenMod 9.1 installieren

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Wichtig] CyanogenMod 9.1 installieren im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia P im Bereich Sony Xperia P Forum.
solaris63

solaris63

Experte


CyanogenMod9 ist jetzt in der beinahe finalen Version raus!
Nun funktioniert bis auf Tethering und Radio ALLES! :thumbup:

AM ANFANG MACHST DU NATÜRLICH EIN BACKUP!




Schritt 1: Download


[IMGR]https://www.android-hilfe.de/attachments/root-custom-roms-modding-fuer-sony-xperia-p/140021d1353019081-wichtig-cyanogenmod-9-1-installieren-ul..png[/IMGR]

Du brauchst für die Installation nur eine zip.
Schau dir den Changelog genauer an und die Posts hier im Forum und bei den xdas.
Sofern niemand gravierend schlechter über den neuesten Build schreibt (instabilität..), lade dir den neuesten herunter.
Der Codename des Xperia P ist "nypon", diesen Download brauchst du! :thumbup:
Leider wird bei uploadedto gehostet, d.h. Wartezeit, Capcha, langsamer Download etc...:bored:
Hier findest du alle offiziellen-unoffiziellen releases.
Aber wenn ich dir einen Tip geben kann, FXP hat's nich so mit dem updater-script (das ist eine Textdatei, in der steht, was ClockWorkMod mit der zip machen soll, welche Daten wohin müssen....). Auf jeden Fall hat es FXP nicht geschafft, einen updater-script in die zip zu packen, der bei allen funktioniert, viele beschweren sich über einen Blackscreen.
Außerdem limitiert uploadedto den unregistrierten Benutzer auf nur einen Download in der Stunde. Sollte beim Download also etwas schief laufen, z.B. die Verbindung bricht ab oder der Computer fährt in den Standby, dann kann man es erst in einer Stunde nochmal versuchen!
[IMGL]https://www.android-hilfe.de/attachments/root-custom-roms-modding-fuer-sony-xperia-p/140020d1353019081-wichtig-cyanogenmod-9-1-installieren-cyanogen.png[/IMGL]
Glücklicherweise hat der XDA-User dimon2242 für mich einen Mirror der Datei gemacht, in der er sogar den updater-script so verändert hat, dass es bei allen klappt! Download ist hier, falls ihr bei XDA angemeldet seit, hinterlasst ihm ein Dankeschön!
Zu den GAPPS und was man mit denen macht (was das überhaupt ist) komme ich später :)

Schritt 2: Kopieren und CWM
Noch bevor wir zu CWM kommen, kopier schonmal die zip auf die SD-Karte.
Ich würde außerdem noch raten, dein Handy mit dem Flashtoool "frisch" zu flashen, da dass wahrscheinlich Fehlermeldungen verursacht. Außerdem ist dir so ein schnelles, nicht ruckelndes Betriebssystem garantiert! :thumbup:
Was ist überhaupt CWM? Wenn du das schon weißt, kannst du hier ein paar Zeilen überspringen. CWM bedeutet ClockWorkMod. Dieser Mod macht es möglich, obwohl das Handy selber an ist, Daten zu verändern, wie z.B. ROMs installieren. CWM ist total praktisch, allerdings bekommt man es nicht einfach so. Man muss sich eine spezielle CWM-Kernel aufs Handy flashen. D.h. Garantie ist schon lange flöten :D Eine Liste aller Kernels findest du hier!
*[IMGL]https://www.android-hilfe.de/attachments/root-custom-roms-modding-fuer-sony-xperia-p/140022d1353019081-wichtig-cyanogenmod-9-1-installieren-download.png[/IMGL]
Das Flashen von kernels habe ich schon in einem Post beschrieben, am besten da nach schauen ;)

Schritt 3: Installation
Obwohl in den meisten Foren das Betreten vom CWM-Recovery mit der Tastenkombination Vol+ und Power (der damalige Fastboot Mode) beschrieben wird, hat das bei mir nie geklappt. Manche meinen auch, auf den Bildschirm oft tippen würde helfen. Bei mir hilft irgendwie immer Vol+, Kamera ständig kurz drücken, Powertaste einmal kurz drücken. Keine Ahnung, wie es bei euch ist.

Nun seit ihr im CWM. Das erkennt ihr daran, dass weder das SONY-Logo kommt, noch eine Bootanimation, sondern ihr seht einen Hut mit einem Zahnrad. im Hintergrund und etwas oben geschrieben. Hier sollte man gut mitlesen, sonst landet man leicht im Blackscreen...
Als erstes löschen wir den Cache (4. Option von oben). Navigiert wird mit den Lautstärketasten, Eingabe mit Kamera oder auf den Bildschirm tappen, Zurück mit Zurück-button. Wer sein Handy kurz vor der Installation neu geflasht hat, kann hier auch "wipe data/factory reset" anwählen. Nun gehen wir in "advanced" und klicken auf "wipe dalvik Cache".

[IMGL]http://2.bp.blogspot.com/-w6UOMYm0d_M/T8TozM0Ry1I/AAAAAAAAAIk/1mYbomA88Hc/s1600/ClockworkMod-Recovery%2Bon%2Bxperia%2Bx10.png[/IMGL]

Jetzt haben wir alles gewipet und können auf "Install Package-" oder "Install Update from sdcard" klicken. Klickt auf das manuelle Auswählen und wählt mit den Lautstärketasten das Updatepaket aus. Bestätigt und wartet kurz (das Update darf nicht zu schnell verlaufen, sonst habt ihr was falsch gemacht). Am Ende noch rebooten, und CYANOGENMOD9 GENIESSEN!


Schritt 4: GAPPS
Gapps steht für GoogleApps und es ist ein Paket, in dem die GoogleApps drin sind (tatsächlich wer hätte das gedacht). Wenn ihr euer CyanogenMod anschmeißt, seht ihr da leider recht wenig Apps! Selbst Market und Synchronisierung fehlen. Da auch ein Datei Manager fehlt, ist die Installation von Apps (sowohl Market als auch apk) nicht möglich, aber zum Glück ist der Browser da. Hier findet man alle GAPPS.
Bei mir hat das Paket mit dem Faceunlock NICHT geklappt! Wenn bei euch auch, nehmt einfach das Paket dadrüber! Es enthält auch die Faceunlock Option, keine Ahnung, wie die Pakete sich unterscheiden :o

Jetzt zu denen, die schon das originale Paket von den FXP heruntergeladen haben, und keine Lust haben, es nochmal herunterzuladen. Öffnet einfach das Paket und packt das hier
dimon2242 schrieb:
Copy this file in the archive to meta-inf/com/google/android
.
Auch hier ein riesen-Dankeschön an Dimon2242 für den Download! :thumbup:


Jetzt sollte alles klappen.
Noch ein Tip, für den ich ziemlich lange hysterisch googlen musste:
Bei der USB-Verbindung verbindet sich das Handy nicht automatisch! Man sieht ein "Wechseldatenträger", aber muss erst noch in der Infoleiste USB anklicken und dann aktivieren :p

Oh und noch ein Tip:
Bilder werden ab jetzt in DCIM\Camera nicht in 100ANDRO gespeichert ;)

Quellen
http://a0.twimg.com/profile_images/2239233900/cid_normal.png
http://www.htc-sensation.de/wp-content/uploads/2012/07/logoc.png
http://2.bp.blogspot.com/-w6UOMYm0d...s1600/ClockworkMod-Recovery+on+xperia+x10.png
freexperia - FreeXperia - Google Project Hosting
xda-developers - View Profile: FXP
xda-developers - View Profile: DavidMKD
xda-developers - View Profile: dimon2242

CyanogenMod is property of the CyanogenMod developers.
The ported rom is property of the FreeXperia Team.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
solaris63

solaris63

Experte
Könnten die, bei denen die Installation geklappt hat, es hier vermerken? :)



Screenshots und Testbilder (ich glaube die Links sind down, gestern gings noch :( )




Der ursprüngliche Beitrag von 17:21 Uhr wurde um 17:37 Uhr ergänzt:







 
Zuletzt bearbeitet:
Rapfl

Rapfl

Experte
Klasse, vielen vielen dank! :) ich berichte dann über meine Installation, wenn ich sie hinter mich gebracht habe ;)

Gesendet von meinem LT22i mit der Android-Hilfe.de App
 
IceMan008

IceMan008

Neues Mitglied
Die Installation hat nach der Anleitung geklappt. Beim Starten des CWM musste ich auch den trick mit der Kamera-Taste anwenden.
Das mit dem Fastboot und treiber installieren unter Win7 64bit und Win7 32Bit unterscheiden sich allerdings =) Die treiber musste ich vom Android SDK laden =)
 
solaris63

solaris63

Experte
Freut mich, dass es geklappt hat :)
IceMan008 schrieb:
Das mit dem Fastboot und treiber installieren unter Win7 64bit und Win7 32Bit unterscheiden sich allerdings =) Die treiber musste ich vom Android SDK laden =)
Oh sorry, das hab ich ganz vergessen. AndroidSDK habe ich generell wegen der Programmierung von Android-Apps schon drauf, unzwar noch viel früher, als ich das Xperia P hatte. Hätte mir ja denken können, dass AndroidSDK dafür wichtig ist ;) :D
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Welchen der Kernels aus dieser Liste hast du geflasht? Der unterste (Xperia P Autoroot Kernel With Recovery for ICS) ist ja genau der, welchen du bereits in der Root-Anleitung angehängt hast oder? :)
 
solaris63

solaris63

Experte
Rapfl schrieb:
Welchen der Kernels aus dieser Liste hast du geflasht? Der unterste (Xperia P Autoroot Kernel With Recovery for ICS) ist ja genau der, welchen du bereits in der Root-Anleitung angehängt hast oder? :)
Jap, aber in der zip von CM9 ist noch ein (vielleicht angepasstes?) Kernel dabei.
Ich würde sagen, das verwenden, oder? ;)
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Also jetzt, wie versprochen, mein kleiner Bericht :)

Ich habe diesen Kernel verwendet, den ich auch zum Rooten eingesetzt habe (btw: unter welchem Pfad ist in der CM9-zip ein Kernel hinterlegt? Ich finde ihn nicht :D ). Dieser Kernel besitzt allerdings kein CWM, so wie auf deinem Screenshot, sondern ein "CMW based Recovery"-Menü. Von diesem aus kann ich allerdings genauso den Cache löschen und .zip-Dateien von der SD-Karte installieren, wie in deiner Anleitung :)
Die Installation verlief also problemlos und vor allem schneller, als ich gedacht hätte :D

Dann habe ich mich allerdings ein wenig an den Google Apps aufgehängt. Für alle, denen es genau so geht: Nachdem man von dieser Homepage das Google-Apps-Paket runtergeladen hat (am besten mit dem PC) das Handy an den PC schließen und einfach auf die SD-Karte ziehen. Danach Handy ausschalten und mit Hilfe des Recovery-Menüs die .zip-Datei auswählen, installieren lassen und fertig isses :)

Und für alle, die keinen Bock haben, alle Apps wieder einzeln aus dem Play Store zu downloaden: Einfach mit der App ROM Toolbox ein Backup von den gesamten Apps erstellen (bei meinen ca. 80 Apps geht das ungefähr 10 Minuten). Dieses Backup wird auf die SD-Karte gelegt und bleibt sogar nach erneutem flashen der Firmware mit Flashtool, flashen eines neuen Kernels und anschließender Installation von CM9 auf dem Handy! Ich habe dann einfach ROM Toolbox wieder aus dem Play Store gezogen und die ganzen Backups wieder installiert. In 5 Minuten waren dann alle Apps wieder auf dem Handy :)
 

Anhänge

solaris63

solaris63

Experte
Rapfl schrieb:
Also jetzt, wie versprochen, mein kleiner Bericht :)

Ich habe diesen Kernel verwendet, den ich auch zum Rooten eingesetzt habe (btw: unter welchem Pfad ist in der CM9-zip ein Kernel hinterlegt? Ich finde ihn nicht :D ).
Also zumindest im 141 build oder so, war der Kernel noch im root-Ordner (also \).
Ich hab danach nicht in die zip geöffnet, ich hatte den Kernel ja schon.
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Noch 'ne ganz blöde Frage: Bei mir gehen irgendwie die 3 LEDs der transparenten Leiste nicht mehr, bzw. nicht mehr gleichzeitig. Mal leuchtet nur die Zurück-Taste, dann nur der Options-Button und den Home-Button habe ich bisher noch nicht leuchten sehen :(
 
solaris63

solaris63

Experte
Rapfl schrieb:
Noch 'ne ganz blöde Frage: Bei mir gehen irgendwie die 3 LEDs der transparenten Leiste nicht mehr, bzw. nicht mehr gleichzeitig. Mal leuchtet nur die Zurück-Taste, dann nur der Options-Button und den Home-Button habe ich bisher noch nicht leuchten sehen :(
Bei was leuchten sie denn im stock ICS? Ich habe auch hin und wieder die Zurück-Taste leuchten, ohne ersichtlichen Grund. Hab mich auch schon bei XDA beschwert, scheint noch nicht behoben zu sein.
Außerdem klappt bei mir Video nicht, aber Sound klappt nicht. Also Sound klappt nicht, und da Video Sound enthält, klappt das auch nich :bored:
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Stimmt, direktes Video anschauen mit dem "Google Video Player" klappt bei mir auch nicht. Aber zieh dir mal aus dem PlayStore die YouTube-App runter, da kann ich problemlos Videos anschauen...?!
 
solaris63

solaris63

Experte
Rapfl schrieb:
Stimmt, direktes Video anschauen mit dem "Google Video Player" klappt bei mir auch nicht. Aber zieh dir mal aus dem PlayStore die YouTube-App runter, da kann ich problemlos Videos anschauen...?!
Ich meinte eigentlich eher die Video-Aufnahme. Oder klappt die bei dir??? :blink::confused2:
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Stimmt, die geht auch nicht. Ich bekomme beim Versuch, die Aufnahme zu starten die Fehlermeldung "Kamera reagiert nicht"...

Da scheint wohl doch mehr nicht zu funktionieren, als es eigentlich sollte.... :(

Der ursprüngliche Beitrag von 18:06 Uhr wurde um 19:22 Uhr ergänzt:

Aber um nochmals darauf zurück zu kommen: Welche Kernel haben denn die anderen "CM9-Besitzer" verwendet? :)
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Okay, Thema erledigt: Ich habe gerade im xda-Forum gelesen, dass es total egal ist, welcher Kernel auf dem Gerät vorhanden ist, solange er Recovery besitzt. Beim Flashen von CM9 wird anscheinend der dazugehörende Kernel gleich mit installiert - wenn man dem Zitat trauen kann ;)
 
stoeppy

stoeppy

Erfahrenes Mitglied
Alles aufgespielt und lief ohne Probleme.
Großartig testen konnte ich bis jetzt noch nicht, bin noch am Einrichten :D

Allerdings ist mir bisher auch schon das Problem mit der "Pfeil-Taste" aufgefallen.
Wobei das bei mir bisher nur beim Starten/ Herunterfahren vorkommt.

EDIT:

Passiert immer wieder mit den Tasten.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

th123

Neues Mitglied
Hallo
habe nypon auf mein xperia p installiert. Zeigt nur Freexperia an .
Fährt nicht hoch. Habe versucht altes Rom Dynamic Rom zu installiueren, geht nicht. Kommt immer nur Freexperia und dann stop. Reset und recovery mod geht, mehr nicht.
Weiß jemand Rat?
 
solaris63

solaris63

Experte
th123 schrieb:
Hallo
habe nypon auf mein xperia p installiert. Zeigt nur Freexperia an .
Fährt nicht hoch. Habe versucht altes Rom Dynamic Rom zu installiueren, geht nicht. Kommt immer nur Freexperia und dann stop. Reset und recovery mod geht, mehr nicht.
Weiß jemand Rat?
Hast du einen Custom Kernel aufgespielt?
 
T

th123

Neues Mitglied
hatte zuerst dynamic rom drauf, lief dann cm 9 drauf hängt, habe kernel.elf drauf. Im Recovery lässt sich altes rom trotz flashen nicht öffnen.
 
solaris63

solaris63

Experte
Hmm, soweit scheint alles richtig. Ich hatte aber selbst mehr bootloops aus unerfindlichen Gründen, als dass ich das Handy zu booten gebracht habe. Versuch es doch noch ein Mal ;)