Recovery & Root für's XA2 (pioneer)

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Recovery & Root für's XA2 (pioneer) im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia XA2 / XA2 Ultra im Bereich Sony Xperia XA2 / XA2 Ultra Forum.
MysticEnforcer

MysticEnforcer

Experte
Es sollte jeder wissen,
dass das XA2 keine Recovery Partition hat &
das beim Flashen die Boot Partition überschrieben wird.

Es wäre natürlich sehr gut,
wenn jemand eine flashbare version erstellen könnte.
Der Dev von der XA2 Version sagt nein,
wenn man nach einer flashbaren Version fragt.
 
H

hkkp

Ambitioniertes Mitglied
Ja dies sollte man wissen, aber ich wusste es zum Beispiel erst nicht, nur durch Lesen von diversen Seiten. Natürlich das einfachste, die von TWRP. Mittlerweile bin ich auf LOS umgestiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anfang69

Neues Mitglied
Hallo,
ich bin seit letzter Woche frisch gebackener Besitzer eines Sony XA2 Single-SIM Typ H3113. Eigentlich wollte ich das Gerät mit LineageOS bestücken und habe mich jetzt versucht in das Thema einzulesen. Natürlich möchte ich alles richtig machen und wollte vor dem Öffnen des Bootloaders ein Backup der DRM-Keys machen, weil ich das schon mehrfach so gelesen hatte. Was bedeutet jetzt aber diese Aussage, dass das XA2 keine Recovery-Partition hat? Kann man davon also kein Backup machen? Kommt man dann auch nie wieder zurück auf den Auslieferungszustand?
Sorry, wenn Euch die Frage vielleicht total sinnfrei erscheint, aber ich habe jetzt schon zig Seiten durchgestöbert und bin total verwirrt, ob das mit dem LineageOS und einem vorherigen Backup wirklich so einfach ist, wie ich mir das vorgestellt hatte. Leider bin ich auch nicht der Nerd, der die vielen Infos, die man zu diesem Thema findet, versteht und auch noch einordnen kann.
Vielen Dank vorab für eine kurze Aufklärung.
 
Zuletzt bearbeitet:
MysticEnforcer

MysticEnforcer

Experte
Hi,
ein DRM-Key Backup ist nicht möglich.
Es gibt keine Möglichkeit um die Keys zu sichern.
Es hat keine Recovery Partition, stimmt.
Die wird eigentlich nur für's TWRP gebraucht.
Ist der Bootloader einmal offen,
gibt's kein zurück mehr.
 
A

Anfang69

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort.
Sind die fehlende Recovery Partition und versteckte, bzw. nicht vorhandene DRM-Keys eine Besonderheit bei dem XA2 oder gilt das generell für alle neueren Geräte von Sony und auch für anderer Hersteller?
 
MysticEnforcer

MysticEnforcer

Experte
Wenn du eine etwas ältere twrp Version nimmst, ist die fehlende Partition kein Problem.
Die fehlenden DRM-Keys kann/könnte man simulieren.
Welche Sony Geräte eine Recovery Partition haben kann ich dir nicht sagen.
Bei anderen Herstellern kann ich es auch nicht sagen.
 
A

Anfang69

Neues Mitglied
Da ich wie gesagt erst angefangen habe, mich mit dem Thema zu beschäftigen und der erste Beitrag dazu bereits aus 2018 stammt, habe ich noch folgende Fragen:

1. Mein Gerät hat derzeit Android 8.0.0 und Build 50.1.A.4.102. Macht es irgendwie Sinn, vor der Installation von LineageOS ein Update auf Android 9 oder sogar 10 zu machen, oder ist das vollkommen egal? Ich frage mich das, weil ich bei meiner Recherche auch irgendwo gelesen hatte, dass das Builds mit 50.1.A. Probleme gemacht haben sollen.

2. Ist die Herangehensweise aus dem ersten Beitrag eigentlich noch aktuell? Inzwischen gibt es ja auch schon LineageOS 17 für das XA2. Dazu habe ich hier eine ansprechende Anleitung gefunden: Download and Install Lineage OS 17 for Sony Xperia XA2 (Android 10 Q)
Kann man die Installation von LineageOG 17 inzwischen wagen? Hier wird abllerdings TWRP in der aktuellen Version empfohlen.
 
MysticEnforcer

MysticEnforcer

Experte
Zu 1.: Habe nie Lineage versucht, mich zieht nichts zu dem OS.
Zu 2.: Rooten kann man das XA2 so nach wie vor. Das aktuelle TWRP gibt's hier:
Download TWRP for pioneer

Ich werde weder Android 9 noch Android 10 installieren, da ich ein paar Modifikationen vorgenommen hab & diese nicht mit Android 9/10 funktionieren bzw. zu aufwendig sind.
Von daher bin ich grade raus 🤪
 
H

hkkp

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet: