Mögliche Kombination von Custom Rom und Custom Kernel

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mögliche Kombination von Custom Rom und Custom Kernel im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z1 im Bereich Sony Xperia Z1 Forum.
fooox1

fooox1

Lexikon
Da es ja zu Irrungen und Wirrungen, betreffs der Kombination aus Custom Rom und Custom Kernel kommt, habe ich mich mal ran gesetzt und probiert. Natürlich keine Gewähr.
Natürlich auch wichtig, welche Recovery wurde verwendet.
Für CWM und PhilZ werden die Ordner Clockworkmod auf der internen/externen SD angelegt.
Für TWRP der Ordner TWRP.
Falls ihr zwischen den Roms springt und mal nicht die passende Recovery drauf habt, einfach den entsprechenden Kernel flashen. So könnt ihr dann auch ein Backup wieder einspielen.
Vorausetzung:

- Bootloader offen

Verwendete Rom:

- [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-sony-xperia-z1/510608-rom-kk-4-4-lb-ub-criskelorom-v4-0-aroma-stable-full-root-28-03-a.html"]CriskeloROM v4.0[/OFFURL]
- SlimKat 4.0
- XenonHD-4.4.2 Build 5

Verwendete Kernel:

- CTSKernel1.2(enthaltenes Recovery: PhilZ)
- Z1-DooMKernel-v11(enthaltenes Recovery: TWRP)
- Pimped Kernel(Latest build: 2014-03-31)(enthaltenes Recovery: TWRP)

CriskeloROM v4.0

- CTSKernel1.2 läuft
- Z1-DooMKernel-v11 läuft
- Pimped Kernel EXT4 Version läuft nicht

SlimKat 4.0

- enthaltener Kernel(enthaltenes Recovery: TWRP)
- CTSKernel1.2 läuft nicht
- Z1-DooMKernel-v11 läuft nicht
- Pimped Kernel EXT4 Version läuft nicht

XenonHD-4.4.2 Build 5

- enthaltener Kernel(enthaltenes Recovery: TWRP)
- CTSKernel1.2 läuft nicht
- Z1-DooMKernel-v11 läuft nicht
- Pimped Kernel EXT4 Version läuft nicht

Wenn ich Zeit finde, werden noch andere folgen.
 
-HUGO-

-HUGO-

Experte
Cyanogen Mod latest 02.04, enthaltener Kernel CWM.
Pimped EXT4 Version - läuft
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Kannst du auch die restlichen Kernel testen? Das würde ich dann auch mit aufnehmen. Danke.
 
X

xneo70

Erfahrenes Mitglied
Slim kat, mit pimped kernel ext4 funktioniert (alles nehme ich mal ann, da die kammera ja schon davor ko war!)
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Kann das noch jemand bestätigen?
 
-HUGO-

-HUGO-

Experte
Verstehe nur die testerrei nicht ganz, ist doch bekannt das DooMLord Kernel ab V9 für Stock basierende Roms (Criskelo) gedacht sind und Pimped Kernel für CM basierende Roms.
Aber ich werde jetzt mal den Pimped Kernel mit der XenonHD testen, normalerweise sollte das gehn.

Edit :

Wie ich es mir gedacht habe... läuft



Edit 2: so wieder zurück auf Cyanogen.
Also wenn schon CM dann Orginal Cyanogen Mod mit Cyanogen Kernel, oder Stock basierend Criskelo Rom mit DooMLord Kernel, alles andere hat mir einfach nur Nerven gekostet.
 
Zuletzt bearbeitet:
fooox1

fooox1

Lexikon
Verstehe nur die testerrei nicht ganz
Scheind wohl doch nicht so einfach zu sein. Der Gedanke für den Beitrag bezog sich weniger auf die erfahrenen User. Deshalb auch die Angabe zum Recovery.

XenonHD lief bei mir mit Pimped nicht. Rom ist zwar gestartet, aber dann im Boot hängen geblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
-HUGO-

-HUGO-

Experte
Der Gedanke den Du dabei hattest ist ja nicht schlecht, aber vielleicht sollte man einfach nur erklären welches Rom Stock und welches CM basierend ist.

Und dazu dann halt welcher Kernel für Stock Roms und welcher Kernel zu CM passt.
Testen muss das dann jeder selbst.