Mi 10T Pro - Ich hänge im Bootloop fest!

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 10T Pro - Ich hänge im Bootloop fest! im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi 10T Pro im Bereich Xiaomi Mi 10T Pro Forum.
=Anonymous=

=Anonymous=

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,
und zwar habe ich mit XiaoMiTool V2 versucht mir ein neues System zu installieren jetzt hänge ich im Bootloop fest.
Meine Befürchtung ist wahr geworden.
Ich habe leider nicht mal die Möglichkeit das gerät mit dem PC zu verbinden.
Was jetzt? Wegwerfen?

Mit freundlichen Grüßen
 
Empfohlene Antwort(en)
enricosteph

enricosteph

Stammgast
Alle Antworten (11)
enricosteph

enricosteph

Stammgast
Versuche ins TWRP zu booten und führe einen Wipe Data durch. Danach sollte das System wieder starten.
 
=Anonymous=

=Anonymous=

Neues Mitglied
@enricosteph das Problem ist TWRP ist nicht installiert.
 
enricosteph

enricosteph

Stammgast
Kommst du ins Fastboot? Dann könntest du TWRP mit Fastboot boot recovery von PC aus starten und den Wipe durchführen
 
enricosteph

enricosteph

Stammgast
mcc2005

mcc2005

Experte
Hier auch nochmal von mir ein Tipp, was die TWRPs angeht... Bei allen Roms ausgenommen die AOSP Custom Roms verzichte ich mittlerweile wieder, TWRP zu installieren, einfach weil ich immer wieder die Erfahrung machen musste, dass das Fehler mit sich bringen kann. So ist mir das letztens wieder passiert, dass ich die Rom installiert hatte und ich immer wieder in einen TWRP Bootloop gefangen wurde. Hier hilft nur aus einer der letzten TGZs ein Recovery.img zu extrahieren und dieses per
Code:
 fastboot flash recovery recovery.img
zu installieren und dort einen Werksreset herbei zu führen. Daher nutze ich zur Zeit das TWRP nur temp. aus dem Fastboot Modus heraus mittels
Code:
 fastboot boot twrp.img
Damit ist zwar auch das Update von Custom Roms für mich etwas mühevoller geworden. Allerdings mittlerweile ohne diese leidigen Bootloops und Fehlermeldungen...
 
Borsti1966

Borsti1966

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe das TWRP von whyle installieren von ROM'S per OTG USB Stick mit wenn ich zurück auf Stock will es installiere ich die Stock Recovery
TWRP bietet einem einfach mehr Möglichkeiten, etwa eine Magisk.zip oder was auch immer zu installieren.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Naja das geht ja auch über die temp. Variante/Nutzung, die ich beschrieben habe. Darüber kann ich auch eine magisk.zip installieren oder einen Rom installieren oder so...
 
Borsti1966

Borsti1966

Erfahrenes Mitglied
Weiß ich schon...
Nur will auch das mal ohne Computer machen können.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Und bei dem Whyle TWRP kommen mir viel zu viele rote Fehlermeldungen ... einfach weil das Teil eben nicht alles rankommt, woe es normaler Weise rankommen muss bzw. soll. Is halt einfach nicht ersichtlich, ob das wichtig ist oder nicht. Daher ist dieses TWRP nicht meine erste Wahl ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Borsti1966

Borsti1966

Erfahrenes Mitglied
Das stimmt leider, ist bei mir auch so....
Bei dem von Dir empfohlenen hatte ich Probleme beim installieren von ROM's ich hatte einen Bootloop ins Recovery
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Ja genau und das ist eben der Grund, weswegen ich mir in letzter Zeit immer wieder mal die aktuellste LR Team Version hole und die dann von Fastboot aus starte und anschließend das installiere was ich möchte. Das funktionierte bei mir bislang (seit den letzten 14 Tagen) am aller Besten. Ich habe zwischendurch immer Mal wieder ein anderes probiert. Ob Whyle oder das Griechische beide haben mich immer mal wieder ins TWRP booten lassen. Das bekommt man dann nur weg, in dem man das originale Recovery installiert bzw über das originale Recovery einen Werksreset durchführt. Anders konnte ich nicht in das installierte System booten. Das nervt zwar, funktioniert aber.
 
Ähnliche Themen - Mi 10T Pro - Ich hänge im Bootloop fest! Antworten Datum
7
0
24