Erster Schritt bei Inbetriebnahme Mi 11 Ultra

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erster Schritt bei Inbetriebnahme Mi 11 Ultra im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi 11 Ultra im Bereich Xiaomi Mi 11 Ultra Forum.
M

mops--73

Neues Mitglied
Hallo...

Ich habe mir nun auch ein Mi 11 Ultra von Tradingshenzen mit xiaomi.eu gekauft.
Ist heute angekommen. Ich hatte noch nie vorher ein Smartphone aus China liefern lassen,habe mich vorher auch einigermaßen schlau gemacht. Und dennoch stellt sich mir die Frage ..
Was wäre nun der allererste Schritt ?
Sollte ich ein Mi Konto anlegen ? Ist dies zwingend nötig ? Muss ich noch etwas zwecks der Einrichtung beachten ?
Muss ein Update angestoßen werden ? Etc...
Bin eigentlich ein Neuling auf diesem Gebiet, komme vom Samsunf Lager .
Für Tips und Hilfe wäre ich dankbar.


Viele Grüße
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
*Info*
Da die xiaomi.eu eine Custom Rom ist, habe ich das Thema hierher verschoben
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Die Frage ist doch auch: Was möchtest du? Weekly Rom installieren oder Stable EU Rom?
Und hat deins schon ein Eu Rom oder noch das China? Falls schon EU Rom drauf, ist ein Mi Konto nicht zwingend notwendig, da der bootloader schon offen ist.
Tschau dir doch auch mal dies Video an, dass übrigens von TS ist ;) Ansonsten gibt es auch hier einige gute Anleitungen.
Da du wahrscheinlich schon auf MIUI 13 bist, also Android 12, kannst du das Thema TWRP Recovery erstmal ausblenden. Z.z. gibt es noch kein vertrauenswürdiges TWRP für Android 12. Aber Fastboot ist auch kein Hexenwerk. Und die A12 Rom werden über Fastboot installiert.
 
M

mops--73

Neues Mitglied
@Tasar
Ich werde heute mal schauen, was genau auf dem Mi Ultra ist. Bin das WE leider so gar nicht dazu gekommen. Ich habe es mit Xiaomi.eu bestellt (so ausgewählt von mir: XIAOMI.EU Firmware (unlocked) = Saftynet Passed + manual Updates + Widevine Level 1).
Nehme an, dass die EU-Rom installiert wurde (hoffe ich zumindest auch).
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasar

Tasar

Enthusiast
Dann hast du das EU Rom drauf, ich gehe mal von MIUI13 aus, also bereits Android 12. Dann ist dein Bootloader bereist offen und du kannst Updates einfach per Fastboot aufspielen. Automatisch geht das bei den EU Rom noch nicht. Hört sich erstmal kompliziert an, ist es aber nicht. Wichtig sind die richtigen Treiber auf deinem PC, besonders im Fastboot Modus gibt es da manchmal Probleme.
Also vorm updaten im Fastboot Modus immer schauen, ob im Gerätemanager alles korrekt und ohne gelbes "!" angezeigt wird.
Treiber sind auch hier im Forum verlinkt
Solltest du , warum auch immer, mal vorhaben den Bootloader wieder zu schließen, denke daran, dass das nur mit der Rom geht mit der das Gerät von Werk aus bestückt war. In deinem Fall das China Rom. Denn das EU Rom wurde ja nachträglich aufgespielt.
 
S

sapman

Neues Mitglied
Meins kam übrigens mit der EU Version: V13.0.09.0.SKACNXM . Ein Update mit FASTBOOT auf die EU Version: V13.0.10.0.SKACNXM hat super geklappt. ca. 10min... wenn überhaupt.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@sapman
Du meinst die Xiaomi eu
 
S

sapman

Neues Mitglied
ja klar. die Xiaomi EU!

Mi 11 Pro / Ultra ChinaStable BetaRecoveryV13.0.10.0.SKACNXM12.04.6 GB2022-04-02
 
M

mops--73

Neues Mitglied
Tasar schrieb:
Dann hast du das EU Rom drauf, ich gehe mal von MIUI13 aus, also bereits Android 12. Dann ist dein Bootloader bereist offen und du kannst Updates einfach per Fastboot aufspielen. Automatisch geht das bei den EU Rom noch nicht. Hört sich erstmal kompliziert an, ist es aber nicht. Wichtig sind die richtigen Treiber auf deinem PC, besonders im Fastboot Modus gibt es da manchmal Probleme.
Also vorm updaten im Fastboot Modus immer schauen, ob im Gerätemanager alles korrekt und ohne gelbes "!" angezeigt wird.
Treiber sind auch hier im Forum verlinkt
Solltest du , warum auch immer, mal vorhaben den Bootloader wieder zu schließen, denke daran, dass das nur mit der Rom geht mit der das Gerät von Werk aus bestückt war. In deinem Fall das China Rom. Denn das EU Rom wurde ja nachträglich aufgespielt.
@Tasar
danke für deine Hilfe. Es war so,wie du geschrieben hast. Das Update hat gut geklappt.
Eine Frage habe ich dennoch - wenn ich das Smartphone mal auf Werkseinstellungen zurück setzen muss, welche Version habe ich dann? Ist es die China Rom oder die aufgespielte EU-Rom im Auslieferzustand? Der Bootloader ist dann noch offen?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

sapman schrieb:
Meins kam übrigens mit der EU Version: V13.0.09.0.SKACNXM . Ein Update mit FASTBOOT auf die EU Version: V13.0.10.0.SKACNXM hat super geklappt. ca. 10min... wenn überhaupt.
@sapman
meins auch, das Upate hat auch geklappt
 
Zuletzt bearbeitet:
Tasar

Tasar

Enthusiast
Bei Werkseinstellungen bleibt die Version, es werden eben nur alle selbst aufgespielten Apps, Konten, Einstellungen und natürlich auch deine Bilder, Musik etc. gelöscht. Also im Grunde so, wie du es bekommen hast.
Bootloader ist auch weiterhin offen.