Mi5 nach RMA zurück, diverse Probleme beim Wiedereinrichten mit root usw.

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi5 nach RMA zurück, diverse Probleme beim Wiedereinrichten mit root usw. im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi5 im Bereich Xiaomi Mi5 Forum.
R

Rainman84

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,

nachdem ich mein mi5 nach einer längeren Auszeit wieder in Händen halte, habe ich massiv startprobleme, es wieder einzurichten.
Habe vorher originale global rom genutzt, da ich die Software ganz gut finde und ich für meine Zwecke nur root benötige.

also im allgemeinem Ist es ja einfach

1: Unlock
2: twrp druff
3: Custom rom druff


Beim Unlock fing es schon an. Ständig 50% Abbrüche bei verification.

Mittlerweile neuen miaccount angelegt, neue permission to unlock erhalten, klappt immer noch nicht.

In die Einstellungen im Handy nachgesehen, bei MiUnlock status steht "unlocked" drin, haha, ich lach mich tot. :(

2:
TWRP
Runtergeladen, aktuelles Problem
sämtliche anleitungen aus dem Bereich dazu sind weg.

-Was ist hier los?
 
R

Rainman84

Fortgeschrittenes Mitglied
Punkt 2, erledigt.

Supersu und Rom sind im Handy
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Rainman84 schrieb:
sämtliche anleitungen aus dem Bereich dazu sind weg.
Wofür brauchst du denn genau eine Anleitung?

Zu deinem 1. Problem vermute ich einfach mal, dass die Fehlermeldungen kommen, weil das Mi schon unlocked ist (?)
 
R

Rainman84

Fortgeschrittenes Mitglied
moin,
genau das war es auch.

was mich verstört ist aber, es kam unlocked an.
Onwohl neues pcb verbaut wurde.

Soweit so gut,
Im Moment habe ich massiv probleme eine Rom installiert zu bekommen.

Habe bereits den 4 Rat befolgt bezüglich Datenpartition entschlüsseln,
es klappt einfach nicht.

Hänge gerade in einem Bootloop recovery
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
1. aktuellstes TWRP flashen -> Download TWRP for gemini und danach direkt in das TWRP booten (fastboot boot recovery.img)
1.1 Backup machen (Wenn du ein laufendes System hast)
2. im TWRP Data formatieren (entschlüsselt diese Partition)
3. factory reset (Sicher ist sicher)
4. ROM flashen
5. Wipe Cache und Dalvik Cache (Sicher ist sicher)
6. booten
7. nach dem 1. Einrichten kannst dann auch SuperSU flashen (nach einem erneuten Backup ;) )
 
R

Rainman84

Fortgeschrittenes Mitglied
genau das mache ich. ich komme trotzdem aus dem recovery bootloop nicht raus
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Download der ROM korrupt?
Hast mal eine andere probiert?
 
R

Rainman84

Fortgeschrittenes Mitglied
ich suche gerade.

Echt schwierig geworden.

Bei den Samsung handys gab es früher immer Sammel Threads für sowas...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
so,

nach dem das alles nicht geklappt habe,
Habe ich mir kurzerhand ein Boot.img aus einer anderen Rom geholt.

Die version der anderen Rom scheint zwar ebenfalls älter zu sein, aber aktuell lief das Gerät.

Habe nach dem start mit der alten boot dann im laufende betrieb via twrp app die neuen flash anweisungen gegeben, und dann die aktuellste Xiaomi eu Rom geflasht.

Warum der Umweg nötig war, konnte ich mir nicht erklären.

Vermutlich war meine Ausgangsbasis zu aktuell (kam ja frisch vom Werk das PCB) das es da deshalb zu Problemen führte.
Das ganze fing ja mit einem - vom Werk - Frei Bootloader schon an.

Gruss