Kann nichts mehr flashen, TWRP Recovery verschwindet

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kann nichts mehr flashen, TWRP Recovery verschwindet im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi9 SE im Bereich Xiaomi Mi9 SE Forum.
Motorola

Motorola

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
mir raucht schon der Kopf, bin schon seit einigen Stunden am probieren aber nichts geht.

Wenn ich TWRP Recovery installiere mit ADB Fastboot komme ich einmal rein und nach dem Systemstart und wieder zurück ist TWRP weg sondern das original Xiaomi Recovery ladet.
Habe auch schon versucht in TWRP reboot recovery zu machen... Es ist aber dann trotzdem wieder weg sobald ich einmal ins System gebootet habe.

Wie dem auch sei, dachte mir wenn du erst mal einmal in TWRP drin bist kannste die ROM flashen.
Der Flashvorgang läuft sauber ab. Aber dann gehts nicht mehr weiter. Es startet dann immer in TWRP, ins system bootet er nicht.
Und unter dem Menüpunkt "Installieren" habe ich nur noch Kauderwelsch Ordern die ungefähr so aussehen:

jdshjwhhejdhjkj
uuewucnncdkk
jdjsjsddjdjjsjjdsj
jdjsjdjjadjdjasjdj
jdjsjdajksieieiqn
usw..

Kann dann nur noch mit dem Xiaomi Tool V2 die option bricked phone benutzen um wenigstens die Global EU wieder zurück zu bringen.
Auch mit dem Tool eine andere Rom zu flashen hat nichts funktioniert....
 
Empfohlene Antwort(en)
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@Motorola
Hier mal der ABlauf beim flashen der EUROM

Installation:

  1. ROM runterladen auf den Rechner nicht auf das Handy
  2. Ins TWRP booten
  3. FORMAT DATA durchführen [wichtig]
  4. wieder ins TWRP booten
  5. ROM auf das Handy kopieren
  6. ROM installieren
  7. Reboot
Wenn du genau diese Reihenfolge einhälst, dann geht das. Es ist zwingend erforderlich, dass du nach dem FORMAT DATA ins TWRP bootest, da danach dein handy nicht erkannt wird u du die ROm nicht kopieren kannst

Und prüfe, dass du die korrekte EU ROM genommen hast. Diese ist die richtige xiaomi.eu_multi_MI9SE_20.9.24_v12-10.zip | by Xiaomi.eu for Generic Device/Other
 
Zuletzt bearbeitet:
Motorola

Motorola

Fortgeschrittenes Mitglied
Endlich danke :D

Nr. 4 habe ich nie gemacht aber hat trotzdem immer geklappt die Rom zu kopieren. Vielleicht lag es trotzdem daran ?
 
Alle Antworten (15)
medion1113

medion1113

Lexikon
@Motorola
Format Data vor Installation der Rom gemacht ?
Da dein Speicher verschlüsselt ist kannst du die Datein nicht lesen.
Versuch nochmals Format Data durchzuführen wenn du uns Twrp kommst .
 
Zuletzt bearbeitet:
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@Motorola
Welches Handy?
 
Motorola

Motorola

Fortgeschrittenes Mitglied
@medion1113

habe ich gemacht.
(Hab auch das probiert) Alles komplett gelöscht und mit "yes" bestätigt, die Rom drauf gezogen und installiert. Hat auch nicht funktioniert, ist trotzdem nur die Rom Datei im Speicher.
Kann es vielleicht sein das es vielleicht daran liegt das ich mich aus meinem MI-Account nicht abgemeldet habe?

@beicuxhaven

Xiaomi MI9 SE mit Miui12 Global EU

@All

gestern habe ich dann noch das TWRP von LR Team drauf gemacht. Dort gibt es eine Option die verhindert das es wieder beim Bootvorgang des Systems gelöscht wird. Es hat funktioniert.
Habe auch Magisk und Root installiert.

Wie gehe ich jetzt am besten vor ?
Rom irgendwo auf den Speicher ziehen und Format Data (die Standart Art oder soll mehr gelöscht werden ?)
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Format DATA ist bei einer Standard ROM eigentlich nicht nötig. Ich würde das ohne machen. Gibt es eine Custom ROM für dein Gerät von XIAOMI.EU? Da wäre FORMAT DATA aber dann zwingend erforderlich.
 
J

JohnBill

Erfahrenes Mitglied
beim Mi9SE habe ich mich an folgende Anleitung gehalten, nur Firmware hatte ich vorher schon aktuell:

Unlock bootloader
Boot into fastboot mode: Vol-Down + Power
Flash TWRP from @redispade: fastboot flash recovery twrp-3.4.0-1-grus.img
Boot into Recovery: Vol-Up + Power
Format Data from TWRP
Reboot to TWRP
Wipe dalvik/cache/data/vendor/system
Copy ROM (and firmware) to internal storage
(Flash the firmware zip)
Flash the ROM zip
Reboot (it won't reboot to ROM, it will be stuck at fastboot)
Flash vbmeta: fastboot --disable-verity --disable-verification flash vbmeta vbmeta.img
Reboot: fastboot reboot
After setup, reboot to TWRP

Danach ging es bei mir dann mit microG weiter...
 
F

Firedance1961

Lexikon
@Motorola also, bei dir sind gleich mehrere Baustellen auf einmal, ein gründliches einlesen hätte geholfen, Anleitungen hier im Forum gibt es genug für jegliche Situation, der größte Teil davon ist auch noch Geräte übergreifend des gleichen Herstellers.

1. Recovery / TWRP bei der installation einer Stock Rom wird immer automatisch bei der Erstinstallation und bei jedem Neustart ein stock recovery geflasht, somit wird ein geflashtes twrp bei einem Neustart überschrieben.
!! Ausnahmen: Custom Rom`s besitzen das stock recovery nicht mehr, auch gibt es TWRP`s die die stock recovery automatisch löschen.

2. format date/verschlüsselte Partition, Android verschlüsselt die Daten schon seit Jahren. Um eine andere Rom erfolgreich zu flashen, muss die data Partition formatiert werden, ein wipe reicht nicht aus. Ein Nebeneffekt aus der Vergangenheit, ein TWRP ohne integrierten Schlüssel, kann dann die Datenpartition auch lesen. Ein aktuelles funktionierendes TWRP hat einen Schlüssel und kann die Daten Partition lesen, ohne das diese formatiert werden muss. Das format data ist immer nur dann erforderlich wenn man eine andere Rom mit einer anderen Region, oder Base. Bei einer Rom mit gleicher Region und höherer Versionsnummer ist ein format data nicht erforderlich. Bei Handys die mit Android 10 ausgeliefert wurden gibt es betreffend TWRP noch einige Besonderheiten. Die meisten Probleme gibt es immer wieder mit einem "offiziellen" Stock TWRP.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@beicuxhaven es sei denn vorher war was anderes drauf, dann wird es zwingend erforderlich.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@JohnBill bitte schreibe am Anfang dazu, das es only für MicroG ist, wer versucht sich damit ne stock oder custom zu installieren, verliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Motorola

Motorola

Fortgeschrittenes Mitglied
Also mache ich da etwas falsch?
Ich gehe auf Wipe und dann schiebe ich den Riegel nach rechts, das wars.
Habe auch einmal komplett formatiert , die option wo man mit "yes" bestätigen muss.

Installiert sind jetzt das aktuellste TWRP von LR Team für Xiaomi 9SE, Magisk und Miui12 Global
 
F

Firedance1961

Lexikon
was du machen musst hängt davon ab welche Rom aktuell installiert ist und welche Rom installiert werden soll
 
Motorola

Motorola

Fortgeschrittenes Mitglied
Aktuell ist Miui12 Global drauf und Miui12 Xiaomi.eu soll drauf.
 
F

Firedance1961

Lexikon
Dann nur format data (mit yes bestätigen net vergessen) und nur wipe cache/dalvik, nichts anderes wipen

steht aber auch in der Anleitung von xiaomi.eu
 
Motorola

Motorola

Fortgeschrittenes Mitglied
Jo, wie gesagt, genau das habe ich ja auch schon gemacht...
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@Motorola
Hier mal der ABlauf beim flashen der EUROM

Installation:

  1. ROM runterladen auf den Rechner nicht auf das Handy
  2. Ins TWRP booten
  3. FORMAT DATA durchführen [wichtig]
  4. wieder ins TWRP booten
  5. ROM auf das Handy kopieren
  6. ROM installieren
  7. Reboot
Wenn du genau diese Reihenfolge einhälst, dann geht das. Es ist zwingend erforderlich, dass du nach dem FORMAT DATA ins TWRP bootest, da danach dein handy nicht erkannt wird u du die ROm nicht kopieren kannst

Und prüfe, dass du die korrekte EU ROM genommen hast. Diese ist die richtige xiaomi.eu_multi_MI9SE_20.9.24_v12-10.zip | by Xiaomi.eu for Generic Device/Other
 
Zuletzt bearbeitet:
Motorola

Motorola

Fortgeschrittenes Mitglied
Endlich danke :D

Nr. 4 habe ich nie gemacht aber hat trotzdem immer geklappt die Rom zu kopieren. Vielleicht lag es trotzdem daran ?
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Freut mich, dass ich helfen konnte
 
schnueppi

schnueppi

Experte
@Motorola Kannst Du denn inzwischen ins TWRP booten? Habe nämlich auch das Problem an einem Oneplus 3T, daß es nach dem ersten Systemstart wieder ins originale Recovery bootet und nicht in TWRP (welches ich über ADB/Fastboot gefasht habe). .