1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. Lecter, 01.12.2016 #21
    Lecter

    Lecter Fortgeschrittenes Mitglied

    Falsch! Genau das denken viele und haben dann ein Gerät ohne IMEI oder MAC-Adresse! Diese beiden Dinge lassen sich nur über ein TWRP-Backup wiederherstellen - und zwar bevor man ein Custom-ROM darüber geflasht hat!

    Und übrigens - die 6.11.24er ist einfach nur sicherer gegen inoffizielle Entsperrversuche etc. Finde ich sehr gut von MIUI, denn so haben es Malware etc. auch schwerer das Gerät zu kompromittieren!

    Die meisten Fehlversuche bei 50% hängen allein an Treibern oder einem inoffiziellem Entsperrversuch! Es muss nur der richtige ADB-Bootloader-Treiber installiert sein, im ROM die Freigabe aktiviert und auch sonst nichts manipuliert gewesen sein.

    @Tarrew: Wenn Du vorher nicht das Global-ROM darauf hattest, war Dein Handy nicht mehr original und somit am Bootloader etwas rumgepfutscht! Du hast nur eine einzige Möglichkeit: Per Fastboot das Original-ROM Global-Dev 6.11.24 flashen, dieses dann komplett zurücksetzen und den Bootloader dann offiziell entsperren!

    Global-Dev-ROM 6.11.24: http://bigota.d.miui.com/6.11.24/miui_HMNote3ProtwGlobal_6.11.24_c7d9fd4fe1_6.0.zip

    MI-FlashTool: [Updated ]Xiaomi Flashing Tool Miflash(Beta Version) Released! Download It Here - Xiaomi Mi 5/Pro - Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2016
    Tarrew bedankt sich.
  2. Tarrew, 01.12.2016 #22
    Tarrew

    Tarrew Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Okay nochmal. Ich denke auch, dass ich vorher irgendeine Shop-ROM draufhatte, und der Bootloader inoffiziell entsperrt wurde. Ich hatte die ROM aber nur 10 Minuten aktiv bevor ich sowieso eine Custom ROM flashen wollte. Mir war aber aufgefallen, dass ich die Kamera auch nie starten konnte, da kam immer ein Fehler ("Es konnte keine Verbindung zur Kamera hergestellt werden") oder so ähnlich. Ich vermute da lief eine Kenzo ROM drauf und die Kate Firmware wurde nicht geflasht. Hab gehört dann kommt es zu solchen Problemen.

    Naja, aber ich hab mir am selben Tag noch die Global Dev ROM geladen und mit dem MiFlashTool geflasht. (Das hab ich inzwischen 3x gemacht). Also ist mein Handy bereits komplett zurückgesetzt wurden. Dazu hab ich den offiziellen Bootloader Unlock beantragt und es wurde auch bestätigt!

    Ich kann mich im MiUnlockTool auch problemlos einloggen, das heißt die Berechtigungen meinen Accounts stimmen auch. Ich habe in den Dev Options USB Debugging + den OEM Unlock aktiv:
    [​IMG]

    Dazu gibt es ja noch diesen "Mi Unlock Status" Punkt. Wenn ich darauf klicke und dann auf "Gerät und Account registrieren" klicke kommt immer dieser Fehler:
    [​IMG]

    Wenn ich dann trotz den Fehlers versuche den Bootloader offiziell zu unlocken mittels des MiUnlockTools hängt er bei 50%. Ich habe auch im Log des Tools nachgeguckt und das Gerät wird korrekt als "kate" erkannt, die adb Treiber stimmen also auch.


    Ich werds später nochmal an einem anderen PC probieren, ansonsten bleiben mir nur die genannten anderen Optionen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.12.2016
  3. 7Zoll, 01.12.2016 #23
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Soso. Und welcher ist der "richtige" Treiber?

    Und warum konnte ich die erste Kate nicht entsperren, obwohl sie NICHT modifiziert wurde und bei der 2. Kate klappte es am selben Rechner ohne jede Änderung?
     
    Lecter bedankt sich.
  4. Lecter, 01.12.2016 #24
    Lecter

    Lecter Fortgeschrittenes Mitglied

    Du solltest einen Windows7x64 PC verwenden, Windows10 macht viel Ärger in diesem Bereich. Hast Du auch den Button unten bestätigt und dieses Gerät diesem Konto hinzugefügt? Es muss auch im Mi-Konto als registriert eingetragen sein.
     
  5. 7Zoll, 01.12.2016 #25
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Nochmal: Mein erstes Kate ließ sich nicht entsperren, das 2. am selben PC (Win7 64) klappte sofort. An den Einstellungen und Treibern wurde nichts verändert.

    Wenn Du bei Mi im Forum schaust, wirst Du feststellen, dass es sehr vielen so geht und zwar nicht nur mit Kates, sondern durch die Bank mit allen Geräten.
     
  6. Lecter, 01.12.2016 #26
    Lecter

    Lecter Fortgeschrittenes Mitglied

    Wer weiß schon, ob Deine beiden "Kates" wirklich jungfräulich waren...?

    Tarrew, wieso willst Du überhaupt weg von MIUI? Ich habe mir auch dieses Handy gekauft, weil ich die vielen Custom-ROMs dafür gesehen habe. Nur will ich mittlerweile garnicht mehr zu CM oder RR usw. weil sie alle entweder teils nervige Fehler haben oder einfach keines an die vielen nützlichen Features von MIUI rankommt! Auch optisch ist MIUI CM weit überlegen... merkt man ziemlich schnell, wenn man viel damit arbeitet. Hatte noch nie so ein durchdachtes GUI vor mir.
     
  7. 7Zoll, 01.12.2016 #27
    7Zoll

    7Zoll Android-Experte

    Sie waren bei Lieferung original eingeschweißt. Der erste Vorgang war jeweils der Unlock bzw. Versuch dessen.

    Woher hast Du die Information, dass man jedes Gerät unlocken kann, wenn man es "richtig" macht und was dafür die Bedingungen sind?
     
  8. h0LLe, 01.12.2016 #28
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    smartlock von google ist immer noch deaktiviert bei der letzten MIUI?
     
  9. Tarrew, 01.12.2016 #29
    Tarrew

    Tarrew Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Welche nützlichen Features hat MIUI denn? Auf Anhieb fällt mir jetzt nur der Einhandmodus ein, den ich noch nie benutzt habe.

    Das RAM Management von MIUI ist imo das größte Problem. Seit etlichen Monaten beschweren sich die Leute schon drüber aber es passiert nie was.
    Das war auch der Grund warum auf meinem RMN2 immer CM lief.

    Die Benachrichtungsleiste bzw. allgemein gefällt mir das Design nicht wirklich. Alles zu groß, zu bunt und zu rechteckig. Und ja ich weiß es gibt Themes, aber grundsätzlich bleibt das Design.

    Dazu kommt, dass ich normal viele XPosed Module benutze von denen 70% unter MIUI nicht laufen.

    Deswegen werd ich es wohl probieren bis irgendwann ne vernünftige Nougat Rom läuft ^^
     
  10. h0LLe, 02.12.2016 #30
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    Bezüglich Nougat Rom. Habe momentan die RR 5.8.0 Nougat Rom installiert vom 01.12.16 und bin damit ziemlich zufrieden. Als daily driver ok. Kamera stürzt manchmal ab und die Taschenlampe lässt sich in 3 von 5 versuchen nicht einschalten ... sonst funktioniert meiner Meinung nach aber alles. Achso und Systemprofil QS Toggle fehlt... gestern gabs das erste Update nach dem Initial Release :)
     
    Tarrew bedankt sich.
  11. Tarrew, 02.12.2016 #31
    Tarrew

    Tarrew Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @h0LLe
    Wie viel Stunden SoT haste mit der ROM in etwa. Da ich Kamera und Taschenlampe sehr selten nutze sind die Nachteile eher unwichtig, wichtiger wäre mir die Akkulaufzeit. Vllt. kannste das was zu sagen.
     
  12. Lecter, 02.12.2016 #32
    Lecter

    Lecter Fortgeschrittenes Mitglied

    Was ist denn genau das Problem des RAM-Management? Was funktioniert denn da genau nicht unter MIUI?

    Noch nie was von xMIUI gehört (Xposed)? Damit kannst Du wirklich alles anpassen... Was für ein wichtiges Xposed-Modul funktioniert bei Dir nicht?

    Wird nicht passieren, da zu viele Leute an zu vielen ROMs und zu vielen Kerneln "basteln" und wiederum zu viele Leute zu viele Fehler bei deren Installationen machen...ich habe in den XDA-Threads noch nie so viel Wirrwarr gelesen wie beim Note3...alleine drei oder vier CM14-Versionen und keine läuft wieklich rund - was soll der Quatsch!?!
     
  13. Tarrew, 02.12.2016 #33
    Tarrew

    Tarrew Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Erstmal hab ich noch nie eine Rom gesehen, die so viel Ram belegt wie MIUI. Da gehen fürs Betriebssystem direkt mal mehr als 1GB drauf.
    Dazu kommt dass das Management dann wirklich eine Katastrophe ist. Viiiiiel zu aggressiv werden die Apps im Hintergrund gekillt. Und da helfen leider auch alle Pseudo-Optionen in den Developer Optionen, bzw. Energieoptionen oder auch das "Locken" der Apps in der Recent-Liste nicht.
    Man muss nur mal nach "MIUI Ram Management" googeln, da kommen Einträge en masse.

    Der Ram wird ja auch nie vollständig genutzt. Es sind immer mindestens 500MB frei, auf der anderen Seite werden Apps aber gekillt. Anstatt mal den kompletten Ram vernünftig zu nutzen.

    Zum Beispiel Flat Style Bar Indicators, was eins der wichtigsten Module für mich ist.

    Naja, wenn ich die XDA-Threads durchgucke scheinen aber die meisten Leute durchaus zufrieden zu sein. Und was in Zukunft passiert, weiß ja keiner von uns ;)


    #Edit: Was aber eben auch wieder nett war. MIUI zeigt mir an, dass es sich gerne Updaten möchte, läd das Update herunter will dann neu starten und hängt sich erstmal in einer Bootloop auf. Über zwei Stunden hab ich gewartet, ob er das Update vllt. noch eingepatcht kriegt, das Handy wurde heiß wie sonst was und nichts hat geklappt, sodass ich dann wieder per fastboot die alte ROM flashen durfte. Und von solchen Problemen liest man wirklich ständig in den MIUI Foren. Hab mir das Handy auch zum großen Teil wegen dem großen Custom Rom Angebot geholt und nicht wegen MIUI.
     
  14. Lecter, 02.12.2016 #34
    Lecter

    Lecter Fortgeschrittenes Mitglied

    ...was wiederum für ein verbasteltes Handy bei Dir spricht. Bei mir ist die 6.12.1 ohne Probleme installiert worden, auch die 6.11.24 vorher.

    RAM-Management: Ich habe ca. 3-4 Apps offen, darunter die Blitzer.de-App+ GPS, Mail-App und Whatsapp... zusätzlich noch Mixplorer und diverse andere Helferlein...hatte noch nie das Gefühl, dass etwas geschlossen wurde oder nicht mehr lief nach bestimmter Zeit...
     
  15. Tarrew, 02.12.2016 #35
    Tarrew

    Tarrew Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    3-4 Apps ist ja auch extrem wenig ,)

    Aber was soll bei mir verbastelt sein, wenn das Handy per fastboot-Rom komplett neu geflasht wurde. Sauberer kriegt man ja wohl nicht.
     
  16. Lecter, 03.12.2016 #36
    Lecter

    Lecter Fortgeschrittenes Mitglied

    Flashe mal das ALKA-TWRP und staune, wie viele Partitionen bei einem Fastboot-ROM nicht aktualisiert werden!!! Das Problem ist - ALKA-TWRP funktioniert ab MIUI8 nicht mehr auf Grund der Verschlüsselung...
     
  17. h0LLe, 06.12.2016 #37
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    So um die 8h werdens gewesen sein. Bin wieder zurück auf die MM Rom 5.7.4 von RR weil mir die Quicksettings zu den Systemprofilen gefehlt haben und mich die Kamera und Taschenlampe genervt haben.
    Bleibt jetzt erstmal mein Daily Driver :)
     
  18. Lecter, 07.12.2016 #38
    Lecter

    Lecter Fortgeschrittenes Mitglied

    RR 5.7.4 interessiert mich auch - hat die irgendwelche Bugs?
     
  19. h0LLe, 07.12.2016 #39
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    keine die mir aufgefallen sind ... bin damit sehr glücklich. läuft meiner meinung nach runder als die 5.8.0 ist absolut stabil. nie einen einzigen neustart gehabt.
     
  20. Tarrew, 18.12.2016 #40
    Tarrew

    Tarrew Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    So, ich melde mich nochmal kurz zurück.

    Da die Variante bei den neuen Fastboot Roms ja nicht mehr zu funktionieren scheint, habe ich mir jetzt nochmal die 6.11.3er Fastboot Rom gezogen. Angenommen es klappt dann morgen mit der recovery Datei ersetzen, muss ich dann irgendwas beachten, damit TWRP auch permanent bleibt?

    Bei anderen Methoden musste man ja vor jedem ROM-flashen irgendein gecracktes boot.img File flashen, damit die Recovery nicht überschrieben wird? Ist das noch nötig? Falls man MIUI-Roms flasht, wird TWRP dabei überschrieben?

    Danke schonmal
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.