Xiaomi Redmi Note 3 Pro rooten?!

Onkel Bandit

Onkel Bandit

Experte
Nix anderes hab ich gesagt! Trotz Genehmigung lässt er sich nicht offiziell frei schalten Cappi scheint nur das zu lesen was ihm passt?
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
... Leute ... wenn ich Euch so nerve, dann bestellt den THREAD doch ab.
Auf Beschimpfungen hab ich keine Lust ... ich werde es aber auch nicht NOCHMAL erklären ...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Mond96 allein schon Dein erste Beitrag in diesem THREAD ist ne Frechheit.
SO bleibt man natürlich der allwissende Guru und kann nachher IMMER schimpfen.

Ich wünsche Dir, dass DU mal in einem Forum landest und Dir geduldig geholfen wird.
Allerdings muss man ja auch sagen, dass es hier bei android-hilfe scheinbar von Rubrik zu Rubrik bzw. Hersteller anders ist.
 
D

Dobutrex

Erfahrenes Mitglied
yarali schrieb:
Schön schön dann geht das mit der Freischaltung viel schneller. Eine SMS erfolgt nur, kein code oder ähnliches.

:confused2:... Komisch, ich habe einen Code per SMS bekommen nachdem ich die Freischaltung beantragt habe.
 
theybface

theybface

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde die Tonart von einigen Experten hier auch unerträglich und muss Cappy beipflichten. Ich habe dieselbe Fragestellung wie er und hätte bei den Reaktionen, die ihm entgegen schlugen schon längst das Weite gesucht. Eine Option, die den Experten auch möglich ist, statt weiter auf Cappy rumzuhacken.
Ich hoffe, dass ein Experte uns wirklich mal erhellt. Denn Cappy hat oft genug darauf hingewiesen, dass er das nicht alltäglich macht. Wo ist das Problem, mal nachzuhaken, wo bei Cappy genau das Problem ist?
Denn viele Anleitungen hier oder sonstwo sind veraltet, beziehen sich auf andere Geräte, andere Softwareversionen, weiß der Teufel.
Aber immer nur: Klappt so nicht. Hab ich Dir schon gesagt (wohlgemerkt in Stichpunkten, für Anfänger wie uns immer sehr hilfreich).
Sicher sind hier auch mal User unterwegs, die eine Frage absondern, wo klar ist, SuFu hätte ihm geholfen. Aber das scheint bei Cappy (und ist auch bei mir) wohl nicht der Fall. Er beschäftigt sich offensichtlich seit Tagen mit dem Thema, kommt aber nicht weiter. Da kann man jetzt weiter rumätzen, oder an die Hand nehmen, und vielleicht schreibt Cappy im Anschluss ein aktuelleres HowTo. Vom Anfänger, für Anfänger.
 
Mond96

Mond96

Stammgast
Bei Cappy ist das Problem das er einfach auf ein Wundertool hofft, wie Kingroot z.B., womit er einfach Root bekommt. Alle anderen Vorschläge, ich hab auch meinen Weg erklärt, will oder kann er nicht befolgen.
 
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Experte
Genau so wenig wie er drauf reagiert das ein unlock mit global stabil nicht möglich ist
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
@Mond96 ... Du hast eben NICHT erklärt, sondern nur "da lang musst Du laufen geschriehen" ...
Wer sagt mir denn, dass ausgerechnet DEIN WEg der richtige ist ...

@Onkel Bandit ... sagst DU, ja ... und jetzt lest mal bitte ALLE THREADs hier und sagt mir dann wie man wissen soll, was stimmt und was nicht stimmt

Aber ganz ehrlich ... ist mir jetzt langsam wurscht ...

@theybface danke :thumbsup:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
... und sie da ... auch ein Lexikon hat in den Anfängen blöde Fragen gestellt ...
Bild 1.png
 
Onkel Bandit

Onkel Bandit

Experte
Alter jetzt wird es schräg! Das war vor 4 Jahren und da war ich kein Experte! Wenn du stänkern willst geh doch bitte ins Nokia Forum
 
theybface

theybface

Ambitioniertes Mitglied
Onkel Bandit schrieb:
Genau so wenig wie er drauf reagiert das ein unlock mit global stabil nicht möglich ist
Warum genau funktioniert das nicht. Dein Hinweis ist in allen Ehren nicht sehr hilfreich. Was muss ich machen, damit ich unlocken kann. Flashen wahrscheinlich. Was genau?

Mond96 schrieb:
Bei Cappy ist das Problem das er einfach auf ein Wundertool hofft, wie Kingroot z.B., womit er einfach Root bekommt. Alle anderen Vorschläge, ich hab auch meinen Weg erklärt, will oder kann er nicht befolgen.
Auf das Tool hoffe ich auch, aber gibt es nicht. Das akzeptiere ich. Dein Weg hast Du in Stichpunkten erklärt. Auch nicht sehr hilfreich, bei allem Respekt. Ich glaube, einen Link hast Du auch präsentiert, Fragen dazu hast Du m.E. leider nicht beantwortet.
 
7

7Zoll

Stammgast
Hier meine Vorgehensweise in Anlehnung an http://forum.frandroid.com/topic/247685-redmi-note-3-special-edition-kate-rom-global-dev-stable-bootloader-twrp-root-xiaomieu-mi-globe-cm/?page=10#comment-3679944.

Achtung, ich gebe keine Funktionsgarantie ab und jeder, der der Anleitung folgt, macht das auf eigenes Risiko!

Xiaomi Redmi Note 3 Pro Special Edition (Kate): Inoffizieller "Unlock", Xiaomi.eu-ROM-Installation mit Root


Downloads:

Anleitung:
  1. Aus dem Zip "ZCX_TWRP_0917" die Datei "recovery.img" entpacken.
  2. Die heruntergeladene Fastboot-ROM-tgz-Datei auf dem Rechner entpacken.
  3. In diese entpackte Fastboot-ROM-Ordnerstruktur die obige Datei "recovery.img" in den Ordner "images" einfügen und die dort vorhandene gleichnamige Datei damit überschreiben.
  4. Die MiFlash-msi-Datei installieren. Wichtig: Den vorgeschlagenen Pfad beibehalten, sodass MiFlash direkt im Rootverzeichnis auf der Platte installiert wird.
  5. Dann MiFlash starten und im Menü "Driver" auf "Reinstall" klicken, um die Treiber zu installieren.
  6. Testweise das Redmi in den Fastboot-Modus versetzen (ausschalten, dann Power und Lautstärke-Minus gedrückt halten, bis Männchen erscheint) und per USB-Kabel an den PC anschließen. Dann in MiFlash im Hauptfenster auf "refresh" klicken. Nun müsste in der Liste in MiFlash ein Eintrag mit einer Buchstaben-Zahlen-Device-ID erscheinen. Wenn ja sind die Treiber korrekt installiert.
  7. Das Handy verbunden und im Fastboot-Modus belassen, das fastboot_edl-v2-Zip entpacken und ein cmd-Fenster in diesem fastboot-Ordner öffnen und dort eingeben "Reboot.bat", um den EDL-Modus zu starten. Nach Aufforderung in diesem cmd-Fenster dann eine beliebige Taste drücken, woraufhin der Bildschirm des Redmi schwarz wird und die Benachrichtigungs-LED im Sekundentakt rot blinkt. Dann ist es im EDL-Modus.
  8. Jetzt zu MiFlash wechseln. Nach Klick auf "refresh" sollte statt der ID ein Com-Port erscheinen. In MiFlash nun über "select" den oben entpackten und modifizierten Fastboot-ROM-Ordner "kate_global_images_6.10.13_20160805.0000.29_6.0_global_bcf1097faa" bzw. wie er aktuell heißt auswählen. Dann im MiFlash-Fenster unten rechts die Option "clean all" auswählen.
  9. Nun auf "flash" klicken und ca. 4 Minuten warten. Um Wackelkontakte in der USB-Verbindung zu vermeiden, am besten Rechner, Handy und Kabel nicht anfassen während des Vorgangs.
  10. Wenn in MiFlash die grüne Anzeige "success" erscheint, das Redmi vom Kabel trennen und die Power-Taste sowie die Lautstärke-Plus-Taste solange gedrückt halten, bis das Gerät neu startet und das Mi-Logo erscheint. Dann Power loslassen, Lautstärke-Plus weiterhin gedrückt halten, bis das rote TWRP-Logo erscheint.
  11. TWRP öffnet sich zunächst auf Chinesisch. Jetzt entweder einen Chinesisch-Volkshochschul-Schnellkurs belegen oder einfach in der rechten Spalte den 3. Button von oben drücken (das ist der Settings-Button), danach den Reiter mit der Weltkugel, oben ganz rechts, auswählen und die gewünschte Sprache auswählen und per Button weiter unten speichern. Jetzt zurück zur Übersicht und dort auf "Reboot" und dann "System" gehen, das Redmi startet neu.
  12. Wer will kann jetzt einige Grundeinstellungen im Handy vornehmen, wird aber eh gleich wieder alles gelöscht, sofern noch die Xiaomi.eu geflasht wird. Gerät noch angeschaltet lassen.
  13. Nun die aktuelle Xiaomi.eu-ROM-Zip und das SU-Zip per USB-Kabel aufs Gerät oder auf eine Micro-SD-Karte speichern.
  14. Jetzt Gerät ausschalten, dann erneut in den TWRP-Modus booten (Power und Lautstärke-Plus wie eben).
  15. In TWRP auf "Installieren" drücken und zuerst die Xiaomi.eu-ROM-Zip-Datei auswählen, dann das SuperSU-Zip gleich noch mit hinzufügen und dann erst das Flashen starten.
  16. Sobald das fertig ist, Dalvic/Cache löschen, wie angeboten, danach wieder auf "Reboot" und "System" gehen. Das Gerät startet danach mehrere Male neu, bis alles nach ca. 5 Minuten fertig ist. Diesen Vorgang bitte nicht unterbrechen!
Wer kein Xiaomi.eu möchte, sondern einfach nur Root mit der Global Dev, wählt bei 13. lediglich SU aus zum Flashen und fertig.

Updates werden ebenfalls per TWRP eingespielt: Einfach das neue Zip von Xiaomi.eu oder hier (http://en.miui.com/download-301.html#449 -> unbedingt "Redmi Note 3 Special Edition Global" auswählen neben der Überschrift) runterladen und ab Punkt 13. die Schritte wieder durchgehen. Dabei das SU nicht vergessen, denn das muss nach jedem ROM-Update wieder neu geflasht werden, wie beschrieben. Es ist zudem sicher sehr sinnvoll, sich immer vorher alle Daten und Einstellungen des Geräts auf einen externen Speicher zu sichern, falls etwas schief geht.
 
theybface

theybface

Ambitioniertes Mitglied
@7Zoll Eine Anmerkung noch zu Deiner Anleitung (vielen lieben Dank dafür! :thumbsup:). Die Treibersignatur muss bei Windows 10 Systemen auch hier sicher deaktiviert werden, oder?
 
7

7Zoll

Stammgast
Keine Ahnung, musste ich nicht in Win 7.

Noch ein Hinweis: Versucht zuerst, ob der offizielle Unlock geht. Wenn ja ist das Installieren von TWRP nämlich viel einfacher: Einfach nach dem Unlocken das Gerät in Fastboot versetzen (Power und Leise), mit PC verbinden, dann das Zip "ZCX_TWRP_0917.zip" entpacken und die darin befindliche "Flash.bat" ausführen. Danach das Gerät in TWRP booten (Power und Laut) und SU installieren. So klappte es bei meiner 2. Kate, während ich für die 1. Kate obigen Weg gehen musste.

Xiaomi.eu basiert übrigens auf der Chinesischen Stable und bringt nach meiner bisherigen Erfahrung keine Nachteile gegenüber der Global.
 
theybface

theybface

Ambitioniertes Mitglied
7Zoll schrieb:
Noch ein Hinweis: Versucht zuerst, ob der offizielle Unlock geht. Wenn ja ist das Installieren von TWRP nämlich viel einfacher: Einfach nach dem Unlocken das Gerät in Fastboot versetzen (Power und Leise), mit PC verbinden, dann das Zip "ZCX_TWRP_0917.zip" entpacken und die darin befindliche "Flash.bat" ausführen. Danach das Gerät in TWRP booten (Power und Laut) und SU installieren. So klappte es bei meiner 2. Kate, während ich für die 1. Kate obigen Weg gehen musste.
Danke für den Hinweis. Ich habe nach langem und wiederholtem Registrieren auf der offiziellen Seite tatsächlich am Dienstag die zwei SMS bekommen. Am Abend hatte es mit dem Unlock-Tool nicht geklappt (brach nach 50% ab). Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich mit einer Global unterwegs bin (bei mir steht aber nichts von Stable sondern Beta), was der Onkel immer anmerkt, ohne genau ins Detail zu gehen, wie sich das nicht klappen genau äußert.
Was ich aber mehrfach schon gelesen habe, dass es nach den Unlock-SMS nicht sofort mit dem Unlock klappen soll, sondern noch ein paar Tage verstreichen können. Ich werde es am Samstag mal wieder in Angriff nehmen und erst mit dem offiziellen Unlock probieren.
 
7

7Zoll

Stammgast
Da wird alles Mögliche diskutiert und vermutet. Im Endeffekt klappt es auch nach Wochen nicht, siehe bei mir. Habe alles Mögliche ausprobiert. Bei der 2. Kate klappte es hingegen sofort ohne jeden Trick. Daher kann man sich die Mühe sparen, wenn man einmal bei 50% hängt - dann wird es wohl solange nicht gehen, egal wie lang man wartet, bis MI die Ursache behebt. Sind ja nicht nur Kate und Kenzo, sondern praktisch alle MI-Geräte willkürlich betroffen.

Hab übrigens irgendwo im anderen Forum gelesen, dass man mit der 8er Stable für Kate sehr wohl unlocken kann.
 
theybface

theybface

Ambitioniertes Mitglied
Gut. dann probiere ich spaßeshalber am Samstag erstmal das offizielle Unlock, ohne Hoffnung auf Erfolg. Dank Deiner Anleitung sollte aber auch das inoffizielle Unlock inklusive Root klappen. Bin da recht zuversichtlich (bis wieder i-ein Treiber nicht installiert wird oder sonstwas unvorhergesehenes passiert :D).
 
7

7Zoll

Stammgast
Mit Treibern hatte ich eigentlich keine Probleme, zumindest unter Win 7. Aber mit Win 10 kenn ich mich auch nicht wirklich aus, was das angeht. Doch andere haben das ja schon hinbekommen, also geht es auch.
 
theybface

theybface

Ambitioniertes Mitglied
Ja, die Deaktivierung der Treibersignatur ist auch nicht wirklich schwer zu ergoogeln. Das habe sogar ich geschafft. :biggrin:
 
V

Vollgerd

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
mal ganz ehrlich. Wer sein Smarphone rooten will muss auch wissen warum.
Und wenn es gerrootet ist, muss er auch wissen, was er macht. Sonst hat er bald einen teuren Briefbeschwerer.
Mit einem ordentlichen sauberen Rom hat man eigentlich schon alles was man braucht. Und dafür benötigt man kein Root.
Für manche Leute scheint es aber einfach nur schick zu sein, ein gerootetes Smartphone zu haben.
wenn man aber schon am rooten scheitert, weil es zu kompliziert ist, wie wird es dann erst, wenn man man rootrechte hat.?
Übrigens, die SMS für die Freigabe hatte ich schon nach wenigen Stunden, habe es aber dann doch sein lassen, nachdem ich auch ohne Root ein sauberes Rom installieren konnte.
Ich habe auch nur die Stable Rom. Warum sollte ich mich mit Bugs in dev Roms rumärgern, in der Hoffnung, dass das eine Woche später behoben wird.

Übrigens zur Geduld von Experten.
Wenn man Experte ist und etwas jahrelang macht, kann man sich nur schwer in die Situation eines Anfängers versetzen.
Und eigentlich wurde auch oft genug auf Tutorials hingewiesen.
Da muss man sich, wenn man Experte werden will eben mal reinackern und hin und wieder mal ne dumme Frage stellen.
Wenn ein Experte merkt, dass man sich selbst bemüht, werden solche Fragen auch beantwortet.
Idioten gibt es natürlich auch unter den Experten, genauso wie unter Anfängern, die zu faul sind sich in ein Gebiet einzuarbeiten.

Nur mal so meine Meinung.
Gruß
Gerd
 
Oben Unten