Xiaomi Redmi Note 3 Pro rooten?!

cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
Tach zusammen,

mein SGS4 gbt gerade den Geist auf und ich bin auf der Suche nach einem neuen Telefon.
Mein Bruder hat das XIAOMI rednote 3 pro und ist sehr zufrieden.

Allerdings ist er eher Nutzer und ich mag so Dinge wie root & CO.

Daher die Frage ... ist das Gerät rootbar, oder von Hause aus gerootet?

Cappy
 
Mond96

Mond96

Stammgast
Der Bootloader ist gesperrt. Es gibt eine offizielle und eine inoffizielle Möglichkeit den freizuschalten. Dann ist auch Root und Custom ROM möglich.
 
plasma92mz

plasma92mz

Fortgeschrittenes Mitglied
das rooten und und flashen ist dank edl mode im grunde recht einfach. ein entsprechendes fastboot rom kann man ganz einfach schon mit
einer offenen emmc... bootloader datei und einem recovery image bestücken...
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
Moin,

öhm ... klingt ja wirklich ganz einfach, aber ich verstehe trotzdem kein Wort :)
Gibt's ne schöne Dummi-Anleitung?

Cappy
 
H

h0LLe

Stammgast
auf xda findest du alles was das herz braucht :) nur nicht bricken =)
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
Ja, Danke.

Das wird wohl so sein, hilft Jemanden mit 0 Erfahrung aber nicht wirklich weiter.

Cappy
 
plasma92mz

plasma92mz

Fortgeschrittenes Mitglied
@cappy0815 als "android-experte" kommst du sicher mit den gängigen anleitungen zurecht.
wenn du nur klassisch das stock fastboot rom flashen willst, ist die methode von thommyfreak
ausreichend. wenn du aber root und ein vernünftiges backup wünschst und ggf. noch eine shoprom
oder dergleichen loßwerden möchtest, wäre eine andere herangehensweise notwendig.

grob zusammengefaßt gilt für das kenzo gleichermaßen wie für das kate
nur die dateien dürfen nicht gemischt bzw. getauscht werden.

da ich in letzter zeit viel mit dem kate zu tun hatte, habe ich mir
einige batch dateien geschrieben die die sache flotter machen.
ist wohl schon das 10te kate...
eine externe sd karte ist ratsam.

allgemeine vorgehensweise von mir:

1. miflash downloaden und installieren
2. treiber für adb und qualcomm usb downloaden und installieren
3. gepachte fastboot.exe für den edl mode downloaden
4. supersu und weitere gewünschete module downloaden
5. gewünschtes fastboot rom downloaden
6. entsprechendes twrp backup downloaden
7. gepachte emmc_appsboot.mbn für das obige rom downloaden
8. obiges rom entpacken und die emmc_appsboot.mbn und das recovery.img fürs twrp in die rom struktur einbinden
9. su und die weiteren module auf die externe sd kopieren
10. per tasten in den fastboot mode und via gepachter fastboot.exe in den edl mode wechseln
11. per miflash das rom flashen (clean all)
12. per tasten ins twrp recovery booten und die gewünschten module wie su oder xposed von der externen sd flashen
13. mobile booten und fertig einrichten

das twrp kann auch ohne es in das rom einzubinden später via fastboot geflasht werden.
wichtig ist, das die gepachte emmc_appsboot.mbn ins rom eingebunden wird.

im übrigen funktioniert es sehr gut, wenn man das nächste recovery rom update als
full version runter läd und es via twrp flasht. danach ist nur wenn man root hatte die
su und alle weiteren module wie zb. xposed etc. nach zuflashen.
alle einstellungen konten daten etc. bleiben erhalten.

wenn das nächste ota kommt will ich prüfen ob das auch so mit den ota schnipseln funktioniert.

wer seinen bootloader noch zusätzlich öffnen möchte via fastboot oem unlock-go befehl,
sollte das vor dem einrichten des mobiles machen, weil dadurch das rom neu aufgesetzt wird...
alle mühe bei der einrichtung wäre dann umsonst und müßte wiederholt werden.
die gepachte emmc_appsboot.mbn läßt dies zu ohne das man offiziell bei xiaomi den bootloader
entsperren muß ebenfalls das flashen per fastboot und twrp.

ich habe derzeit mit rom ca. 5,1 gb an daten hier auf meiner maschine für ein
aktuelles kate mit der global stable version 8.0.4.0, leider ist mein webserver
nicht groß genug um das zur verfügung zu stellen, wer interesse haben sollte,
kann mich bitte kontaktieren um einen weg zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

h0LLe

Stammgast
plasma92mz schrieb:
@cappy0815 als "android-experte" kommst du sicher mit den gängigen anleitungen zurecht.
Nun das ist doch wahrlich mit Kanonen auf Spatzen geschossen..
Hier meine erfolgreiche Vorgehensweise:
1. Fastboot Rom herunterladen und entpacken
2. Das Recovery.img mit dem Alka Recovery austauschen und den Namen auf recovery.img ändern.
3. Flashen des Image mit dem miflash Tool
4. Nach dem Flash direkt ins Recovery booten sonst würde twrp überschrieben werden
5. Backup erstellen
6. Custom Rom installieren oder nur Supersu ...

So hab ichs gemacht mit meinem KATE und war nach 15 min mit der Geschichte durch :) offiziellen unlock braucht man Inn dem Fall nicht.
 
7

7Zoll

Stammgast
Hab es genauso gemacht, nur mit dem ZCX-TWRP und dann Xiaomi.eu draufgemacht. Dort sollte keine Gefahr bestehen, dass der bootloader beim Update überschrieben wird und das Ding zu loopen beginnt.
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
Moin moin,

da verstehe ich nix :confused2:

plasma92mz schrieb:
@cappy0815 als "android-experte" kommst du sicher mit den gängigen anleitungen zurecht.[...]
"Android-Experte" wird man auch, wenn man viele dumme Fragen stellt, nochmal nachfragt und dann "danke" schreibt ... :scared:

Ich gebe immer wieder zu, dass es auch nicht mein Dauer Thema ist.
Wenn man sich nur alle Jahre mal mit nem neuen Tel und root beschäftigt, fängt man wieder von vorne an.
Ich bin auch überzeugt, dass in diesen "how-to root-threads" alles irgendwo drin steht, aber es ist oft schwer zu erkennen, was relevant ist, was halbwissen ist und was man wirklich für sich und das eigene Tel braucht und möchte. Das ist leider so ...

Ich versuche ja schon die richtigen Threads zu finden, aber es sind schon einige Infos die man zusammen tragen muss, und viele Threads werden auch schnell off-topic.

Ich persönlich benötige kein besonderes ROM, sondern lediglich die Möglichkeit "super-su" zu nutzen.
Das reicht mir schon um den Apps Rechte zu verteilen.

Schon Dein "Punkt 1" verursacht erstmal "was is datt denn und wo gibt's das?"
Punkt 2 raffe ich schon nicht mehr ... und bei 3 bin ich raus ... :sad:

Bei @h0LLe sieht das ehrlich gesagt nicht viel besser aus, dafür aber kürzer.
Beim zweiten mal lesen, denkt man schon "vielleicht kann google da was ergänzendes zu sagen"

Euch beiden jedenfalls dennoch vielen Dank ... ich versuche es aber lieber mit h0LLes Variante

1. Fastboot Rom herunterladen und entpacken
Das von der xiaomi-webseite?
Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile

2. Das Recovery.img mit dem Alka Recovery austauschen und den Namen auf recovery.img ändern.
Da wird's schon schwierig ... auch google ist nicht schlauer :unsure:

3. Flashen des Image mit dem miflash Tool
Klingt, als könnte ich es hinkriegen.

4. Nach dem Flash direkt ins Recovery booten sonst würde twrp überschrieben werden
twrp???

5. Backup erstellen
öhm ... im Tel selber oder per Software am Rechner?

6. Custom Rom installieren oder nur Supersu ...
Nur supersu, bitte :)

wie boote ich denn eigentlich in den recovery oder download-modus?

Danke danke
Cappy
 
J

jacker77

Erfahrenes Mitglied
cappy0815 schrieb:
ich mag so Dinge wie root & CO.
Mal ne Frage zum Verständnis. Du magst Dinge wie Root & co, Hast aber null Ahnung ? Klingt schon irgendwie nach Ironie :D
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
Moment ... NULL Ahnung habe ich nicht gesagt.
Was ich mit Root mache, weiß ich ... wie ich es hinbekomme ist ne andere Sache.

Sind aber auch zwei verschiedene dinge, oder!?

Du weißt ja auch wie man ein Auto benutzt, aber nicht unbedingt, wieso der Luftmengenmesser genau an dieser Stelle sitzt, oder!?

:)

Cappy
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
... ist das hier eigentlich brauchbar?
Xiaomi Redmi Note 3 PRO Firmware / Custom Rom / Forum Hilfe

Klingt recht verständlich
 
J

jacker77

Erfahrenes Mitglied
@cappy0815

In deinem genannten Fall muß ich leider verneinen. Habe weder einen Führerschein, noch ein Auto. :D
Und ja stimmt, die schriebst 0 Erfahrung ;) überlesen.
 
Mond96

Mond96

Stammgast
Ich hab es auch geschafft obwohl ich schon seit ewigen Zeiten nicht mehr der CMD.exe usw. zu tun hatte. Ich hab die aktuelle Global verwendet. Bootloader ist auf dem inoffiziellen Weg freigeschaltet im ADB-Modus nach dem Flashen der angepassten ROM. Nur das Recovery.img auszutauschen hat nicht funktioniert.
Recovery musste ich separat flashen. Am besten du schaust mal bei gidf.de.
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
... ich habe bei sowas immer Schiss.
Und wenn man Du so zwei runter geschriebene Sätze ließt, kann man damit nunmal nix anfangen.

JA ... ich gebe zu, dass ich weder Zeit noch Lust habe mich damit SO TIEF zu beschäftigen.
Im dümmsten Fall mache ich Fehler, die andere schon gemacht haben.

Ist halt nicht mein Dauer Thema.
Ich bin in vielen anderen Foren aktiv und Helfe ausführlich wo ich kann ... an kann sich nicht mit allem intensiv beschäftigen und kann nicht alles können.

Daher kam hier meine Frage nach einer DAU Anleitung
 
Mond96

Mond96

Stammgast
Die Anleitung komplett gibt es leider nicht. Wie man ein offiziell es ROM mit dem Mi Flashtool auf das Phone kriegt sehr wohl. Ich habe lediglich die Datei für den Bootloader ausgetauscht. Der Flashvorgang ist mit einer Fehlermeldung am Ende gelaufen. Trotzdem ist alles OK. Den Bootloader habe ich dann im fastboot Modus freigeschaltet. Für das Recovery hab ich eine schöne Anleitung mit den benötigten Dateien gefunden. Nach der Arbeit, also heute Nacht, suche ich dir mal die Links zusammen.
 
H

h0LLe

Stammgast
Xiaomi MIUI Official Forum - Mobile der download links für das fastboot rom, dieses 2x entpacken bis man eine ordner struktur sieht in welcher auch die genannte recovery.img datei vorhanden ist. dann auf xda das alka recovery.img runterladen und das original recovery.img löschen im fastboot rom und das alka image auf "recovery.img" umbenennen.
dann flasht man das rom
nachdem der flashvorgang erfolgreich war mit der tastenkombination "lautstärke lauter + powerbutton" gleichzeitig ins recovery booten. nun ist man im ALKA recovery, basierend auf dem twrp recovery und kann sein komplettes Handy am Handy sichern. das gemachte Backup am besten auf den PC kopieren für den Fall der Fälle.
 
Mond96

Mond96

Stammgast
Dann ist aber noch der Bootloader gesperrt und kein Rootzugriff möglich, oder ?
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Threadstarter
Hallo Jungs,

Mond96 schrieb:
[...]Für das Recovery hab ich eine schöne Anleitung mit den benötigten Dateien gefunden. Nach der Arbeit, also heute Nacht, suche ich dir mal die Links zusammen.
Das wäre natürlich großartig ... am größtartigsten ... übertoll :thumbsup:

@h0LLe ... da gucke ich dann nachher auch mal rein.

Ach so ... wie auch immer ich das am Ende mache ... das Tel ist danach wieder "nackt", oder!?
Alles was ich bis dahin eingerichtet hab ... adé ...

Cappy
 
Oben Unten