Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Kommt noch ein offizielles LineageOS 17.1 für das Redmi Note 4?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kommt noch ein offizielles LineageOS 17.1 für das Redmi Note 4? im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 4 im Bereich Xiaomi Redmi Note 4 Forum.
vonharold

vonharold

Experte
Zuletzt bearbeitet:
vonharold

vonharold

Experte
Hallo @Andy,

aber der AryanKedare macht doch die unoffical LineageOS. Die letzte von 2020.05.19.
Mist, die Guten hören alle auf. Langsam muss man sich selber das kompilieren beibringen, damit man seine Handys auf einigermaßen aktuellen Stand hält.
In meinem zweiten Leben werde ich glaube ich Programmierer.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja komisch, aber wenn die unofficial ROMs genauso gut funktionieren - warum nicht?
 
vonharold

vonharold

Experte
Hallo @Andy,

ich sehe gerade in Deiner Signatur, Du mach Dir die Rom auch selber für dein Redmi Note 5.
Sehr gut, nicht mehr abhängig von den anderen zu sein. 😀
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Richtig 😀
 
vonharold

vonharold

Experte
Hallo zusammen,
hier habe ich mal mehrere Seiten gefunden:
AryanKedare/OTA
Redmi Note 4 (Mido) Downloads
Weiß jemand, wo man diese KudTWRP laden kann, wie in dem Beitrag hier beschrieben: AryanKedare/OTA
Note: Please Use KudTWRP for Flash 4.9 Builds.
Falls dieses nur über den Telgramm Channel geht, könnt Ihr das hier einstellen. Ich habe kein Telegramm und möchte das jetzt nicht noch installieren.
Hier habe ich mal einen Link für twrp-3.3.1-1-KudProject-mido gefunden: KudProject Development Project Top Page - OSDN
oder hier:
twrp-3.3.1-0-mido-20190609.img | by KudProject for Redmi Note 4
Hat schon jemand von Euch LineageOS mit dem Kernel 4.9 zum laufen bekommen und kann darüber berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von vonharold - Grund: Link nachgetragen.
vonharold

vonharold

Experte
Hallo zusammen,
ich hatte gestern das Vergnügen den Patienten Redmi Note 4 auf Vordermann zu bringen und damit begann das Fiasko.
Hier mein Vorgehen:
Hallo zusammen,
ich hatte gestern das Vergnügen den Patienten Redmi Note 4 auf Vordermann zu bringen und damit begann das Fiasko.
Hier mein Vorgehen:


- Datensicherungen gemacht.
- Sim Karte entfernt
- Pin für Handy entfernt
- KudTWRP_3.3.1-1 installiert
- Alles platt gemacht, zusätzlich Data mit YES formatiert. Das habe ich zur Sicherheit alles zweimal gemacht (keine Diskussion ob nötig oder unnötig)
- Danach lineage-17.1-20200613-UNOFFICIAL-aryankedare-4.9-mido.zip installieren wollen. Danach kam die Fehlermeldung, siehe Bild.
- Danach auf die erste Version gegangen lineage-17.1-20200518-UNOFFICIAL-aryankedare-4.9-mido.zip
- Gleiche Fehlermeldung
- Schnauze voll gehabt und dann die Version mit dem Kernel 3.18 installiert: lineage-17.1-20200612-UNOFFICIAL-aryankedare-3.18-mido.zip
- Hat auf Anhieb geklappt
- Danach angefangen die einzelne Apps zu installieren.
- Zwischenzeitlich einen Tipp bekommen, ich solle mal OrangeFox Recovery https://sourceforge.net/projects/orangefox/files/mido/OrangeFox-R10.1_1-Stable-mido.zip/download probieren.
Aber Achtung, bei dem Tippgeber landete das Handy dabei im „Bootloop Logo“. [TWRP][TREBLE][MIDO] OrangeFox Recovery Project [R10.0]
- Ok, egal ich habe eh nichts mehr zu verlieren, habe bis zu dem Zeitpunkt noch nicht viel Zeit investiert.
Danach einfach nochmal über das bis jetzt gemachte (Kernel 3.18) lineage-17.1-20200518-UNOFFICIAL-aryankedare-4.9-mido.zip drüber installiert.
Handy neu gestartet und siehe da, es läuft ohne Bootloop Logo mit Kernel 4.9 drauf.
Gleich das nächste Update nachgeflasht und das Handy neu gestartet.
Alles in Ordnung und alle bis jetzt vorher installierte Sachen waren in Ordnung.
Wenn Ihr das nachmacht, dann wie immer auf eigenes Risiko.
Das war bis jetzt ein abenteuerlicher Flashvorgang, wie er nicht im Handbuch steht.
Da aber das normale nicht ging, probiert man das etwas andere halt aus.

mido_Screenshot_2020-06-18-16-18-51.pngScreenshot_20200619-170125_Einstellungen.png
Hinweis: Es wurden keine GApps installiert. Nur das nackte LineageOS wird betrieben auf dem Handy. Die Apps stammen aus Fdroid.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jabba76

Neues Mitglied
Hallo hab da eine Frage hab 17.1 die neueste drauf und bekomme mobile Daten nicht zum laufen, das Problem war aber schon bei Image vom 20.04 auch. Habe schon verschiedene sim Karten versucht auch die ganzen Einstellungen durchgegangen keine Verbindung und das auf zwei Geräten. Mit LOS 16 funktioniert alles bestens weis einer was ich da noch machen kann ??

danke mfg
 
vonharold

vonharold

Experte
Hallo @jabba76,
also Du hast bei beiden die gleiche Version wie bei meinem Patienten drauf?
https://github.com/AryanKedare/OTA/...-20200613-UNOFFICIAL-aryankedare-4.9-mido.zip
Also bei meinem Patienten funktioniert das mit mobilen Daten. Dieser hat eine Netzclub Sim installiert.

Es wäre schon toll, wenn Du sagen würdest was bei Dir die neuste ist. Es gibt sehr viele verschiedene unterschiedliche ROMs davon.
Siehe hier:
AryanKedare/OTA LineageOS & Pixel. Diese sind auch nochmal in zwei unterschiedliche Kernel aufgeteilt.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jabba76

Neues Mitglied
Hallo ja ich hatte auf beiden Geräten das Image von 20.04 da gabs ja nur den alten Kernel 3.18 jetzt bei der neuesten vom 12.06 mit Kernel 3.18 gleiches Problem (hab einfach gewartet benutze die Geräte gar nicht) den neuen 4.9 hab ich noch nicht probiert Sim Karten eine ist Vodafone DE und die zweite eine ausländische auf beiden ist Internet auf anderen Geräten vorhanden nur über Note geht keine Verbindung, sim liegt im ersten Slot, Einstellungen habe ich schon alles probiert, Roaming ist auch an bin mit meinem Latein am ende

danke mfg

PS: den 4.9 kann man einfach nur updaten oder muß komplett neu geflasht werden mit wipe und co ?
 
Zuletzt bearbeitet:
vonharold

vonharold

Experte
Hallo @jabba76,

lies Dir meinen abenteuerlichen Flashbericht (Spoiler öffnen) durch. Versuch macht klug.
Ich kann Dir wirklich keinen Rat geben. Ein anderer mit dem ich gesprochen habe, der bekommt den Kernel aktuell auch nicht auf 4.9 geflasht. Keine Ahnung wo der Fehler begraben ist. Was er anderes gemacht hat wie ich.
Er hat es mit einem kompletten Virgin Flash machen wollen und dabei gescheitert.
Ironiemodus an: Ich bin ja den Umweg über das Knie in den Rücken geschossen und ins Auge getroffen gegangen. Ironiemodus aus.
Es handelt sich dann hier um den Kernel 4.9 (nicht wie Du schreibst 3.9)
 
Zuletzt bearbeitet:
vonharold

vonharold

Experte
Zuletzt bearbeitet:
W

wowi63

Ambitioniertes Mitglied
Um auf die Eingangsfrage einzugehen ...

Ich hatte im Frühjahr ein gebrauchtes Redmi Note 4 gekauft.
Kurz danach gab es keine offiziellen Builds mehr. Ich hatte bei xda-developers etwas gelesen, das der Mantainer sich nicht an die GPL gehalten hatte und deswegen der Thread von LineageOS gesperrt wurde. Finde es leider nicht mehr ...
Also wird es vermutlich keine offiziellen Builds mehr geben. :-(

Da ich mit LineageOS gute Erfahrungen gesammelt hatte, wollte ich das Handy nicht mehr und habe es bei Ebay verkauft.
Ich wollte es niemanden zumuten, das System per TWRP upzudaten, deswegen hatte ich mich bei xda-developers nach offiziellen Custom-ROMS umgeschaut und bin schließlich bei Omni-ROM gelandet - das gibt es auch mit MicroG. Es gibt wöchentlich Updates.
OmniROM

Ich hatte es dann ein paar Wochen in Benutzung und es war eigentlich nicht viel anders als LineageOS.
Von der Käuferin habe ich nichts mehr gehört (sie wollte die GApps installiert haben) - scheint zufrieden zu sein.

Also vielleicht nach einer anderen, offiziellen Custom-ROM umschauen?
 
Ähnliche Themen - Kommt noch ein offizielles LineageOS 17.1 für das Redmi Note 4? Antworten Datum
53