Daten Wiederherstellen / Software reparieren

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Daten Wiederherstellen / Software reparieren im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 5 im Bereich Xiaomi Redmi Note 5 Forum.
S

Stechtier

Neues Mitglied
Hallo, die Themenauswahl erschlägt einen ja förmlich. Ich hoffe, ich bin hier jetzt nicht ganz falsch.
Gerätemodell: Xiaomi Redmi Note 5
Prepaidkarte: Seit September2021 inaktiv
Ziel: Rettung diverser WhatsApp Chats
Was ist passiert: Das Handy hatte ich nur mit einer Prepaidkarte am Laufen gehalten, weil dort alte WhatsApp Nachrichten drauf waren, die ich dummerweise nicht auf das neue Handy übertragen habe. Weil ich das Handy wenig benutzte, ist die ursprüngliche Nummer also inaktiv.
Eines Tages fing das Handy an zu mucken. Beim Neustart hatte ich immer das Android-Männchen . Ich habe dann versucht mittels Internet eine Lösung herbeizuführen, die leider in die Hose gegangen ist. Das Handy ist tot, startet nicht. Aufladen geht anscheinend. Irgendwo habe ich eine Einstellung vorgenommen, die eben dazu geführt hat. Das Handy war zudem gerootet (ich kenne mich damit gar nicht aus. Hat mein Bruder gemacht). Ich könnte noch herausbekommen, welche Version genommen wurde.
Fragen:
1. Angenommen man könnte das Softwareproblem lösen (besteht Hoffnung?), so dass das Handy wieder startet, kann man den WhatsApp Chat wiederherstellen, obwohl eine andere Sim-Karte eingelegt wird (Backup wurde immer gemacht)?
2. Kann mir jemand ein seriöses Unternehmen empfehlen, wo ich das Gerät einschicken könnte.

Und bitte nicht schimpfen, weil ich so wenig Infos habe. Ich erwarte keine Lösungen aber eine Einschätzung oder ein Tipp wo ich anknüpfen könnte, würde mir schon helfen.

Vielen Dank!
Steffi
 
maxsid

maxsid

Stammgast
Da würde ich deinen Bruder ran nehmen und sagen .....Software erneut flashen...da Probleme.
Wäre mein erster gedanke...
 
S

Stechtier

Neues Mitglied
Ja, das ist naheliegend. Das wäre in meinem Fall die letzte Option 😅. Vielen Dank! Ich sammel mal
 
maik005

maik005

Urgestein
@maxsid
Hast du generell bessere Vorschläge als
Neu flashen und/oder Werksreset?

Dass beides eine Möglichkeit ist dürfte allen bewusst sein.
 
maxsid

maxsid

Stammgast
Alter willste mich angehen oder Wie ?
Brauchste aber nix einbilden da Urgestein....
Bitte um einen anderen Ton...
 
maik005

maik005

Urgestein
@maxsid
DU bittest um anderen Ton?
Lächerlich.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Obacht?
Ich lese hier mit und kenne ein
mob.jpg
😇
 
S

Stechtier

Neues Mitglied
Also, ich bin erst mal für alle Tipps dankbar. Manches Mal kommt man auf das Naheliegenste nicht.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
@Stechtier
"Software erneut flashen" = Gefahr von Datenverlust.
Bei einigen Phones kann "neu flashen" OHNE "format data" (= Daten nicht weg); bei einigen wird "format data" gemacht.
Wem ausser deinem Bruder könntest du mehr vertrauen? Frag ihn! Er kann das Phone in die Hand nehmen und evtl. eine Reparatur machen. Fern-Diagnose ist immer etwas schwierig.

@hagex - Danke! für die freundlichen Worte.
 
S

Stechtier

Neues Mitglied
@DBan
Vielen Dank! Das ist doch ein guter Hinweis!
Noch ne prinzipielle Frage: Wenn ein Mobiltelefon gar nicht "anspringt", kann man trotzdem Daten aufspielen? Es wird vom Laptop gar nicht erkannt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
In der Regel NUR wenn eine USB-Verbindung zum PC aufgebaut werden kann.
Da müsste dein Bruder erst mal prüfen ob er das Phone "wiederbeleben" kann.

In Post #1 schreibst du "Backup wurde immer gemacht". Wie? Evtl. ist es möglich das Backup auf einem anderen Phone wieder herzustellen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und noch ein "schlechtes" Argument: Prepaid-SIM abgelaufen. Da Whatsapp an eine Rufnummer gebunden ist wird es schwierig
da an das "alte" Whatsapp und seine Daten ran zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
DBan schrieb:
unmöglich, sofern man das aktuelle Gerät nicht ohne Werksreset / Daten von Wahstapp löschen wieder zum laufen bekommt
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Es sei denn man ist noch in den 60(?) Tagen in denen man die Rufnummer woanders mit hin nehmen kann.
Kostet ja nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Stammgast
Stechtier schrieb:
Ich habe dann versucht mittels Internet eine Lösung herbeizuführen, die leider in die Hose gegangen ist. Das Handy ist tot, startet nicht. Aufladen geht anscheinend.
Was genau hast du denn gemacht?
 
S

Stechtier

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Ich muss mich wohl damit abfinden. Wenigstens habe ich die Inhalte exportiert.
Was ich gemacht habe? Ich habe das Betriebssystem zerschossen ...

Ich wünsche ein schönes Wochenende.
Gruß
Steffi