Was verhindert bei GLOBAL automatische Updates?

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
H

horst37

Experte
Threadstarter
Ich bin mit dem RN7 nach Installation des schon vorher geschätzten Nova Launcher Pro sehr zufrieden. Lediglich eine brauchbare System/Daten-Sicherung fehlt. Ich habe eine App ohne Root gefunden, die das wichtigste schafft, aber mit Klimmzügen.
Dass Root keine Einschränkungen bei den Updates bringt, habe ich gelesen, aber bei TWRP sieht es wohl anders aus? Titanium hat mir nie so recht zugesagt. Welche Möglichkeiten gibt es bei Erhalt der automatischen Updates?
 
O

ooo

Lexikon
Die kleinen, partiellen OTA-Update-Pakete können mit einem installierten TWRP Recovery nicht installiert werden. - Automatische Updates scheitern immer.
Man muss sich die volle Recovery-ROM manuell herunterladen (auf die richtige Region/Version achten), aus der .zip-Datei die Datei compatibility.zip löschen, manuell in das TWRP Recovery starten und dann die veränderte Full-OTA-Update.zip-Datei über TWRP > Install > Auswahl .zip-Datei installieren.

Hat man sich das OrangeFox Recovery für das lavender (Redmi Note 7) installiert (das macht man über ein bereits installiertes TWRP Recovery), muss man das volle Recovery-ROM nicht extra präparieren, aber ebenfalls manuell downloaden und über das Recovery installieren. - Auch hier läuft nichts automatisch.

Beim Installieren wird das mit Magisk gepatchte boot-Image überschrieben. - Dadurch ist root weg und man muss den Magisk-v<XX.Y>.zip (nicht die Magisk Manager App) im Recovery nach-flashen, um wieder root zu haben.

System-Einstellungen und installierte Apps bleiben erhalten. - Ebenfalls bleibt der Bootloader dabei entsperrt.

(Natürlich kann sich das hier beschriebene Verhalten jederzeit ändern. - Bei Bedarf also Voll-Backups mit dem Custom Recovery machen und immer vom Phone weg auf einen Rechner/OTG-USB-Stick kopieren - einschließlich Photos, Chatverlauf, Sicherungen etc. des internen Speichers des Phones...)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horst37

Experte
Threadstarter
Vielen Dank für die ausführliche Schilderung. Mein Fazit: RN7 hat mit Nova Launcher pro ein so schön entschärftes MIUI 10, dass mir wahrscheinlich Gelüste nach Custom Roms erspart bleiben. Allenfalls würde ich zu Magisk-Root greifen, um etwas wie Titanium Backup zu nutzen. Aber mittlerweile las ich, dass selbst Rooten per Magisk bei einigen größere Probleme (etwa Endlos -Loops) gebracht hatte.
 
kotao

kotao

Stammgast
@horst37 : das möchte ich voll und ganz bestätigen. Nutza auch Nova pro und bin vollauf zufrieden. :)
 
Oben Unten