1. Rincee, 25.10.2015 #1
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo liebe Leutz,

    ich habe mir und meiner Freundin vor etwa zwei Wochen ein ZTE Blade L3 bei Mediamarkt gekauft. Drauf ist ein Android Lollipop 5.0.2, wir sind beide mit der Hardware soweit zufrieden weil Android-Smartphone-Einsteiger, und möchten aber nun unsere Taschencomputer rooten, um wirklich alles aus dem Ding rauszuholen. Ich muss vllt dazusagen, dass ich einige Erfahrungen mit dem Iphone 2g habe sammeln können und vor Modifikationen am Telefon nicht zurückschrecke. Beim Iphone hat mich schon genervt, dass ich den Speicher nicht erweitern konnte, und man an den AppStore vom Apfel gebunden war, aber zumindest dem Letztgenannten konnte man ja über ein Jailbreak und Custom Firmware Abhilfe schaffen.

    Aber zurück zum ZTE Blade L3:
    Kurz vorab, ich mag das Ding. Man kann jetzt hin und herlamentieren, dass die Hardware nicht Up-to-Date sei, das ist mir alles ziemlich latte. ich finde nur die praktisch nicht nutzbare externe SD-Karte nervig. Ich möchte also das FON rooten, um über Foldermount oder ähnliche Apps den externen Speicher wie den internen Speicher zu verwenden, oder idealerweise wie bei Android M schlicht einen gemeinsamen Speicher zu haben, der die Intern/Extern-Beschränkung aufhebt. Ich fühle mich dabei irgendwie an X86-Zeiten erinnert, als man bei DOS-Games diese dämliche 640k-Grenze aushebeln musste...

    Naja, wie auch immer, ich habe schon einiges versucht, um diese widerspenstige kleine Smartie zu rooten. Fehlgeschlagen sind:
    KingRoot
    Kingoroot
    towelroot
    iroot
    framaroot
    root Genius
    und alle anderen Tipps, die ich im Internet beim Gurgel finden konnte.

    Vielleicht kann mir irgendwer hier helfen, der ebenso bei Mediamarkt das ZTE Blade L3 gekauft hat, ebenso Lollipop 5.0.2 draufhat und das Ding tadellos rooten konnte. Ich hätte gern eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu, also, womit gerootet wurde (Software, Version) welche Vorbereitungen getroffen werden müssen (Bitte kleinschrittig, damit ich nichts übersehe), und wie ich an die benötigten Info/Tools komme.

    Ich schrecke auch vor finsteren Hacks nicht zurück, also wenn es keine funktionierende One-Click-Lösung gibt, vielleicht kann mir jemand beschreiben, wie ich das zu Fuß mache.

    Was ich nicht brauchen kann, ist ein Thread, der zugemüllt wird mit Posts ala "kauf dir ein anderes FON"/"wer will sich die Mühe machen, son Billigding zu rooten"/"Hatte ich auch, habs gerooted und wieder rausgemacht" - Ich WILL das Teil DEFINITV rooten und benötige dazu eine Anleitung, und niemanden, der mich davon abhalten will.
    Immerhin wird die Verbreitung des Dings sicher zunehmen, und da werden sich sicher auch ganz viele andere User dieses FONs über eine funktionierende ROOT-Anleitung freuen.
    Ich freue mich auf Zuschriften oder Posts hier im Thread.

    Liebe Grüße,

    der Rince
     
  2. DeanMart, 25.10.2015 #2
    DeanMart

    DeanMart Erfahrener Benutzer

    Hallo Rincee,
    dafür, dass du ja um Unterstützung bittest, ist mir dein Post etwas aggressiv.
    Mein L3 wurde vor knapp zwei Wochen bei Saturn gekauft. Angegegen ist bei mir als OS Android 5.0 .
    Mit Kingoroot konnte ich nicht rooten.
    Mit der "Kingroot_V4.5.0.902.apk" ging es problemlos.
     
  3. Rincee, 26.10.2015 #3
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo DeanMart,

    vielen Dank für Deine prompte Antwort. Entschuldige bitte, dass mein Post womöglich etwas rüde klingt, das war nicht beabsichtigt. Ich wollte lediglich klarstellen, dass ich das Telefon rooten will. Ich hab jetzt mal die 902er ausprobiert, aber irgendwas mach ich anscheinend falsch, ich krieg laufend die Meldung, die Root-Strategy sei unavailable, genauso bei der aktuellen Version. Muss ich im Vorfeld irgendwas beachten, Bootloader öffnen oder so? So langsam verzweifel ich ein bisschen... Anscheinend ist die 5.0.2 irgendwie gehärteter als die 5.0
     
  4. DeanMart, 26.10.2015 #4
    DeanMart

    DeanMart Erfahrener Benutzer

    Hallo Rincee,
    schade, dass das Rooten bei dir bisher nicht funktioniert hat. Die 902er-apk war die aktuellste, die mir damals angezeigt wurde. Ich glaube nicht, dass ich etwas beachten musste. Habe die apk auf das Wurzelverzeichnis der sd-Karte kopiert, wahrscheinlich "Unbekannte Herkunft" aktiviert und ich nehme an, dass der erste oder zweite Versuch erfolgreich war. Erinnere mich dunkel, dass ich (vor oder nach dem Rootprozess??) mal nicht genügend weit nach unten gescrollt hatte.
    Bin mit Kingroot eigentlich recht zufrieden, das mit installierte PURIFY habe ich deaktiviert, obwohl es eventuell gar nicht so übel ist.
    Habe auf meinen anderen Handys das weit verbreitete superSU von chainfire, für meine Verhältnisse ist Kingroot fast geschickter, vielleicht versuche ich aber doch mal gelegentlich den Wechsel, wie hier beschrieben:
    How to Remove/Replace Kingroot (KingUser) with SuperSu - W0lfDroid
    (Falls jemand damit erfolgreich war, wäre eine Rückmeldung schön.)
    Viel Glück bei deinen weiteren Versuchen.
     
  5. Rincee, 29.10.2015 #5
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi DeanMart,

    bislang nix neues, nur der Suppport von KingRoot hat mir gemeilt, dass die an der Sache dran sind und sich wundern warums nicht rootet... ich wart mal die weitere Entwicklung ab und poste hier.

    Um das mal ein wenig anzuschubsen hab ich jetzt bei den XDAdevelopers ne Root-Challenge für das L3 eröffnet, mal sehen ob sich da was tut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2015
  6. DeanMart, 05.11.2015 #6
    DeanMart

    DeanMart Erfahrener Benutzer

    Klingt ja gut, dass man sich bei KingRoot an einen Support wenden kann.

    War mit Kingroot auch recht zufrieden bisher, hat gut funktioniert. Und bin "ihm" auch dankbar, dass ich so mein Handy rooten konnte.
    Gestern Abend habe ich versucht, mit der super-sume app kingroot durch chainfires supersu zu ersetzen, hat aber nicht geklappt.
    Heute habe ich die in meinem Beitrag oben (#4) erwähnte Variante probiert und bin mehrfach gescheitert.
    Der Fehler lag aber bei mir!!! Und ich denke, dass viele denselben machen!
    Zitat:
    Send the extracted folder "mrw" to the internal storage of your device and ....

    Später soll man eingeben sh /sdcard/mrw/root.sh
    Dies hat mich wohl dazu verleitet, den Ordner mrw in das root-Verzeichnis der SD-Karte zu kopieren, das ist aber falsch!
    Wie gefordert im Telefonspeicher war mrw richtig untergebracht und schon lief alles wie angegeben.

    Zunächst war das blaue Kingroot-Symbol noch im app-drawer zu sehen, liess sich aber nicht mehr öffnen, im app-verzeichnis war auch noch ein Teil aufgelistet, das kingroot im Namen enthielt, das habe ich vorsichtshalber mit Link2SD eingefroren,
    Dann Neustart des L3 und nirgends war noch etwas von KingRoot zu sehen und die supersu von chainfire läuft seitdem perfekt.
    Vorteil für mich, dass man supersu in deutsch vorliegen hat und dass es eine allerseits anerkannte app ist.
    (Ich habe aber ein ganz klein wenig ein schlechtes Gefühl der KingRoot-Mannschaft gegenüber, ohne deren Hilfe hätte ich kein Handy, bei dem ich weitgehend die Google-Apps entfernen konnte, und ich könnte nicht auf dieSD-Karte speichern - was ich außer mit der here-navi noch gar nicht weiter getan habe, die wahrscheinlich sowieso bald wieder rausfliegt).
     
  7. Rincee, 06.11.2015 #7
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    hmm... vielleicht funktioniert kingroot ja auch nur von der internen sd, womöglich liegt da mein fehler... ich werds am we mal ausprobieren, und dann poste ich hier.
     
  8. DeanMart, 06.11.2015 #8
    DeanMart

    DeanMart Erfahrener Benutzer

    Da würde ich mir nicht zu viel Hoffnung machen. Die Kingroot-apk habe ich natürlich von der SD-Karte aus gestartet.

    Seid ihr mit euren beiden Geräten sonst soweit zufrieden?
    Mir fehlt ein wenig, dass in der Statusleiste oben nicht angezeigt wird, wenn Datentraffic stattfindet, ist mein einziges Handy, bei welchem dort keine zwei kleine Pfeile gezeigt werden, die gegebenenfalls anzeigen,dass ein Down- oder Upload stattfindet.
    (Das ist aber nur eine Kleinigkeit am Rande).
     
  9. Rincee, 07.11.2015 #9
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    an sich find ichs recht nett, bin schliesslich Android Einsteiger... der Akku könnte etwas länger laufen, nach einem Tag Google-Navi ist der platt. Aber da gibts bestimmt irgendwo nen Power-Akku oder ich hol mir nen Externen dazu.
     
  10. wurzel99, 18.11.2015 #10
    wurzel99

    wurzel99 Junior Mitglied

    ich hab auch das blade l3 mit android 5.02. Nix mit root (Kinog-OneKlickRoot, iroot..) - Hast du inzwischen eine Möglichkeit gefunden?
    Ich bin nahe davor, das Ding zurück zu schicken. Ein Smartphone ohne root ist bei mir nicht akzeptiert.
    Lieber zahl ich drauf.
     
  11. Rincee, 21.11.2015 #11
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Wurzel99,
    ZTE Blade L3 ROM, Recovey, Root, Herramientas y más ist ein Blog, der sich wohl anscheinend ausschliesslich mit dem L3 befasst... Dummerweise komplett auf spanisch, was mir leider mal so gar nix bringt, aber vielleicht kennt hier jemand einen, der jemanden kennt, der....

    Dort scheints aber custom roms zu geben, und die haben offensichtlich dort auch eine größere Szene für das FON in Chile als hier... wundert mich nicht, das Tiel kostet im Vergleich zu Dummsung, Eierapfel und Co fast nichts und kann fast alles... Ich habs mir inzwischen zum kleinen eigenen Feldzug gemacht, das Teil mit nem Custom ROM undoder so zu nem echt coolen Fon zu bekommen, die haben intern leider einige echt dumme Beschränkungen reingeworfen, die sich mit nem Root bestimmt lösen liessen... mich nervt speziell die Unterscheidung zwischen internem Speicher und der SD, da wärs echt cool wenn jemand n rom bauen könnte, das genau diesen dummen unsinn nicht mehr macht und den speicher als geimeinsamen Speicher zusammenfasst.

    ausserdem fänd ich ne unterstützung für Spracheingabe über egalwelches Bluetooth headset cool, damit das fon sprachbefehle akzeptiert und trotzdem komplett in der hosentasche bleiben kann.
    Hintergrund ist, dass ich meine Hände zum arbeiten brauche und gern hin und wieder info abrufen würde wie "wie kalt ist es draussen gerade" oder "wie spät ist es" oder "was gibts neues bei android-hilfe.de"... OKGOOGLE ist ja ganz witzig, kann aber leider mal so gar nix sinnvolles, da es nur bei entsperrtem Homescreen funktioniert.

    Ideen hab ich genug, jetzt brauch ich nur noch nen versierten Coder und nen Hacker, der das Fon komplett öffnen kann...

    Gerne würde ich ja mal mit den Chilenen Kontakt aufnehmen, aber mangels Spanischkenntnissen fällt das für mich wohl flach. Aber wenn jemand einen kennt, der jemandenn kennt, der jemanden.... kurze Nachricht. Grüße, Rince
     
  12. wurzel99, 21.11.2015 #12
    wurzel99

    wurzel99 Junior Mitglied

    hallo,
    ich hab die Webseite mal übersetzt. Dass ist reine Dünnbrettbohrerei. Die empfehlen zum Rooten kingo root, Kingroot und vroot. Die funktionieren alle beim l3 nicht. Und da läuft so ein chat parallel. Den hab ich mir auch mal angesehen. dort sucht jeder Custom roms - aber keiner findet.

    auf dem L3 läuft android 5.02. Und da ist es wohl mit root noch ein bisschen dürftig. Ich für meinen Teil warte jetzt noch ein paar Tage. Dann gebe ich das Ding zurück. Fettich. Ein Handy ohne Root ist wie eine Frau ohne Schuhe .. geht nicht .. Ich kauf mir dann ein Huawei honor holly. Das ist ein bisschen teuer aber lässt sich gem. google prima rooten. Fettich ..
     
  13. Rincee, 30.11.2015 #13
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    bei den xda developers hat sich jemand auf meine Root-Challenge gemeldet und versuchts mal zu Fuß, ich bleib mal dran und poste hier den Fortschritt. McTrampiboy und Co porten ja gerade ne CyanogenMod aufs L3, womöglich kommen die ja auch schon was weiter da... immerhin stecken die ja bis zu den Schultern in der Hardware bei der Sache, insofern kriegen die da bestimmt ne Menge Eindrücke zu dem FON.
     
  14. Rincee, 06.12.2015 #14
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hmm... Bei den XDAs ist der Challenge-Accepter wohl eingeschlafen, hab mich eigentlich auf ne schnelle Antwort (und natürlich ROOT) gefreut... na egal, ich bleib mal geduldig.
    Ich beobachte weiter und gebe hier weitere Info zum Fortschritt.
     
  15. mitchde, 06.12.2015 #15
    mitchde

    mitchde Android-Experte

    Denke ist nur ne Frage der Zeit bis das klappt (wie bei 5.0 mit kingroot).
     
  16. Rincee, 06.12.2015 #16
    Rincee

    Rincee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    stimmt wohl... mir juckts aber in den fingern, das Teil endlich richtig aufzubohren und anzupassen.... werd ich mich wohl erstmal mit andoid-entwicklung vertraut machen, immer noch spannender als briefmarken sammeln...
     
  17. mitchde, 07.12.2015 #17
    mitchde

    mitchde Android-Experte

    Habe mal framaroot Plus gefunden - zum testen mit 5.0.2
     

    Anhänge:

  18. cypercop, 07.12.2015 #18
    cypercop

    cypercop Neuer Benutzer

    Hallo mitchde, das funktioniert leider auch nicht.
     
  19. floko, 08.12.2015 #19
    floko

    floko Neuer Benutzer

    Vielleicht müssten wir eine Lösung finden wie man den Blade L3 von Android 5.0.2 auf Android 5.0 downgraden kann??
    Laut Internet ist das rooten bis Android 5.0 möglich....
     
  20. mitchde, 08.12.2015 #20
    mitchde

    mitchde Android-Experte

    Nein, je nach Hersteller-Builds + HW (1:1 setzen die glaube den Google Code nie um, manche HW (Chips) machts wohl einfacher) geht Kingroot inzwischen auch teilweise mit 5.0.2 / 5.1/5.11 - jedoch halt abhängig von den Herstellern. Denke die devs gucken erst nach den am meisten genutzen Modellen bzw. wo sie Vorerfahrungen haben.

    "Worked on Xperia Z1 5.1.1", vor ein paar Tagen, aus dem XDA Thread zu Kingroot.
    [ROOT ANDROID][2.x-5.1] KINGROOT: The One-Click Root Tool for Almost All Devices
    (Aktuell ist Version Kingroot 4.6.2, vom Ende November - so alle 2-3 Wochen gibts updates :) )
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. ZTE Blade L3 root

    ,
  2. zte blade l3 rooten

    ,
  3. root zte blade l3

    ,
  4. zte blade 3 rooten,
  5. Wie roote ich mein ZTE ZTE Blade L3,
  6. zte rooten,
  7. zte blade l3 rooten ohne pc,
  8. zte l3 root,
  9. anleitung zum rooten von blade L3 zte,
  10. root anleitung ZTE 3l,
  11. zte blade l3 root deutsch,
  12. zte blade l3 5.0 root,
  13. root ZTE ZTE Blade L3,
  14. zte blade l3 rooten anleitung,
  15. zte l3 rooten
Du betrachtest das Thema "ZTE Blade L3 - lollipop 5.0.2 funktionierender ROOT gesucht" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Blade L3/L3 Plus",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.