Nitroglass +1 Gbyte Interner Speicher

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nitroglass +1 Gbyte Interner Speicher im Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Skate und baugleiche Geräte im Bereich ZTE Skate / Medion Life P4310 / Base Lutea 2 / Orange Monte Carlo Forum.
J

John Does

Gast
Nitroglass +1 Gbyte Interner Speicher.

1.) wipe data/ factory reset --> Yes - delete all user data
2.) wenn fertig dann auf mounts and storage --> Format /System --> Yes- Format.
3.)dann unter mounts and storage --> format /sdcard --> Yes- Format
4.) Return ins CWM Menü --> advanced --> Partition SD Card = 1024MB Swap Size =0M.
5.) Return ins CWM Menü --> mounts and storage --> mount USB Storage-->warten und Zip Dateien auf SD Card kopieren -->dann Enter
6.) Return ins CWM Menü --> install zip from SD CARD --> enter--> das nächste auch enter
---> Yes - install ROM
Warten bis installiert (Ladebalken)
7.)
7.1. install "Nitroglass"
7.2. wipe (data, cache und dalvik) also unter Punkt 3. im CWM = "wipe data/factory reset"
dann unter Punk 4. "wipe cache Partition"
dann unter Punkt 8. Advanced..8.2 "Wipe Dalvik Cache" (siehe CWM Menü Struktur)

Reboot system now (Erster Start kann dauern )

Hier die CWM Menü Struktur, kann je nach CWM Version Abweichen.

1. reboot system now
2. apply update from sdcard
3. wipe data/factory reset
4. wipe cache partition
5. Install zip from sdcard
..5.1 choose zip from sdcard
..5.2 appy/sdcard/update.zip
..5.3 toggle signature verification
..5.4 toggle script asserts
6. backup and restore
..6.1 backup
..6.2 Restore
..6.3 Advanced Restore
7. Mounts and Storage
..7.1 unmount /cache
..7.2 mount /data
..7.3 unmount /sdcard
..7.4 mount /system
..7.5 mount /sd-ext
..7.6 format /boot
..7.7 format /cache
..7.8 format /data
..7.9 format /sdcard
..7.10 format /system
..7.11 format /sd-ext
..7.12 mount USB storage
8. Advanced
..8.1 Reboot Recovery
..8.2 Wipe Dalvik Cache
..8.3 Wipe Battery Status
..8.4 Report Error
..8.5 Key Test
..8.6 Show log
..8.7 Partition SD card
....8.7.1 Ex Size
......8.7.1.1 128 M
......8.7.1.2 256 M
......8.7.1.3 512M
......8.7.1.4 1024 M
......8.7.1.5 2028 M
......8.7.1.6 4096 M
....8.7.2 Swap Size
......8.7.2.1 0M
......8.7.2.2 32M
......8.7.2.3 64M
......8.7.2.4 128M
......8.7.2.5 256M
....8.8 Fix Permissions
9. Power off


Hier nochmal htcmania : http://www.htcmania.com/showthread.php?t=543437
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
megaguirus

megaguirus

Neues Mitglied
habe bezüglich der "Nitroglass-Methode" mal ´ne vielleicht blöde Frage -
habe noch ein weiteres "jungfräuliches" p4310 - ist es möglich dort den internen speicher mit dieser methode zu vergrössern,oder ist flashen einer anderen rom ein MUSS ??
reicht vielleicht gar ein root ?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

John Does

Gast
Mit "Stock-ROM" bzw.. jungfräuliches "p4310" funktioniert auch dieses Script nicht.
Ein Custom-ROM ist erforderlich..
 
S

Süheyl

Neues Mitglied
megadau schrieb:
Mit "Stock-ROM" bzw.. jungfräuliches "p4310" funktioniert auch dieses Script nicht.
Ein Custom-ROM ist erforderlich..
Nicht zwangsläufig geht auch schon mit root
 
J

John Does

Gast
@Süleyl
Ach so (root) ist Voraussetzung! dann funzt dass "INT2EXT-SCRIPT/Nitroglass" ,
mit der "Stock-ROM"!
Dann frage ich mich wieso es niemand ich eingeschlossen, das mit "root" zum laufen bekommen hat..
Was hast du getan um dass zum laufen zu bekommen ?

Und bitte vermeide "Direkt Zitate" Antworten oder "Direkt antworten" nutzen bitte.
 
T

t0xic

Neues Mitglied
evtl. interessiert es jemanden. 4 GB als sys gehen auch
 
R

rewomaster

Neues Mitglied
wollte mal die neue rome ""ParanoidJelly2 - ParanoidAndroid 3.+ - Hybrid UI ROM for the ZTE Skate - Android 4.2.2"" testen und es funtionierte...aber interner speicher war halt nur 169mb....also wollte ich es mal mit nitroglass versuchen,aber wenn ich es dann einschalten will... geht es net sondern hängt beim ""X-symbol"" fest....

ablauf :
- Download ROM, Gapps ,nitroglass zip to your SD card
- Boot into clockworkmod
- Backup your current ROM (optional but highly recommended)
- Wipe Data / factory reset
- Wipe cache
- Advanced / Wipe dalvik cache
- Mounts & Storage / format system (just to be sure)
- install zip from SD card - choose ROM zip
- install zip from SD card - choose Gapps zip
- install zip from SD card - nitroglass zip
- reboot

also so hab ich es versucht,aber ohne erfolg...

wo liegt das problem??
 
T

t0xic

Neues Mitglied
so wie ich es bisher gelesen habe geht das bei der 4.2.2. "noch" nicht

ich selber habe es grad mit der atomic versucht. ohne den mac/wlan fehler
 
R

rewomaster

Neues Mitglied
aso schade danke aber für die schnelle antwort...

wie sollte ich sonst mehr internen speicher bekommen?
 
T

t0xic

Neues Mitglied
Paranoid Jelly - Paranoid Android 2.60 / CM10 / 4.1.2 [17.01.2013]

bei der version geht auch int2ext script und auch das nitroglass

mir persöhnlich gefällt die rom nicht so. hin und wieder neustarts und grafikfehler. sonst ist die aber gut. ich nutze lieber ne alte stabile atomic in verbindung mit nitroglass.
 
J

John Does

Gast
Nitroglass ist Stabiler, besonders bei Atomic-Mod.
 
WAWA

WAWA

Gesperrt
Erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
J

John Does

Gast
@@WAWA hast es geschaft?


Gesendet von meinem V1277 mit Tapatalk
 
WAWA

WAWA

Gesperrt
pJa alles geklappt.

Wie aber der User die 4 GB geschafft haben will, bleibt ein Rätsel. Bei mir gings nicht. Hier müssen 2 Gb nun reichen.


Ne Anleitung für das Script würde sicher jedem helfen, der sich NICHT auskennt.

Musste mir bei Int2ext die Info rausfischen das nach dem Partionieren der SD Karte, dem installieren des Nitroglass Scripts, erstmal gewiped werden muss.

Also für alle Noobs wie mich ^^:

1) ClockworkMod -> Advanced-> SD Karte auf 1 Gb, 2 Gb (wie gewünscht) EXT Partionieren
2) Nitroglass Script in Clockwork Mod installieren
2) in Clockwworkmod wipen (data, cache und dalvik)

Reboot des Sytems

Das wars. Nochmal im handy nachschauen ob alles stimmt
 
Zuletzt bearbeitet:
honigfisch

honigfisch

Erfahrenes Mitglied
hi leute wie es scheint kann man auf der sd karte apps anlegen wie beim telefonspeicher. Ich hab ein paar fragen als anfänger:
1.) ich werde am wochenende cm7 oder atomic mod aufs zte raufmachen und wollte fragen ob ich das nitroglass danach machen muss oder beides zusammen?
2.) ich bin ein totaler anfänger und hab gestern mit einem freund ohne unsere originalen stock rom zu sicher die cm7 raufgetan ohne clockworkmod. ist es jetzt möglich, dass mein handy schrott wird, hab ich noch eine möglichkeit zu sichern?
3.) Kann mir jemand wirklich detalliert beschreiben wie ich das nitroglas und meine rom aufs handy bringe? also ich check richtig nix und wär froh wenn jemand mir ausführlich eine anleitung schreibt oder video aufnimmt :p
P.S ich kann ohne video nicht mal ein anderes rom aufspielen nur damit ihr wisst :-/

wäre sehr dankbar wenn ihr mir helft :S
 
J

John Does

Gast
Hallo honigfisch,
Schau doch mal von hier aus gesehen zwei post höher,
das beantwortet deine erste frage.
zu deiner zweiten frage lautet die Antwort nein!
zu 3. lese dich etwas ein und zwar ganz oben ab hier : ZTE Skate / Medion Life P4310 / Base Lutea 2 Forum auf Android-Hilfe.de

So jetzt habe ich eine Frage : wie hast du ohne clockworkmod/CWM,
das ROM "CM7" Geflasht ?
 
honigfisch

honigfisch

Erfahrenes Mitglied
ich weiß es nicht aber es gab ein thema hier im forum dad hieß glaub rom aufspielen ohne computer. also ich hab das alles mittels tpt helper nach dem video gemacht und dann mit dem menü bei skate volumen + ausschalttaste + return glaub ich alles auf der sd gelöscht. ich hab nichts eingestellt weils nicht mein pc war. aber ich kann nachfragen mfg

edit: mein kolleg hat alles gemacht via anfangs anleitung danach mit video. ich weiß nicht wie aber meine sd karte war dan leer glaube da war irgendwas mit factory reset. naja egal wir habens mit tpt helper gemacht. als wir fertig waren, waren alle anfangsapps/vorinstallierten zte apps nicht mehr da. sd war formatiert und die cm7 mit den cm7 programmen war übrig.

Die anleitung:
How To : Base Lutea 2 / ZTE Skate Custom Rom - KEIN ROOT BENÖTIGT! ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR EVENTUELLE SCHÄDEN!

Schritt 1: Ihr braucht die App „TPT-helfer“ (Manchmal nur unter TPT-HELPER zu finden.) Diese bekommt ihr umsonst im Google Play Store!

Schritt 2: Geht auf den Punkt „TPT-Datei herunterladen. & wählt dort Skate-V2a.zip aus. Nachdem alles fertig Runtergeladen ist ->

Schritt 3:

Wählt nun auf der Startseite den Punkt „Alles auf Einmal“ aus & wählt eure zuvor Runtergeladene .zip Datei aus. – Diese wird dann geprüft.

Schritt 4:

Wählt hier den Punkt „TPT Auslösen“ & bestätigt die Abfrage zum Überprüfen des Image Ordners. Dann startet euer Handy neu & ist im Clockworkmod Based Recovery System!

Schritt 5: Bevor ihr eine Custom-Rom installieren könnt ist wie bei allen anderen Handys ein Fullwipe Pflicht! Sichert euch am besten vorher eure Stock-Rom oder ladet sie Runter!

Custom Rom ganz Normal Flashen wie im Normalen CWM auch!

Kleiner Tipp! – Der „Clockworkmod“ den ihr installiert habt ist mit anderen Tasten zu bedienen als der Originale! – Steht aber wenn ihr im CWM seit oben drüber! Also lesen & nicht erschrecken wie ich am Anfang!

Finale : Wenn die Custom-Rom installiert ist - & die Google Apps Geflasht sind – Viel Spaß mit Android 4.1.2 auf eurem Base Lutea 2 // ZTE Skate
 
Zuletzt bearbeitet:
J

John Does

Gast
Zeige mir den Link dazu (rom aufspielen ohne Computer)