Relock -> erneuter Unlock -> neuer Bootloader-Code nötig?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Relock -> erneuter Unlock -> neuer Bootloader-Code nötig? im Root / Custom-ROMs / Modding Honor View 10 im Bereich Honor View 10 Forum.
laborskript

laborskript

Experte
Hi Leute,

wenn ich mein View 10 mit einem Tool wieder Re-Lock, kann ich es dann erneut mit dem vorhandenem Bootloader-Code Entsperren? Weiß das jemand? Oder ändert sich der Code irgendwie?

Hintergrund ist, ich habe ja ein Problem mit meinem Fingerabdruckscanner. Deshalb wollte ich das Handy gerade bei Media Markt zur Reparatur abgeben.
Dort wollte man es aber nur über die Garantie an Honor schicken. Ich sagte, ich wollte nicht die Garantie in Anspruch nehmen, weil ich darauf mit Entsperrung des Bootloaders verzichtet habe.
Sondern ich will die gesetzliche Gewährleistung in Anspruch nehmen.
Der Herr dort kannte den Unterschied nicht und hat das Telefon dementsprechend auch nicht angenommen.
Ich habe nun eine Mail an media Markt gesendet und bin gespannt, was die nun antworten.

Ich fürchte aber, die werden sich auch raus reden, zur Not, in dem sie einfach behaupten, der Schaden wäre durch den Unlock entstanden.

Deshalb die Idee, es wieder zu sperren.
Wenn es repariert wird, dann hätte ich aber gerne wieder Root.


Falls das nicht ginge, würde ich glaube ich eher auf den Scanner verzichten als auf Root, weil mich das Handy ohne Werbeblocker sonst wahnsinnig machen würde.
 
Dodger

Dodger

Experte
Selbst mit dem Relock wissen die ja das du es entsperrt hast. Das nützt dir also mal garnix...

MM wird es auch nur an Huawei leiten wollen... also dasselbe Problem. Natürlich ist es unwahrscheinlich das der Defekt durch den Unlock verursacht wurde... aber die Hersteller machen es sich da einfach.
 
laborskript

laborskript

Experte
Ich weiß halt nicht, wie genau die da drauf gucken.

Hab es jetzt einfach gewagt, es wieder zu sperren und so habe ich schon mal nicht mehr den Hinweis, der immer beim Hochfahren kommt.
Mal sehen, was dann passieren wird.

PS: gerade gesehen, im Fastboot wird direkt angezeigt, dass ich einen "Relock" durchgeführt habe.
In Grün steht dann da "PHONE Relocked".

Hab noch mal bei Honor direkt angerufen, die schicken mir noch mal eine Tastenkombination, mit der ich das Telefon noch mal einen Schritt weiter zurücksetzen kann, als über die Rücksetzfunktion aus den Einstellungen.
Ich warte auf die Mail und probiere es damit noch mal.

In der Ziwschenzeit gucke ich mal, ob der Unlock mit meinem alten Code noch funzt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ok, hat sich erledigt.
Die wissen das tatsächlich jetzt schon, selbst ohne das Gerät in der Hand gehabt zu haben.
Gerade die Mail bekommen, dass ich den Werksreset noch mal über die eRecovery machen soll, was ich natürlich schon getan habe.
Und das die es nicht auf Garantie übernehmen, weil ich den Bootloader schon entsperrt hatte.

Und ich glaube auch zu wissen, woher sie es wissen. Ich wollte nämlich gerade sehen, ob ich das Gerät wieder Unlocken kann, dazu muss die OEM-Entsperrung aktiviert sein.
Das konnte ich eben nicht anklicken, weil ich mein W-Lan gar nicht eingerichtet hatte.
In den Einstellungen stand, um das aktivieren zu können, muss es eine Internetverbindung geben.
Habe ich damals ja auch schon gemacht und schon wussten die, ich habe den Bootloader entsperrt.

Dann bleibt mir nur noch zu hoffen, dass sich Media Markt doch noch auf die Gewährleistung einlässt, trotz entsperrtem Bootloader (eher unwahrscheinlich) oder aber, dass es sich um einen simplen technischen Kontaktfehler handelt. Den könnte ich selbst beheben, wenn ich mir ein kleineres Werkzeug als hier vorhanden besorge.